Eileen Demes - road to paris

TV 1861 Neu-Isenburg

Der Turnverein 1861 Neu-Isenburg hat ich auf den Weg gemacht seine Leichtathletin Eileen Demes auf ihrem Weg zur Olympiade 2024 in Paris zu fördern.
125 € Unterstützung durch Ihre Bank!
565 € von 5.000 €
37 Tage
29 Unterstützer
11 Prozent

Über das Projekt

Eileen Demes ist eine der aktuell erfolgreichsten 400m Hürdenläuferinnen in Deutschland. Nach der Teilnahme an den Europameisterschaften in München 2022 und der Weltmeisterschaft 2023 in Budapest mit dem Erreichen des Halbfinales, will sie nun den Traum eines Starts bei den Olympischen Spielen in Paris 2024 realisieren. Gemeinsam mit ihrem Verein dem TV 1861 Neu-Isenburg verfolgt sie zielstrebig dieses Ziel.

Finanzierungszeitraum:
19.02.2024 - 19.05.2024
Realisierungszeitraum:
Sommer 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Gemeinsam mit dem Turnverein 1861 Neu-Isenburg möchte Eileen Demes ihren Start bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris realisieren.
Für eine Olympia Teilnahme über 400m Hürden bedarf es einem enormen Trainingsumfang und der absoluten Ausrichtung auf den Sport. Neben 3-4 Trainingslagern im Jahr gehören internationale Starts zur Vorbereitung auf das große Ziel. Die medizinische Betreuung muss sichergestellt sein und eine ausgeklügelte Ernährung gewährleistet sein.
Ein tägliches Training von ca. 6 Stunden plus entsprechende Vor- und Nachbereitungszeiten, lassen eine Berufstätigkeit nicht zu. Neben der Förderung durch die Deutsche Sporthilfe bedarf daher einer weiteren Generierung von Fördergeldern.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Neben der Förderung von Eileen auf ihrem Weg nach Paris, geht es darum den Spitzen- und Breitensport in einem "kleinen" Verein zu verbinden und den Nachwuchs zu motivieren und zu fördern.
Die Begeisterung in der Stadt für den Spitzensport soll entfacht werden und zum eigenen Sporttreiben anregen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Vereine leisten bei der sportlichen Ausbildung viel für die Charakterbildung und Werteerziehung unserer Kinder und Jugendlichen bei. Um in den Spitzensportbereich vorzudringen bedarf neben einer guten Ausbildung in den Vereinen Vorbilder. Die kann es aber nur geben, wenn entsprechende Mittel zur Verfügung stehen, um sie in ihrer Ausbildung zu fördern.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in die sportliche Ausrüstung, Trainingslager und die Starts bei internationalen Meetings.
Jeder Euro bringt Eileen ein Stück näher an Paris. Vielen Dank!

Wer steht hinter dem Projekt?
TV 1861 Neu-Isenburg

Der Turnverein 1861 Neu-Isenburg ist seit über 150 Jahren für die Neu-Isenburger Bürger da.
In 12 Abteilungen vermitteln wir den Spaß an der Bewegung bzw. am Wettkampfsport für Jung und Alt.
Der Turnverein bietet den Bürgern der Stadt sich sportlich und vor allem gemeinsam zu bewegen. Alt und Jung, Bürger aller Nationen der Stadt bringen wir in unseren Übungsstunden zusammen und fördern die sozialen Kontakte, besonders bei den Kindern und Jugendlichen. Es ist für uns auch eine
Selbstverständlichkeit ukrainische Flüchtlinge aufzunehmen und in unser Sportangebot zu integrieren.
Neben dem großen sozialen Engagement ist uns die sportliche Entwicklung von jungen Sportlern eine Herzensangelegenheit.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

TV 1861 Neu-Isenburg
Klaus Schuder
Waldstraße 85
63263 Neu-Isenburg
Deutschland

Project-ID: 22797