Neugestaltung Foyer beim "Theater in der alten Molkerei"

Theatergruppe Niederwallmenach

Nach über 8000 Besuchern ist unser Foyer reichlich abgenutzt. Mehrere Dinge müssten in Angriff genommen werden.
570 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
2.830 € von 2.500 €
57 Unterstützer
113 Prozent

Über das Projekt

Das in die Jahre gekommene Foyer des Theaters in der alten Molkerei bedarf einer gründlichen Renovierung.

Finanzierungszeitraum:
22.11.2021 - 01.02.2022
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

26 Jahre und über 8000 Zuschauer haben dem Foyer unserers Theater arg zugesetzt. Um unseren Gästen den Aufenthalt wieder so angenehm wie möglich zu gestalten, tut eine Renovierung dringend Not.

Folgende Dinge sollen verändert werden.

  • Integration der Elektrik und der Heizungsrohre in die neue Umgebung
  • Harmonisierung und Neugestaltung der Plakatgalerie
  • Freilegen eines verdeckten Fensters
  • Austauschen der textilen Wandverkleidung
  • Überarbeitung der Deckenkonstruktion
  • Neue Deckenleuchten
Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ein Foyer ist das Aushängeschild eines Theaters. Wir wollen unsere Gäste in einem neuen Ambiente begrüßen, das zu Gesprächen und Betrachtungen einlädt.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Um auch unserem Nachwuchs ein sich entwickelndes Umfeld bieten zu können, ist die Renovierung eine Investition in die Zukunft unseres Theaters. Durch Corona und somit zwei verschobenen Stücken sind uns Einahmen für diese Investiton weggebrochen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Da der größte Teil der Arbeiten in Eigenleistung erbracht wird, handelt es sich weitgehend um die Materialkosten.
Bei Überfinazierung wird in Bühnenbau und Dekoration der beiden Stücke, in zusätzliche Headsets und in einen neuen Rechner für die digitale Lichtsteuerung investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?
Theatergruppe Niederwallmenach

Hinter dem Projekt steckt der Theaterverein Niederwallmenach. Aus einer Laune heraus 1988 gegründet, wurde 1995 dann das „Theater in der alten Molkerei“ mit der opulenten Aufführung von William Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" eröffnet. Das Theater etablierte sich und im Laufe der Zeit entwickelte sich auch eine Kinder- und Jugendgruppe, die nach und nach zuverlässig Nachwuchs liefert. Das inhaltliche Spektrum reicht von Klassikern wie Shakespeare über Komödien, Slapstick bis hin zu Kinder- und Jugendstücken.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Theatergruppe Niederwallmenach
Wolfgang Dillenberger
Lindenstraße 20
56357 Niederwallmenach
Deutschland

Project-ID: 17398