Bauwagen für die Kita St. Peter Bitburg

Förderkreis Kindertagesstätte St. Peter Bitburg e.V.

Finanzierung eines Bauwagens für die Waldgruppe St. Peter Bitburg
3.355 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
10.392 € von 10.000 €
81 Unterstützer
103 Prozent

Über das Projekt

In der Nacht zum 10. 10. 2021 wurde der Bauwagen durch eine mutmaßliche Brandstiftung komplett zerstört.
Die Kinder verloren ihre Basis im Wald und alles, was darin war.
Um den Kindern zukünftig wieder die Außengruppe im Wald zu ermöglichen, sind wir auf Ihre Geldspende angewiesen.

Finanzierungszeitraum:
08.12.2021 - 06.02.2022
Realisierungszeitraum:
Anfang 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

FINANZIERUNG EINES BAUWAGENS FÜR DIE WALDGRUPPE ST-PETER

Seit 2003 war ein Bauwagen auf Kolmeshöh die Heimat der integrierten Waldgruppe der kath. KiTa St. Peter in Bitburg.

Zu allen Jahreszeiten verbrachten die Kinder mit ihren pädagogischen Fachkräften hier den Vormittag.
An zwei Tagen der Woche konnten auch Kinder aus anderen Gruppen der KiTa dieses Angebot nutzen.

In der Nacht zum 10. 10. 2021 wurde der Bauwagen durch eine mutmaßliche Brandstiftung komplett zerstört.
Die Kinder verloren ihre Basis im Wald und alles, was darin war.
Derzeit sind alle Kinder in den Räumen der Kindertagesstätte untergebracht, doch sie vermissen ihre Waldvormittage mit dem Freispiel in der Natur sehr.
Um den Kindern zukünftig wieder die Erfahrungen und Erlebnisse in der Außengruppe im Wald zu ermöglichen, sind wir auf Ihre Geldspende angewiesen

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel der Waldpädagogik in der KiTa St-Peter Bitburg besteht darin, dass die Kinder einen wertschätzenden Umgang mit der Natur erfahren und nachhaltig zu denken lernen.
All das wird ihnen durch lebendige und praktische Erfahrungen und Erlebnisse bei jedem Wetter und zu allen Jahreszeiten verbunden mit kindgerechten theoretischen Inhalten nahegebracht. Dabei steht das Erleben mit allen Sinnen und in der Gemeinschaft im Vordergrund.

Die Kinder erfahren den Wert des freien, nicht vorgegebenen Spiels, aber auch von Grenzen und Regeln, damit niemand verletzt wird. Gleichzeitig erleben sie die Natur mit allen Sinnen zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter.
Der Wald stellt einen eigenen Raum zum Spielen dar und regt die Neugierde und das kreative Denken der Kinder an.
Überwiegend spielen die Kinder mit Spielmaterialien aus der Natur wie Ästen, Steinen und Blättern. Es ist erstaunlich, welche Spielwelten mit den wenigen Materialien durch die Fantasie der Kinder entstehen.
Daneben gibt es aber auch wenige vorgefertigte Spiel- und Lernmaterialien wie Schaufeln, Schubkarren, Werkzeuge, Malstifte, Papier und Bastelmaterial, sowie Bücher, die in das freie Spiel integriert oder für angeleitete Angebote, z.B. zum Basteln und Werken genutzt werden können.

Da der Bauwagen eine Außengruppe der Kindertagesstätte darstellt, muss er auch die entsprechenden behördlichen Anforderungen an Größe und Ausstattung erfüllen und u.a. eine Heizung, eine Photovoltaikanlage zur Stromversorgung, eine Waldtoilette, entsprechendes Inventar und Lernmittel vorhalten.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Um eine Fortführung der integrativen Waldgruppe in der Kindertagesstätte St-Peter Bitburg mit deren pädagogischen Zielen zu gewährleisten, muss für Ersatz des abgebrannten Bauwagens gesorgt werden.
Da der Bauwagen durch einen Brand zerstört wurde, sind in keinem Haushalt entsprechende Mittel vorgesehen. Die Finanzierung muss also u.a. durch den Förderkreis /Spenden erfolgen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die gesammelten Spendengelder werden zur Anschaffung eines neuen Bauwagens und dessen Ausstattung genutzt.

Wer steht hinter dem Projekt?
Förderkreis Kindertagesstätte St. Peter Bitburg e.V.

Förderkreis Kindertagesstätte St-Peter Bitburg e.V.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Förderkreis Kindertagesstätte St. Peter Bitburg e.V.
Thomas Gangolf
Im Herrenwieschen 10
54634 Bitburg
Deutschland

Vorstand: Lukas Langenfeld, 1. Vorsitzende
Anne Kristin Jutz, 2. Vorsitzende
Thomas Gangolf, Kassierer

Vereinsregister: Amtsgericht Wittlich, Nr. 30805
Steuernummer: 10/666/14678

Project-ID: 17729