Anschaffung eines AED für die Feuerwehr

Freiwillige Feuerwehr Elfershausen

1.560 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
4.669 € von 1.600 €
154 Unterstützer
291 Prozent

Über das Projekt

Sie unterstützen die Anschaffung eines Defibrillators (AED) für die Freiwillige Feuerwehr Elfershausen. Der AED kann im Einsatz- und Übungsdienst bei vor allem im Feuerwehrdienst gehäuft auftretenden, lebensgefährlichen Erkrankungen des Herzens helfen, schnell lebensrettende Maßnahmen einzuleiten. Das Gerät soll auf dem Löschfahrzeug verlastet werden und damit jederzeit schnell verfügbar sein.

Finanzierungszeitraum:
06.11.2020 - 31.01.2021
Realisierungszeitraum:
Winter 2020
Worum geht es in diesem Projekt?

Wie eine aktuelle Studie aus England zeigt, sind „Kardiovasukläre [Anm.: das Herz und Gefäßsystem betreffend] Ereignisse […] die führende Todesursache unter Feuerwehrleuten. Sie sind für insgesamt 45% der Todesfälle während des Dienstes verantwortlich. Vor allem während des Einsatzdienstes ist die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten eines tödlichen Myokardinfarkts [Anm: Herzinfarkt] um bis zu 136-mal erhöht.“ (Quelle: Fire Simulation and Cardiovascular Health in Firefighters, Hunter AL, Shah AS, Langrish JP, et al.)
Mit dem Projekt soll ein Automatischer Externer Defibrillator (AED) für die Feuerwehr Elfershausen beschafft werden, der es uns, zusammen mit weiterer Ausstattung auf dem HLF ermöglicht, qualifizierte Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu leisten.
Hierzu bilden wir uns regelmäßig in speziellen Trainings fort und arbeiten eng mit Mitarbeitern des Rettungsdienstes zusammen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Nicht nur für Kameraden/-Innen der Feuerwehr ist der plötzliche Herztod eine der häufigsten Todesursachen. So weisen die aktuellen Algorithmen der ERC explizit auf die Wichtigkeit einer schnellen Schockbehandlung für den Erfolg einer Herz-Lungen-Wiederbelebung hin.
Entscheidend ist demnach, dass im entsprechenden Moment ein Defibrillator in unserem Ort zur Hand ist. Mit der Anschaffung eines Gerätes für die Feuerwehr können wir so nicht nur die Bereitstellung eines Gerätes gewährleisten, sondern stehen auch mit speziell für diese Szenarien regelmäßig geschulten Ersthelfern bei großen Veranstaltungen bereit, um die Dauer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit der Beschaffung eines AED's für die Feuerwehr Elfershausen wird nicht nur die Sicherheit der ehrenamtlichen Einsatzkräfte erhöht, auch können wir hiermit noch mehr zur Sicherheit unserer Mitbürger beitragen, indem wir diesen bei Einsätzen und Sicherheitswachen im Einsatzgebiet anwenden.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld soll ein Gerät für 1600€ beschafft werden, welches kompatibel mit den hier gängigen vom Rettungsdienst genutzten Geräten ist, um eine möglichst problemlose Übergabe zu ermöglichen.
Sollte das Projekt über finanziert werden, wird es in weitere Ausstattung zur Ersten Hilfe und in Ausbildung investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?
Freiwillige Feuerwehr Elfershausen

Hinter dem Projekt steht der Verein Freiwillige Feuerwehr Elfershausen e.V.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Elfershausen
Berthold Neeb
Hünenweg 2
97725 Elfershausen
Deutschland

Project-ID: 15087