Frauenkongress in Schönstatt

Schönstattbewegung Frauen und Mütter

13.290 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
20.039 € von 20.000 €
57 Unterstützer
100 Prozent

Über das Projekt

Der Frauenkongress ist eine Veranstaltung für Frauen, die ihr Frausein bewusst leben und in die Gesellschaft einbringen wollen. Wir erwarten ca. 1500 Frauen.

Finanzierungszeitraum:
03.02.2020 - 02.05.2020
Realisierungszeitraum:
30. April - 2. Mai 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

PROGRAMM

DU wirkst – Von innen her mehr bewegen

Eröffnungsveranstaltung: Musik, Choreographie, Kernimpuls, Statements

„… die Zukunft beginnt in dir“ – Workshops: Wirk-Felder und Wirk-Chancen
Frau und Spiritualität, Frau und Beziehungen, Frau und Beruf, Frau und gesellschaftliches Engagement

Mit-Wirken - Alternativprogramm
Frau und … Kreativität • Musik, Tanz, Bewegung • Würde • Identität • Lebensentwürfe • Kirche • Pädagogik • Führungsstärke • Schönheit • Natur u.v.a.m.

„… gemeinsam für diese Welt“ - Abschlussveranstaltung
Persönliches Fazit, Neustart

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Frauenkongress in Schönstsatt gibt Frauen unterschiedlicher Lebensphasen und Lebensentwürfe Raum, ihrer spezifischen Begabung auf die Spur zu kommen, ihr individuelles Potential zu heben und einzubringen: ihren inneren Reichtum, ihr unverwechselbares Profil, ihre ganz eigenen Wirk-Möglichkeiten und Wirk-Chancen. Er zeigt, wie es gelingen kann, in der Kraft dieser Begabung unsere Gesellschaft von innen her zu prägen. Wir erwarten Frauen aus ganz Deutschland und anderen Ländern wie z.B. aus Österreich, der Schweiz, Frankreich und der Tschechischen Republik.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Wir wollen vielen Frauen die Möglichkeit geben, an diesem Ereignis teilzunehmen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Geld für die Vorbereitung und Durchführung der Großveranstaltung verwendet: z. B. für Raummieten, logistischen Aufwand, Technik, Dekoration, Werbe- und Druckkosten, Dokumentation, Bereitstellung von "Erste Hilfe" usw.

Wer steht hinter dem Projekt?
Schönstattbewegung Frauen und Mütter

Veranstalter des Frauenkongresses ist die Schönstattbewegung Frauen und Mütter

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Schönstattbewegung Frauen und Mütter
Sr. M. Caja Bernhard
Berg Schönstatt 8
56179 Vallendar
Deutschland

Project-ID: 12905