Alice im Wunderland - Musical doremi

Evang.-Luth. Pfarramt Kaufering

Alice im Wunderland ! Ein Musicalprojekt des Kinder- und Jugendchors doremi.
250 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.000 € von 5.000 €
84 Tage
25 Unterstützer
40 Prozent

Über das Projekt

ALLE GEMEINSAM! In Arbeitskreisen entstehen Bühnenbild, Kostüme und alles was dazu gehört. Kreativität, Zusammenhalt und Verantwortung wird in der Gruppe gestärkt. Mit viel Herzblut und Schweiß proben und arbeiten die Kinder gemeinsam, um jedem Gast einen be- und verzaubernden Abend zu schenken und gemeinsam zu wachsen.

Finanzierungszeitraum:
10.07.2024 - 06.10.2024
Realisierungszeitraum:
Herbst 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Nachdem doremi sich bisher meist eher dem ernsten Genre gewidmet hat, äußerten die Kinder nun den Wunsch, etwas Unterhaltsames auf die Bühne zu bringen. Trotzdem sollte die Geschichte eine wertvolle Botschaft haben. So fiel nach langer Suche die Wahl auf "Alice“, eine wundervolle Adaption der berühmten Alice-Bücher des Schriftstellers Lewis Carroll.

Diese Musicalproduktion wird unter Anwendung eines neuen pädagogischen Konzepts entwickelt: die Kinder und Jugendlichen bringen sich in einem oder mehreren Arbeitskreisen in die gesamte Bandbreite einer Musiktheaterproduktion ein. Diese Arbeitskreise werden jeweils von professionellen Kräften oder engagierten Eltern unterstützt. So wird z.B. nicht für ein fertiges Plakatdesign bezahlt, sondern eine professionelle Grafikerin unterstützt den Arbeitskreis "Plakatdesign" bei der Erstellung des Entwurfs, welcher professionellen Ansprüchen genügt.

Mit Blick auf das pädagogische Konzept erhalten die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, sich im musikalisch-schauspielerischen Bereich auszuprobieren und lernen praktisch-organisatorische Themen und Herausforderungen aus dem Eventmanagement kennen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zielgruppe der Förderung sind in erster Linie die 145 Kinder und Jugendlichen von doremi, deren Eltern, Geschwister und Großeltern. Durch landkreisweites Marketing (Plakate, Flyer, Social Media) ist die Reichweite bedeutend größer und daher für jede/n Freund/in künstlerisch und musikalisch hochwertiger Darbietung ansprechend.

Mit dem Projekt wird den Kindern ermöglicht, sich gemeinsam zu entwickeln und zu wachsen. Lust auf gemeinsames Musizieren, Schauspielen und Tanzen wird geweckt. Jeder trägt mit seinen Fähigkeiten und seiner Person in der Gemeinschaft dazu bei, dass "Alice" entstehen kann und macht hoffentlich ganz vielen Kindern und Jugendlichen Lust und Mut mitzumachen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit der Unterstützung dieses Projekts fördern Sie direkt die Kinder- und Jugendarbeit. Doremi ist ein Kinder- und Jugendchor, dessen Fokus auf in der Gesellschaft und öffentlichen Wahrnehmung positiv besetzten Themen liegt: eine gute Gemeinschaft, das Zusammenwirken aller mitgebrachten Talente und Fähigkeiten ohne Leistungsdruck. Dies drückt sich auch in der Kernaussage das Stücks "Alice" aus:

„Egal, wo Du bist, und wer Dich umgibt, Du kannst immer etwas daraus machen!“

Eine Botschaft, die in unserer Zeit mehr denn je in den Menschen wirken darf.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Durch dieses Crowdfunding "Viele schaffen mehr" können Schauspiel- und Theaterkurse und Stimmtraining überhaupt in ausreichender Anzahl angeboten werden. Um dem professionellen Anspruch auch beim Bühnenbild, den Kostümen und dem Design gerecht zu werden zu können, werden die Spenden benötigt und verwendet. Sollte das Projekt mit mehr Geld beschenkt werden, als unbedingt nötig, fließt alles zusätzliche Geld direkt in das Projekt. Dadurch können weitere Kurse angeboten werden und es gibt Spielraum für Detailarbeit. Jede Spende zählt.

Wer steht hinter dem Projekt?
Evang.-Luth. Pfarramt Kaufering

145 Kinder im Alter von 5 bis 19 Jahren vom Kinder- und Jugendchor doremi.

Silvia Elvers (Chorleiterin doremi)
Regie und Bühnenbild: Andreas Walch (Schulleiter Rhabanus-Maurus-Gymnasium St. Ottilien,
Leiter der Theater-AG)
Kostümbild: Carin Hemsing (Professionelle Kostümbildnerin, mit der wir schon seit 2015
zusammenarbeiten)
Schauspiel: Mirjam Smejkal (Landestheater Memmingen)
Stimmbildung: Hannah Weiß, Manuel Ried, Katharina Gruber, Vanessa Fasoli
Choreographie: Kooperation mit Ballettschule Olga Hamm in Kaufering
Fundraising: Malaika Loher und Jasmin Götz
Öffentlichkeitsarbeit: Lilly Wilson (Studentin Mediendesign)

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Evang.-Luth. Pfarramt Kaufering
Pfarramt Kaufering
Hans-Meier-Str. 1
86916 Kaufering
Deutschland

Project-ID: 27082