Freizeit und Begegnung unter Dach und Fach

Stiftung Franziskushof/ Verwaltung

3.351 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
7.553 € von 7.500 €
67 Unterstützer
100 Prozent

Über das Projekt

Der Franziskushof ist eine Begegnungsstätte für Jung und Alt an der Stadtgrenze zwischen Delmenhorst und Ganderkesee. Er wird jährlich ca. 60 Mal genutzt, vor allem von Kinder- und Jugendgruppen, aber auch für Familienfeiern etc. Gruppen, die sich sonst einen Aufenthalt nicht leisten können (Kitas, Menschen mit Behinderung) zahlen keine oder eine geringe Gebühr. Dafür sollen die Gebäude weiterhin erhalten werden.

Finanzierungszeitraum:
03.12.2020 - 02.03.2021
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Die Dächer der Fachwerkgebäude auf dem Franziskushof – speziell die Ortgänge – müssen repariert werden, damit die Bausubstanz keinen Schaden nimmt.
So soll der Franziskushof als Begegnungsort erhalten werden.
Aufgrund der Corona-Pandemie können seit März 2020 keine Gruppen kommen, somit gibt es jetzt auch keinerlei Einnahmen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen die Dächer der Fachwerkgebäude reparieren und so den Franziskushof als Ort für Freizeit und Begegnung von Menschen erhalten, speziell auch für Kinder und Gruppen, die sich das sonst nicht leisten können.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Aufgrund des kirchlich-sozialen Charakters der Stiftung haben wir in den letzten Jahren von ca. einem Drittel der Gruppen eine reduzierte oder auch gar keine Nutzungsgebühr erhoben: bei Gruppen aus Kitas bzw. Gruppen von jugendlichen und erwachsenen Menschen mit Behinderung der AWO, die sonst einen Aufenthalt nicht hätten finanzieren können.
Und auch der jahrelange ehrenamtliche Einsatz vom Freundeskreis und dem Kuratorium des Franziskushofes wird so für die Zukunft unterstützt.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Summe wird direkt und ausschließlich für die Reparatur der Dächer der Fachwerkhäuser durch eine Fachfirma verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?
Stiftung Franziskushof/ Verwaltung

Der Franziskushof entstand aus der früheren kath. Kirchengemeinde Allerheiligen in Delmenhorst heraus und wurde 2007 in eine selbstständige Stiftung des bürgerlichen Rechtes umgewandelt. Seitdem betreiben die Mitglieder des zugehörigen Freundeskreises und das Kuratorium der Stiftung den Franziskushof in Ganderkesee/ Schlutter ehrenamtlich, ebenso werden viele ehrenamtliche Stunden für die Verwaltung und für Arbeitseinsätze vor Ort zum Erhalt von Gebäuden und Gelände geleistet.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Stiftung Franziskushof/ Verwaltung
Stefan Helf
Alter Holzhauser Kirchweg 16
27243 Harpstedt
Deutschland

Begegnungsstätte Franziskushof:
Wildeshauser Landstr. 5,
27777 Ganderkesee/ Schlutter

Project-ID: 15040