Bouleplatz im Pfarrgarten Heimersheim

Förderverein WeinKultur in Heimersheim e.V.

340 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
2.005 € von 1.975 €
68 Unterstützer
101 Prozent

Über das Projekt

Bau eines Bouleplatz im Pfarrgarten Heimersheim und der Gartengestaltung sowie der Ausstattung mit Sitzecke und Ruhebänke.

Das Projekt wird durch den ortsansässigen Verein "Kellerkinder Heimersheim 1975 e.V." umgesetzt.

Für jeden Unterstützer, identifizierbar durch die E-Mail Adresse, der mindestens 5 Euro spendet, spendet die Volksbank RheinAhrEifel eG einmalig 5 Euro zusätzlich.

Finanzierungszeitraum:
05.05.2021 - 18.07.2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Kurzum geht es bei diesem Projekt, um die Fortführung eines ehrenamtlichen und für die Allgemeinheit wohltätigen Projektes, welches der Aufwertung des Lebensraums und der Steigerung von Freizeitmöglichkeiten im Ortsteil Heimersheim dient - Der Bau eines Bouleplatzes im Ortskern, dem Pfarrgarten von Heimersheim.
Das Pfarrhaus in Heimersheim wurde seit dem Weggang des Pfarrers, vor einigen Jahren, nicht mehr als Pfarrhaus verwendet.
Der hinter dem Haus liegende Pfarrgarten, wurde daher wenig genutzt und gepflegt.
Der ortsansässige Verein „Kellerkinder Heimersheim 1975 e.V.“ spendet seit über 40 Jahren einen beachtlichen Betrag aus dem Erlös ihres Bauernlagers am Westtor, im Rahmen des historischen Weinfestes und anderer Veranstaltungen an soziale Einrichtungen und Projekte in und um Heimersheim.
Im Jahr 2019 wurde somit das Projekt "Bouleplatz für Heimersheim" ins Leben gerufen.
Auf der Suche nach einem geeigneten Grundstück, wurde man schließlich im Pfarrgarten fündig. Ein langjähriger Pachtvertrag gab 2020 endlich den Startschuss, für das Projekt
und die Bauarbeiten zur Errichtung des Bouleplatzes begannen.
Aufgrund der Corona-Pandemie wurde 2020 das historische Weinfest abgesagt, so dass geplante Einnahmen und weitere Spenden aus dem Erlös zur Fertigstellung ausblieben.
Auch dieses Jahr ist es durch das anhaltende Pandemie-Geschehen noch unsicher, ob ein Weinfest stattfinden kann. Mit diesem Crowdfunding-Projekt möchte der Förderverein „WeinKultur in Heimersheim e.V.“ die finanziellen Mittel sammeln, um die Fertigstellung des Bouleplatzes und der Ausstattung des Pfarrgartens z.B. Umrandung der Boule-Bahn, Sitzecke und Ruhebänke, Gartengestaltung und Bepflanzung, etc. zu unterstützen, um damit den persönlichen Lebensraum vor der eigenen Haustüre aufzuwerten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel dieses Projektes ist die Beschaffung der benötigten Gelder zur Fertigstellung des Bouleplatzes. Hierzu zählt die Umrandung der Boule-Bahn und die Ausstattung des Pfarrgartens mit Sitzecke und Ruhebänke, sowie die Gartengestaltung und der Bepflanzung. Hierfür werden ungefähr 1975,- Euro benötigt, die wir daher auch als Crowdfunding Ziel erreichen möchten.
Wenn es uns gelingt mit dieser Kampagne mehr als diese Summe aufzubringen, möchten wir zusätzlich einen Unterstand sowie zwei Hochbeete errichten.
Das Projekt richtet sich insbesondere an alle Heimersheimer sowie Bürger der Stadt, die sich mit dem Ort verbunden fühlen und durch ihre Spende dazu beitragen möchten, den Pfarrgarten mit Leben zu füllen und als einen erhaltenswürdigen Platz in Heimersheim sehen. Bürger, die den eigenen Lebensraum zu schätzen wissen und eine gute Zeit bei einer Boulepartie dort verbringen möchten.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Insbesondere durch die immer noch anhaltende Pandemie, lernt man doch gerade jetzt den persönlichen Lebensraum und die eigene Heimat nochmal ganz anders zu schätzen.
Aus diesem Grund möchten wir genau da etwas Gutes tun und unterstützen.
Damit das Projekt lebt, brauchen wir aber genau Sie: Die Menschen vor Ort, die Lust haben gemeinsam das Projekt wachsen zu sehen und sich selbst und Anderen, Freude an der eigenen Heimat zu schenken.
Denn zusammen ist man immer stärker!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Förderverein „WeinKultur in Heimersheim e.V.“ stellt, ohne jegliche Abzüge, durch dieses Crowdfunding-Projekt erzielte Spendenbeträge, für die genannten Zwecke zur Verfügung.
Das gilt auch, wenn das Projekt über finanziert wird. Zusätzlich wird dann noch ein Unterstand sowie zwei Hochbeete entstehen.
Und da wir wissen, dass wir ohne Sie nicht ans Ziel kommen können, möchten wir uns bei erfolgreicher Finanzierung des Projektes bei allen Unterstützern/ -innen bedanken und den Bouleplatz gebührend einweihen (unter Berücksichtigung des Pandemiegeschehens).
Als besonderen Dank möchten wir alle Spender/ -innen auf einer Dankestafel verewigen und diese im Pfarrgarten anbringen und mit Stolz zeigen, solche Bürger im Ort und rund um die Landskrone zu haben.

Wer steht hinter dem Projekt?
Förderverein WeinKultur in Heimersheim e.V.

Förderverein
WeinKultur in Heimersheim e.V.
Bodendorfer Str. 21
53474 Bad Neuenahr - Ahrweiler

@weinkultur-heimersheim@t-online.de

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Förderverein WeinKultur in Heimersheim e.V.
Adrian Burkert
Bodendorferstr. 21
53474 Bad Neuenahr - Ahrweiler
Deutschland

Vereinregisterblatt VR 21573 beim Amtsgericht Koblenz
Eintragung vom 10.10.2017
Steuernummer 01/660/21497

Vorsitzender: Adrian Burkert
Geschäftsführer: Harald Eidam
Kassiererin: Anika Ihmann

Project-ID: 16142