Helfer-vor-Ort Einsatzfahrzeug DRK Neckargemünd-Bammental-Wiesenbach

DRK OV Neckargemünd-Bammental

Helfer-vor-Ort Einsatzfahrzeug Beschaffung DRK Neckargemünd-Bammental-Wiesenbach
1.637 € Unterstützung durch Ihre Bank!
3.274 € von 20.000 €
61 Tage
10 Unterstützer
16 Prozent

Über das Projekt

Helfer-vor-Ort Fahrzeugbeschaffung

Finanzierungszeitraum:
30.04.2024 - 18.07.2024
Realisierungszeitraum:
01.03.-31.12.2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Minuten, manchmal sogar Sekunden entscheiden über Leben und Tod.
Gerade bei einem Schlaganfall, auch Apoplex genannt, oder einem Herzstillstand kommt es auf jede Sekunde an! Wichtige Momente, die über Leben und Tod entscheiden können.
Bis der Rettungsdienst oder der Notarzt an der Einsatzstelle eintreffen vergehen gut und gerne mehrere Minuten. Ist kein Rettungswagen in der Nähe verfügbar, dauert es noch länger!
Diese Zeit bis zum Eintreffen fühlt sich für die Anrufer/Angehörigen oft wie eine Ewigkeit an. Sie sind auf sich alleine gestellt und mit der Situation, verständlicherweise, maßlos überfordert.
Ein krampfendes Kind oder der Verkehrsunfall im Ort... in all diesen Notfallsituationen überbrücken die Helfer-vor-Ort (HvO) die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Aktuell fahren die Retter entweder mit ihrem privaten PKW oder einem über 20 Jahre alten Einsatzfahrzeug zur Einsatzstelle. Dieses Helfer-vor-Ort-Fahrzeug soll nun ersatzbeschafft werden. Die Kosten für ein angemessen ausgestattete Fahrzeug betragen über 60.000 EUR. Da keine Zuschüsse seitens der DRK-Verbände bestehen, ist das Fahrzeug komplett über Zuwendungen zu finanzieren. Hierzu brauchen wir jeden einzelnen von Euch! Jeder Euro zählt!
Die Einsätze im Rahmen unseres Helfer-vor-Ort-Systems sind für die Patienten zu 100% kostenfrei - unser Einsatz ist komplett ehrenamtlich!

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die Helfer der HvO-Gruppe des DRK Neckargemünd-Bammental und Wiesenbach rückt seit 2009 fast täglich in den einzelnen Gemeinden mit Ortsteilen aus.
Durch ihr sehr schnelles Eintreffen am Unglücksort und der unmittelbar geleisteten Hilfe hat sich das System schon vielfach als lebensrettende Einrichtung bewährt. Gerade bei einem Herzstillstand kann es auf jede Sekunde ankommen!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Spende wird zu 100% für die Beschaffung des Einsatzfahrzeuges verwendet und bleibt somit vollständig in Neckargemünd, Bammental und Wiesenbach

Wer steht hinter dem Projekt?
DRK OV Neckargemünd-Bammental

Das DRK Neckargemünd-Bammental und Wiesenbach mit allen Helfern.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

DRK OV Neckargemünd-Bammental
Steffen Platz
Kriegsmühle 35
69151 Neckargemünd
Deutschland

Project-ID: 25268