Eine "CinemaTheke" für das Neu-Deli

Einbecker Lichtspielfreunde e. V.

Was ist Kino ohne Popcorn, Theater ohne Brezel, ein Spielabend ohne Getränke? Deshalb planen die Einbecker Lichtspielfreunde e. V. das Neu-Deli mit einer „CinemaTheke“, an der es Popcorn, Getränke und weiteres Süßes und Salziges gibt, auszustatten.
750 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
3.750 € von 3.000 €
47 Unterstützer
125 Prozent

Über das Projekt

Was ist Kino ohne Popcorn, Theater ohne Brezel, ein Spielabend ohne Getränke? Auf jeden Fall weniger spaßig als mit zufriedenem Magen. Deshalb planen die Einbecker Lichtspielfreunde e. V. das alte Deli-Kino in Einbeck nicht nur mit moderner Kinotechnik und einer größeren Bühne auszustatten, sondern auch mit einer „CinemaTheke“, an der es Popcorn, kalte und warme Getränke und weiteres Süßes und Salziges gibt.

Finanzierungszeitraum:
02.07.2021 - 31.07.2021
Realisierungszeitraum:
September 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Die Einbecker Lichtspielfreunde e. V. sind ein gemeinnütziger Verein, der das alte Deli-Kino in Einbeck zu einem offenen Kulturhaus weiterentwickeln möchte. Im Neu-Deli sollen besondere Kinofilme, Musik, Theater, Spiele und alle engagierten Menschen in Einbeck und darüber hinaus ihren Platz finden. Die Einbecker Lichtspielfreunde arbeiten schon heute nicht allein. Die Startphase des Neu-Delis wird großzügig von Herrn Walter Schmalzried unterstützt, der auch wesentlich die Idee einer offenen Bühne für Einbeck mit entwickelt hat. Andere Vereine, z. B. die Aktivitäter e. V. und die Nerdbridge e. V. helfen mit Rat und Tat.
Mit der „CinemaTheke“ soll der erste Schritt zu einem kleinen Bistro im Neu-Deli getan werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Neu-Deli soll ein Kulturhaus werden, in dem sich Jung und Alt wohlfühlen. Dazu gehören einmal Popcorn und Nachos, ein andermal Kaffee und Kuchen und manchmal auch nur ein Espresso. Wir möchten dieses Soulfood allen Menschen, die das Neu-Deli besuchen, darin arbeiten oder einen Event selbst gestalten, anbieten können. Dazu brauchen wir einiges an Gastronomie-Ausstattung: eine Popcorn-Maschine, ein Getränkekühlschrank, eine Kaffeemaschine und Material für Umbau und Verschönerung des Neu-Deli Eingangsbereich. Das Neu-Deli soll strahlen und alle Menschen, die es besuchen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die Einbecker Lichtspielfreunde e. V. sind ein gemeinnütziger, (noch) kleiner Verein. Um unser Ziel zu erreichen, brauchen wir die Unterstützung – nicht nur finanziell - von vielen, vielen Menschen, denen ein vielfältiges und lebendiges Leben in Einbeck wichtig ist. Ist die „CinemaTheke“ erst in Gebrauch, bietet sie für jeden Menschen, der das Neu-Deli besucht, eine Stärkung für Leib und vielleicht auch Seele.
Mit einer Spende für die „CinemaTheke“ werden Sie dazu Teil unseres Unterstützerkreises, für den wir jährlich ein ganz besonderes Event im Neu-Deli organisieren werden.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Für 3.000 Euro können wir eine Popcorn-Maschine, einen großen Getränkekühlschrank, eine Kaffeemaschine und die weitere notwendige Ausstattung des Gastrobereichs anschaffen. Umbau und Gestaltung im Eingangsbereich des Neu-Delis werden wir in Eigenarbeit leisten.
Sollte wir auf diesem Weg mehr Geld erhalten als wir für den Gastrobereich eingeplant haben, werden wir es in weitere, anstehende Renovierungsarbeiten im Kino verwenden. Wie wir auch in absehbarer Zukunft jeden Cent, der übrig ist, in die Renovierung des Kinos stecken werden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Einbecker Lichtspielfreunde e. V.

Die Einbecker Lichtspielfreunde haben sich im Sommer 2020 gefunden als durch das großzügige Angebot von Herrn Schmalzried sich die Möglichkeit eröffnete, dem alten Deli-Kino eine neue Zukunft als Kulturstätte zu geben. Die Einbecker Lichtspielfreunde sind Menschen gemischten Alters und unterschiedlichen Erfahrungen. Allen gemeinsam ist die Liebe zu Kunst und Kultur und der Wille, sich für eine Stärkung der Sozio-Kultur in Einbeck einzusetzen.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Einbecker Lichtspielfreunde e. V.
Jeanette Malchow
Neddenstraße 1
37574 Einbeck
Deutschland

Eckhart Hüser (1. Vorsitzender)
Nadja Pastrick (2. Vorsitzende)

Die Einbecker Lichtspielfreunde e. V. sind im Vereinsregister
am Amtsgericht Göttingen registriert: Nr. 202178

Steuernummer: 21/216/12011

Bildrechte:
Alle Kino-Fotos: Jens Liebscher
Retro-Kinoplakat: Seamartini / Alamy Stock Vector

Project-ID: 16570