Aalener Sinfonieorchester e.V. goes Roggenburg

Aalener Sinfonieorchester e.V.

Wir fahren für unser Probenwochenende auf das Kloster Roggenburg. Mit intensiven Probenphasen von Freitag bis Sonntag bereiten wir uns auf unser Sommerkonzert am 14. Juli in der Stadthalle Aalen vor und stärken so unseren Zusammenhalt!
990 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.395 € von 2.500 €
20 Tage
40 Unterstützer
95 Prozent

Über das Projekt

Vor unserem anstehenden Sommerkonzert möchten wir uns als Orchester intensiv darauf vorbereiten. Dafür gibt es keine bessere Gelegenheit, als ein gemeinsames Probenwochenende zu verbringen. Dabei treffen auf intensive Probenphasen von früh bis spät mit über 40 Musizierenden das gesellige Zusammensein an den Abenden. So verbinden wir die Musik mit Freundschaft.

Finanzierungszeitraum:
22.03.2024 - 15.06.2024
Realisierungszeitraum:
28.06.-30.06.2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir fahren als Orchester mit ca. 40-50 Musikern auf das Kloster Roggenburg. Dort werden wir uns von Freitag bis Sonntag gemeinsam mit unserem Dirigenten auf unser kommendes Sommerkonzert vorbereiten. Neben den ganztägigen Probenphasen stehen aber auch abendliche Aktivitäten außerhalb unseres musikalischen Wirkens an.
Zum Probenwochenende gehört auch die Übernachtung auf der Roggenburg.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Oberstes Ziel ist es, uns mit den Proben auf unser Sommerkonzert vorzubereiten. Daneben wollen wir uns als Orchestermitglieder gegenseitig besser kennen lernen.
Unser Orchester umfasst ca. 40-50 Mitglieder im Alter zwischen 14 und 80 Jahren.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Unser Orchester finanziert sich ausschließlich durch Spenden und Mitgliedsbeiträge. Davon müssen Saalmieten, Werbung, Aushilfen, Dirigent, Konzertmeisterin und Solisten bezahlt werden. Das Probenwochenende ist daher nicht in unserem Budget als Verein enthalten. Vielmehr müssen die Orchestermitglieder dieses Wochenende vollumfänglich selbst finanzieren. Um allen Orchestermitgliedern die Möglichkeit zu geben, auf dieses Probenwochenende mitzugehen, sind wir daran gehalten, die Kosten für Schüler, Studenten und einkommensschwache Mitglieder so gering wie möglich zu halten. Deshalb zählen wir auf die Unterstützung, um gemeinsam mit allen Orchestermitgliedern dieses Wochenende verbringen zu können.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt zu 100 % in die Finanzierung des Probenwochenendes auf der Roggenburg.
Sollte mehr Geld zusammen kommen, als für dieses Projekt benötigt wird, geht das zusätzliche Geld in die Bezahlung der Saalmiete, Solisten und Aushilfen beim Sommerkonzert 2024.

Wer steht hinter dem Projekt?
Aalener Sinfonieorchester e.V.

Wir sind das Aalener Sinfonierorchester e.V. und bestehen aus 60-70 Musikern aus der Region rund um Aalen. Wir sind Schüler, Studierende, Erwerbstätige und Rentner, die in diesem Orchester ihrem Hobby nachgehen - dem gemeinsamen Musizieren.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Aalener Sinfonieorchester e.V.
Daniela Schanen
Hardtstraße 148
73525 Schwäbisch Gmünd
Deutschland

Vereinsregister: Amtsgericht Ulm
Registernummer: VR 500777

Project-ID: 22018