Hilf Deinem MV Rheingold

Musikverein "Rheingold" e.V. Hagenbach

Projekt erfolgreich
6.190 € finanziert
221 Unterstützer
Alles zählt! Dieses Projekt erhält alle eingenommenen Mittel ab dem ersten Euro!

Über das Projekt

Durch die Coronakrise sind auch wir vom Musikverein "Rheingold" betroffen. Uns brechen dieses Jahr signifikante Einnahmequellen weg, so haben wir durch den Ausfall verschiedener Quellen eine Einnahmelücke von ca. 5000€ zu verzeichnen. Da wir jedoch auch weiterhin unsere laufenden Ausgaben für das Honorar unseres Dirigenten, die Jugendausbildung und Noten-/Materialanschaffungen zu decken haben, schlägt sich dieser Verlust doch merklich nieder.

Finanzierungszeitraum:
06.05.2020 - 05.06.2020
Realisierungszeitraum:
30 Tage
Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um die Kompensierung von finanziellen Ausfällen aufgrund der Coronakrise

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zielgruppe sind unsere Mitglieder, sowie alle, die sich dem Musikverein "Rheingold" Hagenbach in welcher Form auch immer verbunden fühlen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Kultur ist ein integraler Bestandteil jeder Gemeinschaft, so auch der Hagenbacher Ortsgemeinschaft. Der Musikverein ist aus dieser Kulturgemeinde nicht wegzudenken und bereichert die Hagenbacher Kulturlandschaft durch vielfältige Beiträge.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird ausnahmlos in die Vereinsarbeit investiert werden. Wir werden damit die Ausbildung unserer Jungmusiker finanzieren, das Honorar unseres Dirigenten begleichen und Noten/Material beschaffen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Musikverein "Rheingold" e.V. Hagenbach

Hinter dem Projekt steht die Vorstandschaft des MV "Rheingold" Hagenbach.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Musikverein "Rheingold" e.V. Hagenbach
Marco Scherrer
Raiffeisenstraße 7
76870 Kandel
Deutschland

Project-ID: 13898