Einsame, alte, kranke Menschen

Stiftung Herz Jesu Berlin-Char

Einsame, alte, kranke Menschen brauchen besondere Zuwendung – nicht nur in Corona-Zeiten. Die Stiftung Herz Jesu Berlin-Charlottenburg hat daher eine Spenden-Aktion gestartet. Es ist ihr gelungen, mit der Pax-Bank einen Partner zu finden.
830 € von 1.000 €
51 Tage
19 Unterstützer
83 Prozent

Über das Projekt

Einsame, alte, kranke Menschen brauchen besondere Zuwendung – nicht nur in Corona-Zeiten. Die Stiftung Herz Jesu Berlin-Charlottenburg hat daher eine Spenden-Aktion gestartet. Es ist ihr gelungen, mit der Pax-Bank einen Partner zu finden, der das Anliegen unterstützt. Für jede Person, die dafür 10,00 € oder mehr spendet, gibt die Pax Bank 5,00 € dazu. Für den weiteren Einsatz der Kirchengemeinde Herz Jesu in Berlin-Charlottenburg werden 1.000,00 € benötigt.

Finanzierungszeitraum:
22.09.2021 - 08.12.2021
Realisierungszeitraum:
ab dem Winter 2021/2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Einsame, alte, Kranke Menschen brauchen besondere Zuwendung. In der Kirchengemeinde Herz Jesu in Berlin-Charlottenburg gibt es dazu verschiedene Aktivitäten (jedenfalls außerhalb von „Corona-Zeiten“) – etwa Geburtstagsbesuche bei älteren Menschen durch einen Besuchsdienst, monatlich Seniorennachmittage mit speziellem Programm und Gottesdienste für Demente und ihre Angehörigen. Ferner stellt die Gemeinde einer Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Medikamentenabhängige und ihren Angehörigen Räumlichkeiten zur Verfügung (Kreuzbund), ebenso einer Gruppe geistig behinderter Erwachsener und ihren Angehörigen. Auf dem Gebiet der Gemeinde befinden sich mit dem Kardinal-Bengsch-Zentrum und dem Bernhard-Lichtenberg-Haus zwei kirchliche Senioreneinrichtungen der Caritas-Altenhilfe, ferner zwei Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz, die ebenfalls von der Caritas-Altenhilfe betrieben werden, sowie ein ambulantes Caritas-Hospiz. All dies ist sehr geschätzt und soll weitergeführt werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zielgruppe sind einsame, alte und kranke Menschen. Ziel ist die Weiterführung des Einsatzes für sie durch die katholische Kirschengemeinde Herz Jesu in Berlin-Charlottenburg. Wenigsten 1.000,- € sollen durch die Spenden-Aktion aufgebracht werden.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Einsame, alte und kranke Menschen brauchen besondere Zuwendung – auch außerhalb von "Corona-Zeiten". Die Kirchengemeinde Herz Jesu in Berlin-Charlottenburg kümmert sich in vielfältiger Weise um sie. Mit Ihrer Spende können Sie dazu beitragen, dass dieser Einsatz fortgeführt werden kann. Einsame, alte und kranke Menschen werden Ihnen dafür dankbar bleiben. Wenn Sie der Stiftung Herz Jesu Berlin-Charlottenburg Ihre Anschrift mitteilen, erhalten Sie unaufgefordert eine Spendenbescheinigung.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

.Das Geld wird vollständig der Kirchengemeinde Herz Jesu in Berlin-Charlottenburg für die Weiterführung des Einsatzes für einsame, alte und kranke Menschen zur Verfügung gestellt.

Wer steht hinter dem Projekt?
Stiftung Herz Jesu Berlin-Char

.Die Stiftung Herz Jesu Berlin-Charlottenburg steht voll hinter dem Projekt. Informationen zur Stiftung sind der Website zu entnehmen: https://www.shjc.de

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Stiftung Herz Jesu Berlin-Char
Michael Heinschke
Alt-Lietzow 23
10587 Berlin
Deutschland

Project-ID: 16714