Ausrüstung für die Wasserrettung

DLRG Ortsgruppe Dormagen e.V.

Schutzausrüstung für Wasserrettungseinsätze der DLRG Dormagen.
4.225 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
6.361 € von 6.000 €
45 Unterstützer
106 Prozent

Über das Projekt

Eine gute Schutzausrüstung ist für Einsatzkräfte elementar. So auch bei der DLRG Dormagen.
Um auch auf die verschiedensten Einsatzgebiete und Situationen vorbereitet zu sein, benötigen die Wasserretter der DLRG Dormagen spezialisierte Schutzausrüstung um sich vor Witterungseinflüssen sowie vor verschiedensten Gefahren so gut wie möglich zu schützen.

Finanzierungszeitraum:
20.12.2021 - 19.03.2022
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Die Beschaffung von Schutzausrüstung der Einsatzkräfte, die auf dem "IRB" (Inflatable Rescue Boat) und anderen Rettungsbooten zum Einsatz kommen.

Neben Schutzhelmen mit Funkausstattung, speziellen Rettungswesten geht es hierbei auch um Schutzanzügen, die die Mannschaft im Einsatz trocken halten.

Das Material ist speziell für den Einsatz von Wasserrettern entwickelt worden und bietet neben dem Schutz der Einsatzkräfte auch die Möglichkeit witterungsunabhängig zu arbeiten. Ob im Sommer oder auch im Winter kommt dieses Material zum Einsatz und wird ein fester Bestandteil der Ausstattung der Einsatzmannschaft der DLRG Dormagen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist die Einsatzmöglichkeit und den Schutz unserer Einsatzkräfte zu verbessern und somit die Wasserrettung in Dormagen zu fördern.

Die Zielgruppe dieses Projekts sind die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der DLRG Dormagen, die 24 Stunden am Tag - 7 Tage die Woche bereit stehen um Menschen in Not zu helfen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Dieses Projekt fördert die Wasserrettung in und im Umkreis von Dormagen und steigert die Sicherheit der ehrenamtlichen Einsatzkräften bei ihren Einsätzen in der örtlichen Gefahrenabwehr sowie im Katastrophenschutz.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreichen Finanzierung werden folgende Materialien bestellt:

  • spezielle Schutzhelme mit Funkausstattung
  • Trockenanzüge
  • spezielle Rettungswesten mit integriertem Prallschutz
  • weiteres Zubehör wie Beleuchtung und Messer

Sollte hier mehr Geld zusammen kommen, wird die DLRG Dormagen dieses Geld für die Ausstattung der Einsatzkräfte einsetzen.

Wer steht hinter dem Projekt?
DLRG Ortsgruppe Dormagen e.V.

Hinter diesem Projekt steht die DLRG Ortsgruppe Dormagen e.V.

Seit fast 80 Jahren engagiert sich die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft in Dormagen. Zum einen in der Schwimmausbildung, im Wasserrettungsdienst, im Katastrophenschutz und in der Jugendarbeit.
Die Ortsgruppe, mit ihren über 500 Mitgliedern, arbeitet rein ehrenamtlich und finanziert sich hauptsächlich durch Spenden und Mitgliedsbeiträge.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

DLRG Ortsgruppe Dormagen e.V.
Jörg Dittmar
Uferstrasse 19a
41541 Dormagen
Deutschland

Project-ID: 17815