Hebekran für Trainerboote des Rudervereins am neuen Standort

Ruderverein Münster von 1882 e.V.

Der Ruderverein begleitet sein Training und die Ausbildung jungen RudererInnen mit Trainerbooten. Diese müssen am neuen Hafenstandort über einen Kran ins Wasser gelassen werden. Ziel ist die Sicherstellung der Finanzierung des Vorhabens.
4.870 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
10.240 € von 10.000 €
27 Unterstützer
102 Prozent

Über das Projekt

Der Ruderverein Münster zieht in den Hafen von Münster. Im ehemaligen Hill-Speicher hat er seine neue Heimat gefunden die aktuell umgebaut wird.
Neu für uns ist, dass an der Spundwand die Trainerboote, die die Betreuung unserer AthletenInnen sicherstellen, nicht mehr über eine Rampe ins Wasser gelassen werden können. Dies wird in Zukunft mit einem Hebekran vollzogen werden müssen.

Finanzierungszeitraum:
04.10.2021 - 04.11.2021
Realisierungszeitraum:
Ende 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Der Ruderverein Münster zieht in den Stadthafen von Münster: An der Südseite im alten Hill-Speicher wird das neue Domizil bezogen werden. Um die Trainerboote zur Absicherung und Begleitung des Trainings ins Wasser zu heben, muss an der Spundwand ein Hebekran installiert werden.
Die Kosten belaufen sich auf ca. 20.000 Euro, der Ruderverein benötigt zur Realisierung einen Zuschuss von 10.000 Euro.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Trainerboote begleiten das Training und die Ausbildung der RuderInnen. Den jüngsten TeilnehmerInnen sind 10 Jahre alt und reichen über SchülerInnen der weiterführenden Schulen bis hin zu StudentInnen. Aber auch die Ausbildung im Breitensport der Erwachsenen oder der Bereich des Para-Ruderns wird über Motorboote unterstützt bzw. abgesichert.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Rudern ist eine Freiluftsportart für Jung und Alt. Die Absicherung auf einer Binnenwasserstraße wie dem Dortmund-Ems-Kanal ist aufgrund der Berufsschifffahrt unabdingbar und über ein Motorboot können unserer TrainerInnen das Geschehen auf dem Kanal deutlich besser überblicken und sind bei einer drohenden Gefahrenlage schnell zur Stelle um präventiv eingreifen zu können.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei einer erfolgreichen Finanzierung wird am Standorthafen ein Hebekran für die Motorboote der TrainerrInnen gebaut und so auch in Zukunft die Möglichkeit geschaffen das Training aller Alters- und Zielgruppen des Vereins abzusichern.

Wer steht hinter dem Projekt?
Ruderverein Münster von 1882 e.V.

Der Ruderverein Münster und seine TrainerInnen undÜbungsleiterInnen, stellvertretend für die RuderInnen des Vereins.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Ruderverein Münster von 1882 e.V.
Thorsten Kortmann
Bennostr. 7
48155 Münster
Deutschland

Project-ID: 17065