Hand in Hand

Deutsch-Iranischer Kunst- und Kulturverein e.V.

Seit 2019 engagieren wir uns aktiv in Hamburg, indem wir verschiedene Workshops für Kinder und Jugendliche sowie Kultur- und Bildungsveranstaltungen für Flüchtlingsfamilien anbieten.
1 von 100 Fans erreicht
15 Tage
1 Fan

Fan werden und Projektnews abonnieren

Das Projekt benötigt noch 99 Fans um die Finanzierungsphase zu starten.

Verbleibende Zeit für das Erreichen der notwendigen Fananzahl: 15 Tage

Über das Projekt

Unser Projekt zielt darauf ab, eine unterstützende und kreative Umgebung für geflüchtete Kinder und Jugendliche in Hamburg zu schaffen. Durch eine Vielzahl von Aktivitäten, darunter Workshops, kulturelle Veranstaltungen und Ausflüge, möchten wir ihr Wohlbefinden fördern und ihre Integration in die Gesellschaft erleichtern.

Realisierungszeitraum:
März.2024
Finanzierungssumme:
10.000 €
Worum geht es in diesem Projekt?

Workshops:
Unsere Workshops sind darauf ausgerichtet, Kreativität und Innovation zu fördern. Sie sind speziell auf die Bedürfnisse von geflüchteten und eingewanderten Kindern und Jugendlichen zugeschnitten und bieten pädagogische Aktivitäten für Teilnehmer im Alter von 3 bis 16 Jahren.

Kulturelle Veranstaltungen:
Wir organisieren kulturelle Veranstaltungen, die speziell auf Flüchtlingsfamilien, Kinder und Jugendliche ausgerichtet sind. Unsere Gruppenleiter übernehmen die Verantwortung für die Teilnehmer und führen nach jeder Veranstaltung eine sorgfältige Evaluation durch, um den Erfolg zu bewerten und Verbesserungen zu identifizieren.

Ausflüge:
Im Rahmen von Ausflügen betreuen wir Flüchtlingskinder und Jugendliche in Hamburg. Diese Ausflüge bieten nicht nur eine Möglichkeit zur Erholung und Entspannung, sondern dienen auch der Stärkung der Gemeinschaft und der Förderung von Integration.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zielgruppe: Geflüchtete Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 16 Jahren, die in Hamburg leben.
Eingewanderte Kinder und Jugendliche, die Unterstützung bei ihrer Integration benötigen.
Flüchtlingsfamilien, die nach kulturellen Veranstaltungen suchen, um sich mit anderen auszutauschen und gemeinsame Erlebnisse zu teilen.
Das Projekt richtet sich an diese Zielgruppen, um ihnen eine unterstützende und kreative Umgebung zu bieten, in der sie sich entwickeln, integrieren und wohlfühlen können.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Durch die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen, Workshops und Ausflügen haben geflüchtete Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, sich in die Gesellschaft einzubinden, neue Freundschaften zu schließen und sich in ihrer neuen Umgebung wohlzufühlen. Die Förderung der Integration ist entscheidend für den langfristigen Erfolg der Gemeinschaft und trägt zur sozialen Harmonie bei.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Projekt plant die Durchführung von Workshops, kulturellen Veranstaltungen und Ausflügen für geflüchtete Kinder und Jugendliche in Hamburg. Die finanziellen Mittel werden für die Organisation und Durchführung dieser Aktivitäten verwendet, einschließlich der Beschaffung von Materialien, Mietkosten für Räumlichkeiten und Vergütung von Fachkräften.

Im Falle einer Überfinanzierung werden zusätzliche Mittel für die Erweiterung des Workshop-Angebots, die Intensivierung der individuellen Unterstützung der Teilnehmer und die Schaffung langfristiger Programme und Ressourcen für die Nachhaltigkeit des Projekts verwendet.
Transparenz bei der Verwendung der finanziellen Mittel ist gewährleistet, um eine effektive und verantwort

Wer steht hinter dem Projekt?
Deutsch-Iranischer Kunst- und Kulturverein e.V.

Freiwillige: Engagierte Einzelpersonen, die ihre Zeit, Fähigkeiten und Ressourcen freiwillig zur Verfügung stellen, um bei der Organisation und Durchführung von Aktivitäten für geflüchtete Kinder und Jugendliche mitzuwirken.

Unterstützende Institutionen: Behörden, Stiftungen oder Unternehmen, die das Projekt finanziell oder logistisch unterstützen können und ein Interesse daran haben, die Integration von Flüchtlingen in Hamburg zu fördern.

Impressum / Kontakt

Deutsch-Iranischer Kunst- und Kulturverein e.V.
Majid Hatami
Gropiusring 27
22309 Hamburg
Deutschland

Vereinsregister: VR 23654, Amtsgericht Hamburg
Website: www.deutsch-iranisch.jimdofree.com
Bankverbindung: IBAN: DE 0520 19000 3005 2076300- Hamburg Volksbank e G
Mitglied bei Der Paritätische Wohlfahrtsverband Hamburger e.V.

Project-ID: 25132