Flutlichterweiterung mit Umstellung auf LED

FC Ort 1929 e.V.

981 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
4.906 € von 4.000 €
23 Unterstützer
122 Prozent

Über das Projekt

Die Flutlichtanlage des FC Ort ist über 40 Jahre alt.
Die Lichtqualität der alten Quecksilberlampen ( seit 2015 mit
Verkaufsverbot !! ) ist für einen funktionierenden Sportbetrieb
nicht mehr ausreichend uns auch nicht energieintensiv.
Wir möchten deshalb unsere Sportplätze um zwei weitere
Flutlichtmasten erweitern und gleichzeitig auf energiesparende
LED-Lampen umrüsten.

Finanzierungszeitraum:
14.05.2021 - 30.07.2021
Realisierungszeitraum:
2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Umstellung der 40 Jahre alten Flutlichtanlage von (Quecksilberlampen seit 2015 verboten)
auf energiesparende LED Leuchten.
Dadurch werden die Stromkosten über 50 % gesenkt und damit
einen wichtigen Beitrag zur CO2- Einsparung geleistet.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist die enormen Stromkosten zu reduzieren und die
ständig anfallenden Reparaturkosten der über 40 Jahre
alten Flutlichtanlage. Diesen Beschluss fasste die Vorstandschaft
des FC Ort1929 e.V.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

aus Verbundenheit zum FC Ort, da er diese Projekt nicht ohne
Hilfe stemmen kann.
Außerdem kann der Trainingsbetrieb im Winter für alle Aktiven
einschl. der JFG Frankenwald gewährleistet werden.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zur Finanzierung der Flutlichtanlage benötigt.

Wer steht hinter dem Projekt?
FC Ort 1929 e.V.

Die Vorstandschaft des FC Ort 1929 e.V.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

FC Ort 1929 e.V.
Dieter Pischel
Taubaldsmühle 10
95233 95233 Helmbrechts
Deutschland

Sportvorstand Dieter Pischel
Finanzvorstand Pierre Bächer
Wirtschaftsvorstand Alexander Rödel
Pressewart Wolfgang Söllner
Vereinsregister VR 431
Steuernr. 223/10850245

Project-ID: 16350