GPS Halsbänder für unsere Rettungshunde

DRV Rettungshundestaffel Wupper-Ennepe-Ruhr e.V.

Um die Suchwege unserer Rettungshunde noch besser nachvollziehen zu können, benötigen wir GPS Geräte, die die einzelnen Wege genau aufzeichnen. So können wir vermisste Personen, gerade in unwegsamen Gelände, noch gezielter finden.
1.470 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.918 € von 4.000 €
47 Tage
95 Unterstützer
72 Prozent

ⓘ Dieses Video wird über YouTube abgespielt. Sobald Sie das Video starten, werden Daten an YouTube übertragen. Details stehen in unserem Datenschutzhinweis.

Über das Projekt

Um die Suchwege unserer Rettungshunde noch besser nachvollziehen zu können, benötigen wir GPS Geräte, die die einzelnen Wege genau aufzeichnen. So können wir vermisste Personen, gerade in unwegsamen Gelände, noch gezielter finden

Vielen Dank an die Firma Bauwens für das Video!

Finanzierungszeitraum:
16.01.2024 - 15.04.2024
Realisierungszeitraum:
Winter 2023
Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere Hunde sind für unsere Arbeit nicht nur wichtig, sondern in vielen Fällen lebensnotwendig. Hierbei legen sie zur Personensuche schnell große Strecken zurück und das meist nicht nur auf festen Wegen, sondern über Stock und Stein. Genau dort, wo man als Mensch nur schwer folgen kann. Daher benötigen wir GPS Geräte, um die Wege der einzelnen Hunde besser nachvollziehen zu können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Eine bessere Nachverfolgbarkeit der Wege unserer Rettungshunde um z.B. eine bessere Nachsuche durchführen und vermisste Personen noch effektiver finden zu können.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Rettungshunde können innerhalb von kürzester Zeit große Flächen absuchen und gelangen selbst an Stellen, an denen Mensch und Gerät an seine Grenzen stoßen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung planen wir 5 GPS Geräte für unsere Rettungshunde anzuschaffen.

Bei einer Überfinanzierung wird das Geld in weitere Geräte und deren Zubehör, sowie die entstehenden laufenden Kosten investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?
DRV Rettungshundestaffel Wupper-Ennepe-Ruhr e.V.

Wir sind der DRV (Deutscher Rettungshundeverein) Wupper-Ennepe-Ruhr e.V. und führen aktuell 9 geprüfte Flächenhunde, 1 Mantrailer und 14 in Ausbildung befindliche Mensch-Hund-Teams (Mantrailing & Fläche).

Unser Haupttraining findet jeden Sonntag ganztägig und bei jedem Wetter statt. Im Einsatzfall stehen die geprüften Teams sowie alle Helfer 24h, 365 Tage im Jahr zur Verfügung und können jederzeit z.B. durch die Polizei alarmiert werden.

www.drv-wer.de

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

DRV Rettungshundestaffel Wupper-Ennepe-Ruhr e.V.
Johanna Gehrmann
Schöllinger Feld 10
58300 Wetter (Ruhr)
Deutschland

Project-ID: 23998