FV Neuthard : Renovierung des Anbaus für unsere Vereinsveranstaltungen

Fußballverein 1919 Neuthard e.V.

Bei der Renovierung werden die nicht mehr reparablen Planen auf der Nord-und Ostseite durch Trockenbauwände mit Fenstern, Tür und Wämreschutzdämmung ersetzt. Die Blechwand auf der Südseite wird ersetzt durch eine massive Mauer mit Fenster und Tür.
1.630 € Unterstützung durch Ihre Bank!
10.225 € von 4.500 €
163 Unterstützer
227 Prozent

Über das Projekt

Unser Anbau steht dem FV Neuthard seit 35 Jahren als Veranstaltungsfläche zur Verfügung und ist in die Jahre gekommen. Im Winterhalbjahr ist die Fläche nur für Hardcore-Fans nutzbar, weil zwei Wände mehr oder weniger offen sind. Der Raum soll nun durch zwei neue Wände komplett geschlossen und winterfest gemacht werden, und steht damit dem Verein für eigene und öffentliche Veranstaltungen ganzjährig zur Verfügung.

Finanzierungszeitraum:
22.02.2023 - 23.05.2023
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2023
Worum geht es in diesem Projekt?

Unser Anbau steht dem FV Neuthard seit 35 Jahren als Veranstaltungsfläche zur Verfügung und ist in die Jahre gekommen. Im Winterhalbjahr ist die Fläche nur für Hardcore-Fans nutzbar, weil zwei Wände mehr oder weniger offen sind.
Im Rahmen der Renovierung werden die alten Planen auf der Nord-und Ostseite durch Trockenbauwände mit Fenstern, Tür und Wämreschutzdämmung ersetzt. Die löchrige Blechwand auf der Südseite wird durch eine massive Mauer mit Fenster und Tür ersetzt. Zusätzlich muß der Sicherungskasten und die Elektrik inklusive der Beleuchtung überarbeitet werden. Am südlichen Giebel müssen zwei Lichtöffnungen durch zusätzliche Fenster windfest geschlossen werden. Und wie immer bei so einem Projekt werden sicher auch noch die ein oder anderen zusätzlichen Arbeiten notwendig werden, die man eigentlich gar nicht angehen wollte.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Anbau soll durch die Baumassnahmen komplett geschlossen und winterfest gemacht werden, und steht damit dem Verein für eigene und öffentliche Veranstaltungen ganzjährig zur Verfügung. Der Jugendbereich sowie die Senioren-Mannschaften und die Altherrenabteilung haben nach der Fertigstellung einen Raum zur Verfügung, wo sie eigene Veranstaltungen durchführen können.
Vor allem der Jugendbereich wird durch dieses Projekt deutlich mehr Möglichkeiten haben. Bisher wurde im Anbau jährlich im Sommer das Fußball-Sommercamp organisiert. Mit dem zukünftig zur Verfügung stehenden Raum ist es der Jugendabteilung zusätzlich möglich, auch Nikolaus- oder WInterfeiern für die Jugendmannschaften zu veranstalten und darüber hinaus weitere Veranstaltungen anzubieten..
Auch dem Verein bieten sich künftig mehr Möglichkeiten, den Raum für unterschiedlichste Anlässe selbst zu nutzen. Oder den Mitgliedern die Möglichkeit für Familienfeiern zu bieten.
Letztendlich ist der FV Neuthard wie viele andere Vereine in der heutigen Zeit bemüht, die finanziellen Herausforderungen (Energie- und Strompreise) mit Eingeninitiativen zumindest zum Teil abzufedern und den Verein am Leben zu erhalten. Damit wir auch künftig für die Neutharder Bevölkerung ein sportliches Angebot für Kinder und Erwachsene machen können.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit jeder eingehenden Spende wird es für den Verein finanziell leichter, das Projekt durchzuführen. Bei jedem einzelnen Spender, der mindestens 10 Euro spendet, legt die Volksbank weitere 10 Euro dazu.
Sie unterstützen mit Ihrer Spende für diese Renovierung zukünftig deutlich verbesserte Rahmenbedingungen für unseren Jugendbereich. Die ganze Gruppe, die sich im Jugendbereich als Leiter, Trainer oder Betreuer schon jetzt sehr engagiert, hat aktuell leider nur begrenzte räumliche Möglichkeiten. Das wird durch diese Renovierungsmassnahme sehr stark verbessert werden.
Wir wollen den kompletten Raum so gestalten, dass sich im Gegensatz zum heutigen Zustand sowohl alle unsere Vereinsmitglieder, aber auch unsere Gäste in naher Zukunft wohl fühlen können.
Und wir wollen mit der Renovierung für den Verein für die kommenden Jahrzehnte auch einen deutlichen und nachhaltigen Mehrwert erschaffen.
Die eingehenden Spenden werden zu 100 % für dieses Projekt verwendet. Mit dem Geld wird das notwendige Material eingekauft. Durch die Preiserhöhungen der Baumaterialien im abgelaufenen Jahr ist dafür schon ein hoher Betrag erforderlich.
Durchgeführt wird das komplette Vorhaben von einem kleinen Kreis von Vereinsmitgliedern, die unter dem Synonym "Bautrupp" schon seit Jahren aktiv sind. Hier sei als Beispiel unser Mannschafts-/Vereinsraum genannt, der in Zusammenarbeit zwischen Bautrupp, Mitgliedern und Sponsoren komplett in Eigenleistung geschaffen wurde und bereits nach wenigen Jahren nicht mehr aus dem Vereinsleben wegzudenken ist.
Wir können also jedem Spender versichern, dass seine Spende zum Wohl des Vereins und seiner Mitglieder sehr gut angelegt ist. Und gerne darf uns auf der Baustelle ab Mitte Februar auch jeder Spender besuchen, um die Baufortschritte zu besichtigen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Arbeitsleistung erbringen der Bautrupp des Vereins und die übrigen Vereinsmitglieder als freiwillige Unterstützung für den Verein ohne Bezahlung
Damit können alle Spendenbeträge für den Kauf der notwendigen Baumaterialien verwendet werden .
Wir rechnen aber nicht damit, dass der veranschlagte Spendenbetrag alle Ausgaben abdecken wird. Notwendig wäre dafür eine Zielerreichung bei der Spendenhöhe, die bei 200 bis 250 Prozent liegt, also bei 8000 bis 10.000 Euro.
Aktuell gehen wir nicht davon aus, dass die Spendensumme diesen Betrag erreichen wird. Wir würden uns natürlich freuen, wenn es trotzdem dazu käme.
Sollte nach Abschluss der Renovierung aber doch ein Restbetrag an Spenden übrig bleiben, dann werden wir das Geld unserer Jugendabteilung zur Verfügung stellen. Damit kommt es den jüngsten und kleinsten Mitgliedern unseres Vereins zugute.
Auf jeden Fall ist Ihre Spende eine Investition in die nähere und weitere Zukunft unseres Vereins. In näherer Zukunft, weil wir als Verein den Raum endlich ganzjährig nutzen können. In weiterer Zukunft, weil unser Jugendbereich sehr stark davon profitieren wird und damit die Basis für die Zukunft des Vereins weiter ausbauen kann.

Wer steht hinter dem Projekt?
Fußballverein 1919 Neuthard e.V.

Die Vorstandschaft und alle Abteilungen des FV Neuthard mit ihren Mitgliedern unterstützen das Projekt. Allen ist bewusst, dass diese Renovierung nicht nur dringend notwendig ist. Sondern dass das fertige Ergebnis für den Verein viele neue Möglichkeiten bietet, um das Vereinsleben zu intensivieren.
Deshalb werden wir uns auch bei allen Unterstützern und Spendern mit einer gemeinsamen Feier zur Einweihung des neuen Anbaus bedanken. Der Termin ist noch offen, wird aber auf jeden Fall im Jahr 2023 noch stattfinden.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Fußballverein 1919 Neuthard e.V.
Christoph Karrer
Alte Mühle 1
76689 Karlsdorf-Neuthard
Deutschland

Project-ID: 20868