Hinweis: Jahreswechsel und Spendenquittungen

Bitte beachten Sie, dass Ihre Unterstützung den Projekten erst ca. 14 Tage nach erfolgreichem Abschluss der Finanzierung zufließt. Dieser Zeitpunkt kann bei aktuell laufenden Projekten auch im nächsten Jahr liegen. Gemäß dem Zuflussprinzip datiert die Spendenquittung, die Sie vom Projektstarter erhalten, in diesen Fällen auf das Jahr 2023.

Duschliege für schwerstkrankes Mädchen Nika

nestwärme e. V. Deutschland

Wir brauchen dringend eine Duschliege für die schwerkranke 9-jährige Nika, um ihr und ihren Eltern den Alltag und die Pflege zu erleichtern.
30 € Unterstützung durch Ihre Bank!
50 € von 4.500 €
59 Tage
3 Unterstützer
1 Prozent

Über das Projekt

Die 9-jährige Nika aus der Ukraine ist schwer erkrankt. Im Frühjahr floh sie mit Ihren Eltern Natalia und Viktor aus den ukrainischen Kriegsgebieten nach Deutschland und konnte im Juli in der nestwärme Brückenpflege untergebracht werden. Um die Familie im Alltag und bei den täglichen Pflegeroutinen zu entlasten, benötigt Nika dringend eine Duschliege.

Finanzierungszeitraum:
28.11.2022 - 31.01.2023
Realisierungszeitraum:
So bald wie möglich
Worum geht es in diesem Projekt?

Durch eine spektakuläre Evakuierungsaktion durch die Klitschko-Stiftung konnte Nika mit ihren Eltern aus der Ukraine zunächst nach Kelsterbach und kurz darauf zu uns zur nestwärme in Trier gebracht werden.

Nika ist mehrfach schwerstbehindert, leidet u.a. an Zerebralparese und Epilepsie. Sie hat keine Kontrolle über Arme und Beine und kann Kopf nicht halten, hat muskuläre Verspannungen, kann nicht grade sitzen, muss immer gelagert sein, damit es für sie einigermaßen bequem und förderlich ist.
Aufgrund Ihrer sehr starken Wirbelsäulenverkrümmung kann sie nur kurze zeit im Rollstuhl verbringen.

Aus diesem Grund kann Nika nicht auf einen normalen Duschstuhl oder eine Badewanne gewaschen werden.

Testweise konnte nestwärme für einige Wochen eine Duschliege ausleihen, die der Familie die Pflegeroutine erleichtern soll.

Die Duschliege hat einen 10 cm hohen Rahmen, so dass man Wasser einfüllen kann. Darin kann Nika baden kann, liegt sicher hat es warm und bequem und kann darin auch auch abgetrocknet und massiert werden. So können ihre Eltern mit ihr die Pflege so gestalten dass sie ihrem Wohlbefinden zuträglich ist. Äußerem kann man sie damit besser aus dem Zimmer ins Bad transportieren als in ihrem Pflegebett oder im Rollstuhl, in dem sie oftmals nicht gut sitzen kann.

Für Viktor und Natalie erleichtert es die Hygiene und Pflege ihrer Tochter enorm.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zunächst einmal sind die 9jährige Nika und ihre Eltern die Zielgruppe, die direkt von der Duschliege profitieren. Wenn Nika die Duschliege einmal nicht mehr benötigt, weil sie beispielsweise aus der Brückenpflege auszieht, wird die Duschliege für die Pflege von anderen Kindern eingesetzt werden, beispielsweise im geplanten teilstationären Kinderhospiz auf dem Petrisberg.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Nika und ihre Familie haben unbeschreibliches durchgemacht. Krieg zu erleben und aus der eigenen Heimat fliehen zu müssen ist ein schwerwiegendes Trauma. Die schweren Erkrankungen von Nika und damit einhergehenden Hürden in der Mobilität und im Alltag erschweren das Ganze. Hilfsmittel wie die Duschliege können der Familie den Alltag enorm erleichtern und somit ein wenig Glück und Nestwärme in ihr Leben bringen. Für Nika bedeutet die Duschliege mehr, als gewaschen zu werden, es erhöht ihr Wohlbefinden, verringert Schmerzen und stärkt ihr Körpergefühl.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ein Angebot des Herstellers der Duschliege liegt bereits vor, bei erfolgreicher Finanzierung wird diese sofort angeschafft. Bei einer Überfinanzierung fließen die Spenden in die satzungemäßen Aufgaben von nestwärme und kommen unseren wirkungsorientierten Projekten für Familien mit beeinträchtigen Kindern zu gute.

Wer steht hinter dem Projekt?
nestwärme e. V. Deutschland

Der Verein nestwärme e. V. Deutschland wurde 1999 in Trier gegründet und ist heute ein bundesweit agierendes Sozialunternehmen mit einem interdisziplinären Team und einem europäischen Netzwerk. nestwärme ist ein etablierter Anbieter innovativer, differenzierter Unterstützungsangebote
sowohl niedrigschwelliger als auch hochprofessioneller Art für Familien mit schwer kranken oder lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen.

2004 wurde die nestwärme gGmbH als 100%ige Tochterfirma des Vereins gegründet. Sie umfasst den größten ambulanten Kinderkrankenpflegedienst in Rheinland-Pfalz und dem Saarland, einen ambulanten Kinderhospizdienst sowie die vom Land Rheinland-Pfalz geförderte Fachberatungsstelle für Eltern. In Trier ist sie Trägerin der bundesweit ersten inklusiven Kinderkrippe und -tagesstätte. Unter dem Dach der gGmbH werden neue zukunftsweisende und systemübergreifende Versorgungsmodelle im Gesamtkontext des Systems Familie mit kranken Kindern auf Landes- und Bundesebene sowie in der Großregion erforscht und pilotiert. Der Verein fördert dies als Inkubator von innovativen Projektideen durch CSR-Partnerschaften mit Akteuren aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft und öffentlicher Hand.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

nestwärme e. V. Deutschland
Sarah Scholz
Christophstraße 1
54290 Trier
Deutschland

Project-ID: 20668