„800 Jahre Rodau“ – Jubiläumsfest und Feierwiese

Dorfclub Rodau e.V.

2.500 Euro für die Vorbereitung der Festwiese für unsere 800-Jahr-Feier in Rodau mit Sicherheitsvorrichtungen, Wasser- und Stromversorgung, Toilettenwagen und anteiligen Kosten an Festzelt, Bühne und Technik, Kinderattraktionen
1.127 € Unterstützung durch Ihre Bank!
5.637 € von 2.500 €
16 Tage
24 Unterstützer
225 Prozent

Über das Projekt

Aus Anlass unseres 800 jährigen Dorfjubiläums wollen wir vom 7. bis 9. Juni ein Dorffest für Jung und Alt veranstalten. Dafür haben wir einen Handwerkermarkt, einen Kulturnachmittag mit Chorgesang, Laienspielgruppe und Kindertanz geplant. Bei Disco oder Livemusik soll getanzt werden. Frühschoppen, Oldtimertreffen und jede Menge Leckereien und Spielmöglichkeiten werden geboten.

Finanzierungszeitraum:
08.04.2024 - 10.06.2024
Realisierungszeitraum:
Juni 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Aus Anlass unseres 800 jährigen Dorfjubiläums wollen wir vom 7. bis 9. Juni ein Dorffest für Jung und Alt veranstalten. Dafür haben wir einen Handwerkermarkt, einen Kulturnachmittag mit Chorgesang, Laienspielgruppe und Kindertanz geplant. Bei Disco oder Livemusik soll getanzt werden. Frühschoppen, Oldtimertreffen und jede Menge Leckereien und Spielmöglichkeiten werden geboten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, unser 800jähriges Rodauer Jubiläum zusammen mit allen Einheimischen sowie mit unseren großen und kleinen Gäste aus nah und fern ordentlich zu feiern. Wir freuen uns auf eine schöne gemeinsame Zeit, auf Wiedersehen mit alten Bekannten, auf neue Begegnungen, auf das „ZUSAMMEN“ Lachen, Tanzen, Singen, Reden, Genießen, Schauen und Staunen, auf ein Zurückblicken in die Geschichte und ein Weiterblicken in die Gegenwart mit Kultur, Brauchtum und Gemeinschaftssinn.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

… Weil wir uns wieder mehr auf Gemeinschaft und Zusammenhalt, Kultur und Brauchtum besinnen sollten. Ein Dorffest wie unseres fördert neben viel Spaß eben genau diese wichtigen Grundsteine unseres Zusammenlebens und lädt dazu ein, mal wieder „ehrenamtlich“ tätig zu sein und aufeinander zuzugehen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von dem Geld werden wir die Vorbereitung unserer „Festwiese“ bezahlen, die Elektro- und Wasserversorgung, einen Teil der Zeltmiete und der Ton- und Beleuchtungstechnik. Auch Absperrungen und verschiedene Sicherheitsvorrichtungen müssen wir vorhalten. Toilettenwagen dürfen nicht fehlen. Wir wollen kleine Verkaufsbuden für unseren Handwerkermarkt gestalten und auch einen Kletterturm organisieren. Für all diese großen und kleinen Ausgaben benötigen wir Unterstützung.

Wer steht hinter dem Projekt?
Dorfclub Rodau e.V.

Unser noch junger Dorfclub Rodau wurde im Hinblick auf das 800jährige Jubiläum Rodaus gegründet. Wir haben uns die Pflege von Brauchtum und Heimat auf die Fahne geschrieben. Dabei möchten wir Jung und Alt zusammenbringen, die GEMEINSCHAFT und Ehrenamt in unserem Dorf wieder neu stärken.
Unser anstehendes großes Fest gestalten wir in enger Zusammenarbeit mit allen anderen Rodauer Vereinen. Wir ziehen alle an einem Strang, damit das Fest ein Erfolg wird.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Dorfclub Rodau e.V.
Michael Selz
Leubnitzer Straße 4
08539 Rosenbach OT Rodau
Deutschland

Project-ID: 25657