HSG Stratosphärenballon

Verein der Freunde des Hans-Sachs Gymnasium Nürnberg e.V.

Das Physik-P-Seminar will im Herbst 2022 einen Stratosphärenballon starten. Dazu ist die Planung, die Mittelaufbringung und die Realisierung des Ziels von den Seminarteilnehmenden zu realisieren
80 € Unterstützung durch Ihre Bank!
285 € von 1.500 €
19 Tage
8 Unterstützer
19 Prozent

Über das Projekt

Das Physik-P-Seminar des Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg will den Start eine Stratosphärenballons realisieren.
Dazu sind im Team der Schülerinnen und Schüler alle Planungen mit Kalkulation zu machen und die erforderlichen Mittel zu generieren und im Anschluss die Umsetzung durch den Einkauf, die Einholung von Genehmigungen und den Bau zu erreichen. Und am ende den Ballon erfolgreich zu starten.

Finanzierungszeitraum:
23.06.2022 - 23.07.2022
Realisierungszeitraum:
Herbst 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Im Zuge des Projekts erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit sich aktiv an einem langfristigen Projekt zu beteiligen und abseits des Schulalltags erste praktische Erfahrungen zu sammeln.
Um den Start eines Stratosphärenballons umzusetzen sind viele verschiedene Komponenten gefordert. So ist es nötig das Projekt gemeinsam als Team anzugehen, wobei alle Teammitglieder einen Teil beitragt. Die Schülerinnen und Schüler kümmern sich um die Teilbereiche wie technische Geräte, Ballon, Versicherung, Startgenehmigung und Mittelaufbringung. Sie sammeln Erfahrung im Bereich Selbstkompetenz mit Blick auf das Projektziel.
Von dem einzelnen Teammitglied wird ein hohes Maß an Organisation und Zusammenarbeit gefordert, sodass die Sozialkompetenz gefördert wird.
Es sind verschiedene Problemstellungen zu erkennen und bestmögliche Lösungen zu finden. Dafür sind neben Recherchen auch technische Umsetzungen zu erproben.
Es werden Methodenkompetenz und Fachkompetenz gesammelt.
Das Projekt kann für Einzelne auch ein Indikator für eine berufliche Orientierung sein, zumindest weckt der Start des Stratosphärenballons Interesse für physikalische und technische Anwendungen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist der Start des Stratosphärenballon, das die Gruppe zusammen in Teamarbeit unter Gewinnung und/oder Festigung verschiedener Kompetenzen erreichen kann.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Durch dieses zukunftsorientierte und persönlichkeitsbildende Projekt gewinnen Schülerinnen und Schüler viele neue Kompetenzen. Es werden Fähigkeiten und Interessen geweckt und/oder gefördert um das Projektziel zu erreichen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Projekt wird bei erfolgreicher Finanzierung um gesetzt.
Sollte es überfinanziert werden, dann wird das Team entscheiden welches soziale Projekt an der Schule unterstützt wird, z.B. Rumänienhilfe.

Wer steht hinter dem Projekt?
Verein der Freunde des Hans-Sachs Gymnasium Nürnberg e.V.

Der Förderverein der Schule und die Schulleitung sowie die Seminar-Leitung des Projekts:
Verein der Freunde des Hans-Sachs-Gymnasium e.V., Schulleitung des Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg und die Fachschaft Physik des Hans-Sachs-Gymnasium

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Verein der Freunde des Hans-Sachs Gymnasium Nürnberg e.V.
Bernd Zinkel
Georg-Strobel-Str. 68
90489 Nürnberg
Deutschland

Ich bin der Vorsitzende des Fördervereins der Schule und Mitglied in der Sparda Vertreterversammlung

Project-ID: 19271