Hinweis: Jahreswechsel und Spendenquittungen

Für Projekte, die spätestens am 7. Dezember 2023 enden, erhalten Sie eine Spendenquittung für das Jahr 2023. Wenn das von Ihnen unterstützte Projekt nach diesem Datum endet, erfolgt die Auszahlung an das Projekt erst im neuen Jahr. Entsprechend dem Zuflussprinzip erhalten Sie in diesem Fall eine Spendenquittung für das Jahr 2024.

Adonia Würzburg

Evangelische Allianz Würzburg e.V.

Adonia kommt wieder nach Würzburg. Am 08.04.2023 kommen die Teens zurück um ihr neues Musical "Hiob" aufzuführen und damit es genauso ein Erfolg wie letztes Jahr wird, brauchen wir als Veranstalter eure Unterstützung.
490 € Unterstützung durch Ihre Bank!
1.610 € von 1.000 €
12 Unterstützer
161 Prozent

Über das Projekt

Wenn die Begeisterung der 70 Mitwirkenden auf der Bühne auf das Publikum überspringt und wenn die Geschichten der Bibel musikalisch-kreativ die Herzen erreichen. Dann hat sich der Konzertabend gelohnt.

Finanzierungszeitraum:
16.02.2023 - 15.04.2023
Realisierungszeitraum:
April 2023
Worum geht es in diesem Projekt?

Adonia ist ein gemeinnütziger Verein, welcher schon seit 2001 Musicalcamps und Konzerte für Kinder und Jugendliche organisiert, um sie in ihren Fähigkeiten, ihrer Persönlichkeit und ihrem Glauben zu unterstützen. Die Teens proben innerhalb von drei Tagen ein komplettes Musical, inklusive Tanz, Chorgesang, Solos und Schauspielrollen ein, und sind dann gemeinsam vier Tage auf Tour. Eines dieser Camps wird im März 2022 nach Würzburg kommen und das Musical in der Posthalle aufführen. Wir, die Gemeinden der evangelischen Allianz in Würzburg, organisieren die Veranstaltung und sammeln für den Veranstaltungsort und die Verpflegung der Teens.

Das Licht geht aus und die Live-Band legt los. Im selben Augenblick laufen 70 Teens durch den Mittelgang des Konzertsaals, angetrieben vom Applaus des Publikums. Die kommenden 90 Minuten fliegen nur so dahin. Abwechslungsreiche Songs, humorvolle Überraschungsmomente und eine alte biblische Story, die aktueller denn je rüberkommt: Das scheint das Rezept der Teens-Chöre zu sein. Die jungen Mitwirkenden begeistern durch ihre Frische, aber auch durch ihr unglaubliches Talent. In kürzester Zeit haben sie das Programm gemeinsam im Musicalcamp einstudiert, das sie vorher zuhause mit der CD geübt haben

Es gibt wohl kaum ein brisanteres Thema, an das sich das Adonia-Team für das neue Musical hätte heranwagen können. Eine moderne Umsetzung der biblischen Geschichte von Hiob, die ganz sicher überraschen wird. Mitmitreißenden Songs, berührenden Theaterszenen und innovativen Show-Elementen. Erlebenswert!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, Adonia zu ermöglichen, eines ihrer Konzerte hier in Würzburg zu veranstalten.
Wir als Veranstalter sorgen zum einen für die Verpflegung und Unterbringung der Teens, zum anderen sorgen wir dafür, dass alles was der Chor, die Band und die Technik für das Konzert so brauchen vor Ort ist. Da das nicht nur eine Menge Arbeit ist, sondern auch Geld kostet, hoffen wir auf eure Unterstützung.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Zum einen ist es für Teens in diesem Alter ein unglaubliches Erlebnis, bei so einem Musicalcamp dabei zu sein und auf Tour zu gehen. Die Jugendlichen wachsen als Gruppe eng zusammen und setzten sich gemeinsam mit den Mitarbeitern mit Gott und der Welt auseinander und damit, was das mit ihrem Leben zu tun hat. Adonia schafft es, zu begeistern. Nicht nur die Teens und Mitarbeiter, sondern auch die Zuschauer. Die Teens strahlen eine solch ehrliche Freude aus und spielen, singen und tanzen mit solcher Leidenschaft, dass man auch als Zuschauer mitgerissen wird. Man ist gespannt, traurig, glücklich, nervös auf die frohe Nachricht des 21. Jahrhunderts, die Adonia mit ihren Musicals verkündet und man geht nicht ohne einen kleinen Denkanstoß für sein eigenes Leben.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Geld für die Organisation des Adoniakonzertes hier in Würzburg und für die Verpflegung der Teens und Mitarbeiter verwendet.
Eventuelle Überschüsse kommen der Organisation weiterer Adonia-Konzerte zugute.

Wer steht hinter dem Projekt?
Evangelische Allianz Würzburg e.V.

Deutsche Evangelische Allianz e.V. Ortsgruppe Würzburg
Wie bereits erwähnt, steht Adonia e.V. als gemeinnütziger Verein hinter dem Projekt. Sie organisieren die Musicalcamps und führen gemeinsam mit Leuten wie uns, die Musicals in ganz Deutschland auf. Wir als evangelische Allianz Würzburg, sind ein Netzwerk aus christlichen Gemeinden, Organisationen oder Gemeinschaften, die sich regelmäßig zum Gespräch, Gebet und zur Planung größerer Aktionen wie beispielsweise Straßenmissionseinsätze oder eines Adoniamusical treffen. Weitere Informationen zu uns unter: http://evangelische-allianz-wuerzburg.de/

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Evangelische Allianz Würzburg e.V.
Dieter Katz
Martin-Luther-Straße 2a
97072 Würzburg
Deutschland

Project-ID: 20567