HSG STROHGÄU goes Digital

HSG Strohgäu

Das Thema Digitalisierung ist auch im Handballsport und im Ehrenamt nicht neu, bekam aber durch die Corona-Pandemie einen noch höheren Stellenwert.
2.500 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
5.410 € von 5.000 €
25 Unterstützer
108 Prozent

Über das Projekt

Das Thema Digitalisierung ist auch im Handballsport und im Ehrenamt nicht neu, bekam aber durch die Corona-Pandemie einen noch höheren Stellenwert.

Die Verantwortlichen der HSG Strohgäu wollen hier neue Möglichkeiten, in der Planung und Umsetzung digitaler Angebote eröffnen. Insbesondere im Kinder- und Jugendbereich.
Längst sind digitale Hilfsmittel im Trainings- und Spielbetrieb etabliert und in einer individuellen sportlichen Ausbildung nicht mehr wegzudenken.

Finanzierungszeitraum:
07.04.2021 - 06.07.2021
Realisierungszeitraum:
April/Mai 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Anschaffung digitaler Medien zur schnelleren und effizienteren Kommunikation zwischen den Mannschaften und den Vereinsverantwortlichen. Zeitgemäße und moderne Trainingsmethodik zu etablieren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Schnellere und effizientere Kommunikation zwischen den Mannschaften und den Vereinsverantwortlichen. Vor allem im Kinder- und Jugendbereich.

  • Effizienz steigern


Prozesse und Strukturen automatisieren, optimieren und vereinfachen.

  • Effektivität maximieren


Bessere Ergebnisse erzielen, Leistung steigern und konkurrenzfähig bleiben.

  • Mitglieder gewinnen und halten


Durch digitale Kommunikations- und Marketingmaßnahmen den bestehenden Mitgliederstamm festigen und neue Mitglieder gewinnen.

  • Neue Potenziale nutzen


[Durch Nutzung digitaler Daten neue Vereinsmodelle und Trainingsformen entwickeln.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Gemeinsam Sport zu treiben – und das unter fachlicher Anleitung – geht besonders gut in lokalen Sportvereinen. Kinder und Jugendliche, die Sport im Verein betreiben, sind nicht nur körperlich fit, sondern trainieren gleichzeitig ihre Teamfähigkeit.
Innerhalb der Gemeinden tragen die Vereinssportler wesentlich zu einem gelungenen Miteinander bei.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wird das Projekt erfolgreich finanziert, wollen wir Jugendtrainer:Innen mit notwendigen digitalen Hilfsmitteln (Tablets, Video, Analysewerkzeuge etc.) ausstatten. Zugleich die Kommunikation unter den ehrenamtlichen Helfern vereinfachen und beschleunigen.
Darüber hinaus wollen wir unseren Fans Handballspiele zukünftig auch per Live-Stream direkt ins Wohnzimmer liefern – und das nicht nur in Pandemiezeiten.

Wer steht hinter dem Projekt?
HSG Strohgäu

Über die HSG Strohgäu
Die Handballabteilungen des TSV Schwieberdingen und der GSV Hemmingen bilden seit 2014, für den gesamten Spielbetrieb, eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu.
Mehr unter https://www.hsg-strohgaeu.de/die-hsg

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

HSG Strohgäu
Rainer Schön
Immanuel-Kant-Straße 24
71282 Hemmingen Schwieberdingen
Deutschland

Abteilungsleiter Handball, TSV Schwieberdingen

Project-ID: 16069