Anschaffung einer Kleinkinder-Römerschwinge

Verein der Freunde und Förderer der Kita St. Margaretha Heimbach-Weis e.V.

Bewegung ist für die kindliche Entwicklung von besonderer Bedeutung und wird in der Kita St. Margaretha Heimbach-Weis gefördert. Leider sind die beiden Spielplätze in die Jahre gekommen und sollen für die Kinder wieder ansprechender gestaltet werden.
362 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
1.334 € von 1.000 €
20 Unterstützer
133 Prozent

Über das Projekt

Bewegung ist für die kindliche Entwicklung von besonderer Bedeutung und wird in der Kita St. Margaretha Heimbach-Weis besonders gefördert. Dazu gehört natürlich auch Bewegung im Freien. Leider sind die beiden Spielplätze in die Jahre gekommen und sollen für die Kinder wieder ansprechender gestaltet werden.

Finanzierungszeitraum:
20.08.2020 - 30.10.2020
Realisierungszeitraum:
Herbst 2020
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten den Spielplatz für die U-3- Kinder (unter 3 Jahre) verschönern und kindgerechter gestalten. Dazu gehört u.a. die Anschaffung einer Kleinkinder-Römerschwinge, dabei handelt es sich um eine Schaukel mit Kleinkindersitz (siehe Foto).

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Kinder sind voller Sinnes- und Bewegungslust. Die Welt erschließt sich dem Kind über Bewegung. Da es sich bei unserer Kita um einen Bewegungskindergarten handelt, sollte auch der Spielplatz für die Kinder etwas bieten. Vorrangig soll eine Kleinkinder-Römerschwinge angeschafft und aufgestellt werden. Desweitern soll der Spielplatz im U-3-Bereich im Gesamten verschönert und ansprechender für die Kleinkinder gestaltet werden.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Damit die Entwicklung der Kinder durch Bewegung, Spiel und Sport in besonderer Weise gefördert werden kann, bitten wir um finanzielle Unterstützung.
Ab 25,00 € können Sie eine Spendenquittung auf Anfrage erhalten.
Des Weiteren haben Sie das Gefühl, etwas Gutes getan zu haben:
„Spenden macht glücklich!"

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld soll die Schaukel angeschafft und auf dem Spielplatz des U-3-Bereichs aufgestellt werden.
Im erfreulichen Fall der Überfinanzierung würde das zusätzliche Geld in weitere Verschönerungsmaßnahmen auf dem Spielplatz fließen sowie der Anschaffung von Sandspielzeug und Outdoorspielsachen dienen. Die Kinder, Erzieherinnen und Eltern haben hier schon zahlreiche Ideen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Verein der Freunde und Förderer der Kita St. Margaretha Heimbach-Weis e.V.

Der Verein der Freunde und Förderer der Kindertagesstätte St. Margaretha Heimbach-Weis e.V. unterstützt als Förderverein die Kita bei der Realisierung des Projekts.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Verein der Freunde und Förderer der Kita St. Margaretha Heimbach-Weis e.V.
Sarah Preußiger
Oberer Markenweg 22
56566 Neuwied
Deutschland

Der Verein wird vertreten durch die erste Vorsitzende Zina Kessler, die zweite Vorsitzende Andrea Berkholz, die Kassiererin Sarah Preußiger und die Schriftführerin Stephanie Schmidt.
Steuer-Nr 32/671/53123
Der Verein ist im Vereinsregister Montabaur registriert.

Project-ID: 14317