Hinweis: Jahreswechsel und Spendenquittungen

Bitte beachten Sie, dass Ihre Unterstützung den Projekten erst ca. 14 Tage nach erfolgreichem Abschluss der Finanzierung zufließt. Dieser Zeitpunkt kann bei aktuell laufenden Projekten auch im nächsten Jahr liegen. Gemäß dem Zuflussprinzip datiert die Spendenquittung, die Sie vom Projektstarter erhalten, in diesen Fällen auf das Jahr 2023.

Helme für die Ehrenamtlichen des BRK Würzburg

BRK-Kreisverband Würzburg

Wir möchten 16 Schutzhelme nach dem Stand der Technik für unsere ehrenamtlichen Sanitäterinnen und Sanitäter in Stadt und Landkreis Würzburg beschaffen. Für die Finanzierung sind wir auf Ihre Spende angewiesen.
525 € Unterstützung durch Ihre Bank!
1.050 € von 3.600 €
53 Tage
11 Unterstützer
29 Prozent

Über das Projekt

Eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall auf einem Rockkonzert - Menschen in Not können sich auf die ehrenamtlichen Sanitäterinnen und Sanitäter vom Roten Kreuz verlassen. Um unsere Aktiven mit Schutzhelmen nach dem Stand der Technik ausstatten zu können, bitten wir um Ihre Unterstützung.

Finanzierungszeitraum:
24.10.2022 - 21.01.2023
Realisierungszeitraum:
Dezember 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall auf einem Rockkonzert - Menschen in Not können sich auf die ehrenamtlichen Sanitäterinnen und Sanitäter vom Roten Kreuz verlassen. Mehr als 1.000 Aktive in Stadt und Landkreis Würzburg engagieren sich im Sanitätsdienst und Katastrophenschutz. Sie leisten ihren Dienst unentgeltlich. Dennoch entstehen Kosten, zum Beispiel für die Ausrüstung. Um unsere Helferinnen und Helfer an einsatzstellen optimal zu schützen, möchten wir 16 zusätzliche Schutzhelme nach dem Stand der Technik anschaffen. Dazu bitten wir um Ihre Unterstützung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Anschaffung von 16 Schutzhelmen für die ehrenamtlichen Sanitäterinnen und Sanitäter in Stadt und Landkreis Würzburg

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Jeder kann plötzlich Hilfe benötigen, zum Beispiel bei Unfällen oder Naturkatastrophen. Unsere gut ausgebildeten Ehrenamtlichen stehen zu jeder Tages- und Nachtzeit bereit, um Hilfe zu leisten. Damit sie dabei gut geschützt sind, benötigen sie eine zeitgemäße Ausrüstung. Um die Ausstattung zu optimieren, möchten wir 16 neue Helme anschaffen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unser Ziel ist, die Anschaffung von 16 Helmen zu finanzieren. Falls mehr Geld zusammen kommen sollte, können wir weitere Helme oder zusätzliche Schutzausrüstung beschaffen, zum Beispiel Handschuhe.

Wer steht hinter dem Projekt?
BRK-Kreisverband Würzburg

Die Bereitschaften im BRK-Kreisverband Würzburg leisten Sanitätsdienste, sind Teil des Katastrophenschutzes und unterstützen den Rettungsdienst. Schnelleinsatzgruppen und Fachdienste stehen rund um die Uhr bereit, um bei Unglücksfällen Hilfe zu leisten.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

BRK-Kreisverband Würzburg
Oliver Pilz
Zeppelinstraße 3
97074 Würzburg
Deutschland

Bayerisches Rotes Kreuz, Körperschaft des öffentlichen Rechts
vertreten durch das Präsidium
Garmischer Straße 19-21
81373 München
Präsident: Theo Zellner
Landesgeschäftsführer: Leonhard Stärk
Impressum: www.brk-wuerzburg.de/impressum

Project-ID: 20233