Förderung junger Nachwuchstalente im Handball

Handball-Förderverein Rimpar e.V.

Ziel des Projekts ist es, talentierte junge Handballspieler über den Breiten- in Richtung Leistungssport für die DJK Rimpar Wölfe auszubilden.
2.870 € Unterstützung durch Ihre Bank!
5.845 € von 5.000 €
8 Tage
7 Unterstützer
116 Prozent

Über das Projekt

Die Wölfe sehen ihre Aufgabe Sport und Beruf zu kombinieren. Unser dualer Ansatz ist einzigartig und zeigt unsere soziale Verantwortung unsere Talente neben dem Sport auch auf das Leben nach dem Sport vorzubereiten.

Finanzierungszeitraum:
06.12.2021 - 31.01.2022
Realisierungszeitraum:
4. Quartal 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Die Wölfe spielen seit 9 Jahren in der Handballbundesliga und haben ihren Ursprung in der „Goldenen Generation“ der 80er Jahre, als man mit 13 Eigengewächsen aus der Landesliga im Jahr 2006 bis in die 2. Handballbundesliga aufgestiegen ist. Diese Tradition heißt es auch weiterhin mit jungen Nachwuchstalenten zu verfolgen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit der Unterstützung unserer Fans wollen wir auch weiterhin hochklassigen Sport mit der Region und für die Region anbieten. Dies soll durch unser einzigartiges Konzept der dualen Ausbildung mit Sport und Beruf umgesetzt werden. Neben dem hochklassigen Handball sind unsere Spieler in Ausbildung, Studium und Unternehmen tätig. Wir sehen unsere Verantwortung darin, die Leistungssportler in qualifizierte Positionen im Berufsleben zu überführen. Diese Ziele gilt es mit Sportbegeisterten und Fans im Handball zu erreichen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Handball bei den Wölfen steht für Nachhaltigkeit, Treue, Ehrgeiz und Identifikation mit der Region. Unsere Werte, wie ECHT, WILD, TREU und GIERIG charakterisieren uns einerseits und andererseits ziehen diese auch unsere Zuschauer mit unseren Emotionen in ihren Bann. Was wir verkörpern ist echte Bodenständigkeit, Treue zu unserer Philosophie, wild auf dem Platz und gierig nach Erfolgen.
Auch weiterhin in der Region hochklassigen Handball geboten zu bekommen sollte als Argument für die Unterstützung passen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Diese Ziele zu erreichen erfordert ein hohes Maß an Engagement, zu dem auch für die Umsetzung erforderlichen finanziellen Mittel, um aus jungen Talenten, Bundesligaspieler zu entwickeln.

Wer steht hinter dem Projekt?
Handball-Förderverein Rimpar e.V.

Der Handball-Förderverein Rimpar setzt gemeinsam mit den DJK Rimpar Wölfen ihren Weg fort und unterstützt die Wölfe in der Verwirklichung der gemeinsamen Ziele.
Die Sicherstellung der Zukunft der Wölfe in der Handballbundesliga erfordert ein Festhalten an dem nachhaltigen Konzept und dem dualen Weg aus Sport und Beruf. Nur so kann mit einem der kleinsten Budgets der Liga dieses Konzept weiterhin am Leben gehalten werden.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Handball-Förderverein Rimpar e.V.
Karl Bayer
Burgstrasse 30
97222 Rimpar
Deutschland

Project-ID: 17599