Erneuerung der Bogenausrüstung

Schützenverein 1904 Waibstadt e.V.

Für eine effektive Jugendarbeit im Schützenverein 1904 Waibstadt e.V. brauchen wir neues Material für das Bogenschießen, da das alte verschlissen und somit unbrauchbar geworden ist.
26 von 25 Fans erreicht
11 Tage
26 Fans

Fan werden und Projektnews abonnieren

Das Projekt benötigt noch 0 Fans um die Finanzierungsphase zu starten.

Verbleibende Zeit für das Erreichen der notwendigen Fananzahl: 11 Tage

Fan werden

Über das Projekt

Die Bogenausrüstung des Schützenverein 1904 Waibstadt ist deutlich in die Jahre gekommen. Die Zielscheiben halten die Pfeile nicht mehr auf und sind somit unbrauchbar geworden. Die Pfeile und Bögen müssen teilweise auch ersetzt werden.
Die Jugendlichen sind auf das Material aus dem Verein angewiesen, da ansonsten sehr hohe Kosten auf sie zukommen würden.

Finanzierungszeitraum:
31.01.2022
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2022
Finanzierungssumme:
2.000 €
Worum geht es in diesem Projekt?

Erneuerung der Bogenausrüstung für einen effektiven Trainingsbetrieb für die Jungendgruppe im Bereich Bogenschießen.
Das Bogenschießen bietet für die Jugendlichen einen Ausgleich zum Schulstress und ermöglicht eine sportliche Aktivität im Freien im Sommer und im Winter in einer beheizten Halle.
Dieser Ausgleich ist gerade für Kinder mit ADHS sehr wichtig, da sie dadurch gezielt Konzentrationsübungen machen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

In der Bildergalerie kann man sehr eindrucksvoll erkennen warum hier neues Material benötigt wird. Die Zielscheiben bröseln vor sich hin. Den Pfeilen fehlen Spitzen und Nocken, die Stabilisatoren sind schon seit Jahren im Einsatz,
Es müssen daher einige Zielscheiben ausgetauscht werden, da man mittlerweile hindurch schießen kann. Die Pfeile werden nicht mehr zurück gehalten.
Bei den Pfeilen haben wir auch einige Verluste erlitten und müssen ersetzt werden.
Auch die Beschaffung von zwei neuen Bögen soll realisiert werden.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Im Fokus steht die Jungendgruppe des Bogenschießen im Schützenverein 1904 Waibstadt.
Mit diesem Projekt unterstützen Sie die Jugendarbeit im Schützenverein 1904 Waibstadt. Hier werden Jugendliche in das Bogenschießen eingeführt.
Zwei Gruppen an Jugendlichen sind besonders hervorzuheben. Zum Einem sind es Kinder mit ADHS, die hier gezielt Konzentrationsübungen lernen. Wir haben hier in den letzten Jahren durchaus positive Rückmeldungen von den Eltern erhalten.
Zum Anderem sind es Kinder mit Adipositas. Mit dem Bogenschießen erhalten sie die Möglichkeit einen Sport an frischer Luft auszuführen. Weiterhin sind sie die ganze Zeit in Bewegung, da regelmäßig Pfeile geholt und leider auch gesucht werden müssen. Hier kommen einige Schritte während eines Training zusammen. Nebenbei trainieren sie auch ihre Muskulatur und Haltung.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es werden einige Ersatzbeschaffungen angestoßen, die dringend überfällig sind. Sollten mehr Gelder zusammen kommen, dann kann die Menge an Pfeilen erhöht werden und es können auch noch einige Holz-Arbeiten für Scheibenständer durchgeführt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Schützenverein 1904 Waibstadt e.V.

Schützenverein 1904 Waibstadt e.V

Impressum / Kontakt

Schützenverein 1904 Waibstadt e.V.
Stefan Hövel
Blumenstr. 4
74933 Neidenstein
Deutschland

Project-ID: 17544