Ein neues Zuhause für Safira & Co.

Tiergarten Kleve e.V.

Unterstützen Sie uns beim Bau der neuen Trampeltieranlage und sorgen Sie dafür, dass Safira und Co. ein naturnahes, großzügiges neues Zuhause erhalten und Sie unsere Kamele künftig tierisch nah erleben können!
830 € Unterstützung durch Ihre Bank!
3.936 € von 10.000 €
39 Tage
83 Unterstützer
39 Prozent

Über das Projekt

Unsere Trampeltiere Safira, Fuzzy und Co. träumen von einem neuen, tierisch guten Zuhause. Helfen Sie uns, diesen Traum zu verwirklichen und unseren Trampeltieren eine große, naturnahe Anlage bauen zu können. Als Dank für Ihre Spende können Sie sich auf ein Rendezvous mit einem Trampeltier inkl. Baustellenführung, exklusive Führungen mit unserem Tiergartenleiter oder ein Trampeltier als Patenkind freuen...

Finanzierungszeitraum:
22.04.2024 - 30.06.2024
Realisierungszeitraum:
2024/2025
Worum geht es in diesem Projekt?

Im Zuge unseres Masterplans "Tiergarten Kleve 20+" soll unser Themenbereich Asien weiter wachsen und mit der neuen Trampeltieranlage ein weiteres Stück Asien nach Kleve bringen. Über dreimal so viel Platz sollen unsere Trampeltiere Safira, Fuzzy & Co. in der neuen, naturnahen Anlage haben- und dabei auch einen ganz anderen Blick auf Sie, unsere Tiergartengäste: Durch Trocken- und Wassergräben getrennt sollen Sie unsere Trampeltiere so naturnah wie möglich in ihrem neuen Lebensraum erleben können. Ein Unterstand, der gemeinsam von Mensch und Tier benutzt werden kann, bringt Sie noch näher an Safira und Co. und sorgt für unvergessliche Erlebnisse!

Im Sinne der Nachhaltigkeit sollen die Dächer von Stallgebäuden und Unterständen begrünt werden. Zahlreiche Pflanzen sorgen für neue Rückzugsmöglichkeiten für unsere Tiere und machen ein Leben auf der neuen Trampeltieranlage einfach tierisch gut.

Für die neue Trampeltieranlage konnte der renommierte Zooarchitekt Peter Rasbach gewonnen werden, der bereits spektakuläre Tieranlagen in anderen Zoos wie Leipzig und Berlin gebaut hat und jetzt mit der neuen Trampeltieranlage für eine naturnahe, authentische Trampeltierhaltung in Kleve sorgen möchte.

Mit Ihrer Spende sorgen Sie dafür, dass wir unseren ambitionierten Masterplan "Tiergarten Kleve 20+" weiter verfolgen und eine der modernsten Trampeltieranlagen Deutschlands in Kleve errichten können. Sorgen Sie für eine tiergerechte Haltung sowie für neue, spannende Besuchererlebnisse und gestalten Sie mit uns den Tiergarten von morgen!

Als Dank für Ihre Spende warten zahlreiche exklusive Goodies wie ein Rendezvous mit einem Trampeltier, eine exklusive Führung mit unserem Tiergartenleiter oder eine Patenschaft für ein Trampeltier auf Sie.

Die Trampeltieranlage kostet nach aktuellen Schätzungen rund 400.000 €. Über die Hälfte hiervon muss der Tiergarten zahlen- durch Spenden und durch andere Einnahmen wie die Eintrittsgelder, der andere Anteil wird von der Stadt Kleve übernommen. Unterstützen Sie uns bei unserem Projekt und gestalten Sie mit uns den Tiergarten von morgen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Tiergarten Kleve ist mit über 140.000 BesucherInnen jährlich die beliebteste Freizeiteinrichtung in Kleve und Umgebung und Ausflugsziel Nummer 1 für Familien mit Kindern. Durch seine zahlreichen neuen Projekte der letzten Jahre wird er aber auch immer auch für Erwachsene attraktiver und begeistert mit diversen neuen Highlights wie dem Reich der Roten Pandas, die Westernstadt für Präriehunde oder den Playmore Fantasy-Abenteuerspielplatz.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Spende leisten Sie Ihren Beitrag zum Tiergarten von morgen! Helfen Sie uns, ein neues, tierisch gutes Zuhause für Safira und Co. zu errichten und zeitgleich ein neues Highlight für Kleve und die Region zu bauen. Bessere Lebensbedingungen für unsere Trampeltiere und spannende Einblicke in das Leben unserer Kamele- all das verspricht die neue Anlage.

Und ein netter Anreiz für die Unterstützung: Freuen Sie sich auf exklusive Goodies wie ein Rendezvous mit einem Trampeltier, ein Kamel als Patentier, exklusive Führungen und vieles mehr...

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird ausschließlich zum Neubau der Trampeltieranlage im Tiergarten Kleve verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?
Tiergarten Kleve e.V.

Hinter dem Projekt steht der Tiergarten Kleve e.V.. Im Tiergarten Kleve leben nicht nur die Trampeltiere Safira, Fuzzy und Co., sondern auch über 300 andere, teils hochbedrohte Tierarten aus der ganzen Welt. Seit mittlerweile drei Jahren mausert sich der Familienzoo am Niederrhein immer mehr zu einem Natur- und Artenschutzzentrum heraus und begeistert mit seinen neuen Anlagen wie dem Reich der Roten Pandas oder dem Playmore Fantasy-Abenteuerspielplatz die Gäste aus nah und fern.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Tiergarten Kleve e.V.
Martin Polotzek
Tiergartenstr. 74
47533 Kleve
Deutschland

Geschäftsführender Zooleiter: Martin Polotzek
Vorstand: Josef Kanders, Rebecca Schoofs, Christian Bomblat
Steuernummer 116/5746/0011, Finanzamt Kleve
Vereinsregisternummer 213, Amtsgericht Kleve
USt. ID: DE 120 122 658

Project-ID: 25888