Umbau des neuen Einsatzfahrzeugs

Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Göttelborn

790 € Unterstützung durch Ihre Bank!
3.110 € von 2.500 €
158 Unterstützer
124 Prozent

Über das Projekt

Unser altes Einsatzfahrzeug (Renault Master) ist inzwischen 19 Jahre alt. Er hat uns in der Vergangenheit treue Dienste geleistet, jedoch übersteigen mittlerweile die Kosten für eine Instandsetzung den Wert des Fahrzeugs bei weitem. Aus diesem Grund haben wir uns ein neues Einsatzfahrzeug angeschafft. Dieses Fahrzeug, ein ehemaliges Feuerwehrfahrzeug, muss jedoch erst für unsere Zwecke umgebaut werden. Hierbei benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.

Finanzierungszeitraum:
03.04.2018 - 16.07.2018
Realisierungszeitraum:
Frühling 2018
Worum geht es in diesem Projekt?

Das neue Fahrzeug benötigt noch TÜV, sowie eine deutsche Zulassung. Hierfür wurden schon einige kleinere Reparaturen in Eigenarbeit durchgeführt.
Weiterhin muss das Fahrzeug noch weiß lackiert und im Anschluss als Einsatzfahrzeug beklebt werden.
Des Weiteren müssen noch Anpassungen in der Aufteilung des Laderaums vorgenommen werden.

All dies wird von uns nach Möglichkeit in Eigenarbeit geleistet, da das Projekt sonst finanziell für den Verein nicht leistbar wäre. Nichtsdestotrotz fallen auch hierfür einige, wenn auch deutlich niedrigere Kosten an. Um diesen Finanzaufwand leisten zu können, benötigen wir ihre Hilfe.
Das Fahrzeug soll seine Verwendung nach Fertigstellung hauptsächlich im Sanitätsdienst finden.
Hier wird es bei zahllosen Veranstaltungen im Bereich der Gemeinde Quierschied, dem Regionalverband Saarbrücken und darüber hinaus innerhalb des Saarlandes zum Einsatz kommen um die Medizinische Versorgung bei größeren und kleineren Veranstaltungen zu gewährleisten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist die Erhaltung der Einsatzfähigkeit des DRK Ortsvereins Göttelborn, denn ohne das neue Einsatzfahrzeug werden wir bald Material und Personal nicht mehr schnell zu den Einsatzörtlichkeiten transportieren können.
Zielgruppe sind alle Menschen, die dem Deutschen Roten Kreuz wohlgesonnen sind und uns in unserer ehrenamtlichen Arbeit unterstützen möchten.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Sie sollten dieses Projekt unterstützen, damit die Einsatzfähigkeit des Deutschen Roten Kreuzes Ortsverein Göttelborn im alltäglichen Dienst, jedoch auch insbesondere in Krisenzeiten, bei größeren Sachanlagen oder Katastrophen erhalten bleibt und im besten Fall sogar ausgebaut werden kann. Als kleiner, gemeinnütziger Verein sind wir nicht in der Lage dieses Projekt ausschließlich mit eigenen Mitteln zu finanzieren, da alleine die Anschaffung des Fahrzeugs ein großes Loch in die Vereinskasse gerissen hat. Daher sind wir auf externe Finanzmittel von Spendern und Sponsoren angewiesen. Auch erhalten wir für unsere Tätigkeit keine staatliche Unterstützung, da das Rote Kreuz eine international unabhängige Hilfsorganisation ist und unsere Grundsätze eine finanzielle Abhängigkeit von einem Staat verbieten. Weiterhin wird auch keine finanzielle Unterstützung unserer Dachorganisation erfolgen, sodass wir bei der Beschaffung des Fahrzeugs auf uns alleine gestellt sind.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Deshalb benötigen wir Ihre Hilfe.
Der Verein finanziert sich über Mitgliedsbeiträge, die Blutspende, jedoch vorwiegend über das Leisten von Sanitätsdiensten bei kleineren und größeren Veranstaltungen innerhalb der Gemeinde Quierschied und im Regionalverband Saarbrücken. Hierfür erhält der Verein eine Aufwandsentschädigung um sich selbst zu finanzieren. Die Helfer leisten ihre Arbeit komplett ehrenamtlich und somit unentgeltlich.

Das Geld wird vollständig in den Ausbau und die Ausstattung des neunen Einsatzfahrzeuges investiert werden.

Bezahlt werden davon unter anderem die Kosten für TÜV und Zulassung, sowie für die Lackierung, Beklebung und den Ausbau des Laderaums. Sollten hiernach noch Finanzmittel übrig sein, wird dieses Geld in die Verbesserung der Ausrüstung des Fahrzeugs investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?
Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Göttelborn

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Ortsverein Göttelborn ist Teil des Deutschen Roten Kreuzes im Saarland, sowie der Internationalen Rot Kreuz Organisation.
Der DRK Ortsverein Göttelborn besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen Helfern, welche ihre Freizeit für das Wohlergehen anderer opfern.
Unsere Tätigkeitsfelder sind die Soziale Arbeit, inklusive der Durchführung von Blutspenden, das Jugendrotkreuz und der Sanitätsdienst innerhalb der Gemeinde, des Regionalverbands und über die Grenzen hinaus.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Göttelborn
Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Göttelborn
Hauptstraße 164
66287 Göttelborn
Deutschland

1. Vorsitzender: Christian Kipper
2. Vorsitzender: Frank Schnur
Schatzmeister: Josef Schlicker
Schriftführerin: Claudia Dahm
Leiterin der Sozialen Arbeit: Irene Schnur
Leiterin des Jugendrotkreuzes: Yvonne Caspers
Leiter des Sanitätsdienstes: Christian Kipper
Leiterin des Sanitätsdienstes: Yvonne Caspers
Beisitzer: Birgit Andler, Sarah Dahm, Stafan Maus, Liane Spanion, Gisela Weiland.

Project-ID: 8623