Bürgerbus Jettingen

Gemeinde Jettingen

Beschaffung eines Bürgerbusses zur Verbesserung der Mobilität im ländlichen Raum, Sammeltransport von SeniorInnen zu kirchlichen / kommunalen Veranstaltungen; Schaffung einer Transportmöglichkeit für Vereine und sonstige gemeinnützige Organisationen
5.175 € Unterstützung durch Ihre Bank!
23.755 € von 20.000 €
13 Tage
130 Unterstützer
118 Prozent

Über das Projekt

Wir streben die Verbesserung der Mobilität von SeniorInnen bei der Teilhabe an kirchlichen und kommunalen Veranstaltungen an. Für die Vereine und sonstigen gemeinnützigen Organisationen der Gemeinde Jettingen soll durch den Bus die Möglichkeit geschaffen werden, Veranstaltungen zu unterstützen. Der Minibus verfügt über die Möglichkeit auch Rollstfahrer zu unterstützen.

Finanzierungszeitraum:
06.03.2024 - 04.06.2024
Realisierungszeitraum:
Herbst 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Immer wieder werden in der Gemeinde Veranstaltungen durchgeführt, an denen SeniorInnen wegen Beeinträchtigungen nicht teilnehmen können (z.B. wegen Einschränkungen beim Gehen). Diese sind dann immer auf Verwandte oder Freunde angewiesen. Hier soll Abhilfe geschaffen werden, indem ein Kleinbus (9-Sitzer) angeschafft wird. Dieser wird von einem Netzwerk ehrenamtlicher FahrerInnen als Sammeltaxi zum Transport der SeniorInnen eingesetzt.
Weiter soll der Bus den Vereinen der Gemeinde und anderen kirchlichen oder sonstigen gemeinnützigen Organisationen zur Unterstützung der entsprechenden Tätigkeiten zur Verfügung stehen.
Zur weitgehenden Einsetzbarkeit des Fahrzeugs soll die Möglichkeit vorhanden sein, auch RollstuhlfahrerInnen sicher transportieren zu können.
Der Minibus kann entweder per App oder durch eine Email reserviert werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziele:

  • Verbesserung der Teilhabe älterer MitbürgerInnen
  • Bekämpfung der Einsamkeit
  • Erhöhung der Lebensqualität im ländlichen Raum
  • Unterstützung der Jugendarbeit der Vereine

Zielgruppen:

  • SeniorInnen
  • Vereine
  • Kirchengemeinden
  • gemeinnützige Organisationen
Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Das Projekt sollte unterstützt werden, damit die Teilhabe älterer MitbürgerInnen verbessert werden kann. Es handelt sich um ein Projekt, das sich niemals selbst tragen kann und das nur mit Unterstützung überhaupt realisiert werden kann. Der demografische Wandel wird die Notwendigkeit solcher Projekte noch verstärken.
Selbstverständlich bekommen Spender eine Spendenbescheinigung der Gemeinde Jettingen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Kauf eines rollstuhlfähigen 9-sitzigen Kleinbusses, der von einem Netzwerk ehrenamtlicher FahrerInnen zum innerkommunalen Transport von MitbügerInnen eingesetzt wird.
Gesamtvolumen des Projektes ist wesentlich höher als der Crowdfunding-Batrag. Angestrebt wird zusätzlich eine Förderung durch Leader. Der fehlende Rest zur Gesamtsumme wird von der Gemeinde Jettingen aufgebracht.
Falls das Projekt überfinanziert sein sollte, so wird das überschüssige Geld zur Finanzierung des laufenden Betriebs des Bürgerbusses eingesetzt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Gemeinde Jettingen

Gemeinde Jettingen, Netzwerk ehrenamtlich tätiger BürgerInnen

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Gemeinde Jettingen
Hans-Michael Burkhardt
Albstraße 2
71131 Jettingen
Deutschland

Project-ID: 25241