ECH-CAR

Eisenbahnclub-Heilbronn e.V.

Nur im Kreis zu fahren hat schon Weltmeister in der Formel 1 nicht befriedigt. Im Kreis zu fahren im kalten Keller oder kalten Speicher befriedigt auch auf Dauer nicht. Wir zeigen neue Wege und neue Methoden nicht nur den Clubmitgliedern!
500 € Unterstützung durch Ihre Bank!
1.220 € von 750 €
8 Unterstützer
162 Prozent

Über das Projekt

Im ersten Schritt wird der Anlagenteil „Zirngiebelhausen“ mit frei fahrenden Autos aufgewertet die, ausgestattet mit modernster Miniaturtechnik, ihre Kreise mehr oder weniger selbstbestimmt ziehen. Beim Abbiegen wird geblinkt, beim Verzögern leuchten Bremslichter, bei Nacht schaltet sich das Licht ein. Hier soll in ehrwürdiger Umgebung neueste Technik behutsam in Szene gesetzt werden.
CORONA und die allseits bekannten Folgen des Virus bremsen uns bei der Umsetzung nachhaltig aus.

Finanzierungszeitraum:
29.03.2021 - 03.05.2021
Realisierungszeitraum:
6 Wochen
Worum geht es in diesem Projekt?

Seit 1972 baut und betreibt der Eisenbahnclub Heilbronn e.V. im alten „Böckinger Bahnhöfle“ an der Bahnstrecke Heilbronn – Stuttgart die einzige öffentlich zugängliche Modelleisenbahn im Stadtgebiet Heilbronn. Seit Bestehen des „Club“, wie die Vereinsmitglieder ihren Zusammenschluss nennen, wurde die Modellbahnanlage aufgebaut, schrittweise automatisiert und behutsam an aktuelle Techniken angepasst. In Würdigung der (fast) perfekten Ausführung der Gründungs- und der Clubmitglieder wurde vor allem „Untergrundarbeit“ geleistet. Jetzt soll es, unter Berücksichtigung der bestehenden Umgebung, Bewegung nicht nur auf den Schienen geben, sondern auch die Straße belebt werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ergänzung unserer Modellanlage um freifahrende Fahrzeuge mit digitaler Technik. Angesprochen werden sollen technisch interessierte aller Altersgruppen!

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die hinter dem Projekt liegende komplexe Technik wird in unserem Club Interessierten gerne gezeigt, erläutert und erklärt. Bei uns kann das fehlende Sach- und Fachwissen vor Ort ergänzt und erweitert werden! In näherer Umgebung um Heilbronn gibt es keine vergleichbaren Installationen!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Selbstverständlich wird bei erfolgreicher Finanzierung das Geld wie in der Projektbeschreibung verwendet. Wird das Projekt "überfinanziert", ziehen wir gerne die geplante Erweiterung bis zum Anlagenteil "Wartberg" vor! Dies würde eine Erweiterung um 18m Straßenstrecke bedeuten über zwei Bahnschranken, 6 Gleise und zwei Parkplätze!
Potential für weitere Ergänzungen wie z.B. eine Autoverladung und eine automatische, digital gesteuerte Ladestation für die Autos, ist in der erweiterten Planung bereits berücksichtigt und ein langfristiges Ziel!

Wer steht hinter dem Projekt?
Eisenbahnclub-Heilbronn e.V.

Der Eisenbahnclub Heilbronn e.V. mit seinen engagierten Mitgliedern. Allen voran unser "Technik-Nerd" Sascha Horstmann!

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Eisenbahnclub-Heilbronn e.V.
Helmut Epp
Neue Straße 32
74080 Heilbronn
Deutschland

Project-ID: 15996