2. Liga PRO

Eimsbütteler TV e.V.

ETV Volleyball deutschlandweit!
76 von 75 Fans erreicht
5 Tage
76 Fans

Fan werden und Projektnews abonnieren

Das Projekt benötigt noch 0 Fans um die Finanzierungsphase zu starten.

Verbleibende Zeit für das Erreichen der notwendigen Fananzahl: 5 Tage

Über das Projekt

Neue Liga, neue Teams, neue Chancen!

In der kommenden Saison spielen wir in der 2. Volleyball Bundesliga Pro - eine eingleisige, deutschlandweite Liga zwischen der 1. und der 2. Bundesliga.

Realisierungszeitraum:
Herbst 2023 bis Frühling 2024
Finanzierungssumme:
7.500 €
Worum geht es in diesem Projekt?

Volleyball in Hamburg, Volleyball in Eimsbüttel!

Ein Nachbarschaftsverein mit der Vision, über die Grenzen von Hamburg hinauszuwachsen.
In der Saison 23/24 werden unsere 1. Damen in der neu gegründeten 2. Liga Pro auflaufen – eine eingleisige 2. Liga, die nun zwischen der 1. Liga und der 2. Liga Nord/Süd angesiedelt ist.

Neben unseren 1. Damen, haben wir drei weitere Teams, die am überregionalen Spielbetrieb in Deutschland teilnehmen. Hinzu kommen zahlreiche Qualifikationen zu Deutschen Meisterschaften der Jugend.

Dieser Erfolg muss finanziert werden und wir hoffen auf eure Unterstützung!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere 1. Damen möchten sich und den Volleyballstandort Hamburg in der kommenden Saison in der Liga etablieren, um so auch in der Zukunft allen leistungsorientierten Nachwuchsspielerinnen eine sportliche Perspektive in ihrer Heimatstadt Hamburg zu bieten.

Mittel- und langfristig wollen wir uns mit dem ETV sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren in der Volleyball-Bundesliga etablieren. Dazu wird auf die Verstärkung der Kader, dem Ausbau der Jugendarbeit und die Professionalisierung des Umfelds gesetzt. Damit diese Pläne in die Tat umgesetzt werden können, wird eine finanzielle Stabilität benötigt.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

ETV Volleyball steht für dynamischen, attraktiven und erfolgreichen Sport - sowohl in der Spitze als auch im Breitensport. Wir möchten der leistungsorientierten Hamburger Volleyballjugend eine Perspektive bieten und ihnen ermöglichen, ihrer sportlichen Karriere in ihrer Heimat nachzugehen. Eure Unterstützung ermöglicht es uns, die Rahmenbedingungen zu optimieren.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Durch den deutschlandweiten Ligabetrieb werden unsere Fahrtkosten deutlich höher ausfallen als in den letzten Jahren. Das eingenommene Geld wird für die Deckung dieser Kosten genutzt.

Wer steht hinter dem Projekt?
Eimsbütteler TV e.V.

Eimsbütteler Turnverband e. V.

Hinter diesem Projekt steht die Volleyballabteilung des ETV Hamburg. Wir zählen ca. 500 Mitglieder und zählen zu den größten Volleyballabteilungen der Stadt. Insbesondere unsere überregionalen Mannschaften - 1. Damen, 1. Herren, 2. Damen, 2. Herren - und das dahinter stehende Trainerteam, engagieren sich für das Bundesligavorhaben.

Impressum / Kontakt

Eimsbütteler TV e.V.
Frank Fechner
Bundesstraße 96
20144 Hamburg
Deutschland

Project-ID: 22734