Unser Spendentopf 2023

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, zünden wir zum Start der Finanzierungsphase den Turbo und unterstützen die Projekte gleich zu Beginn mit einer Einzahlung als Anschubfinanzierung. Und das solange, bis der mit 35.000,- Euro gefüllte Spendentopf leer ist. Den Spendentopf füllen wir mit Reinertragsmitteln aus unserem Gewinnsparen, der sozialen Lotterie der Volksbanken Raiffeisenbanken. Mehr Infos finden Sie im...

Mehr Info

Jetzt bewerben

Unser Spendentopf 2023

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, zünden wir zum Start der Finanzierungsphase den Turbo und unterstützen die Projekte gleich zu Beginn mit einer Einzahlung als Anschubfinanzierung. Und das solange, bis der mit 35.000,- ...

Kartenansicht der Projekte in der Aktion "Unser Spendentopf 2023"

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden

Über uns

Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Menschen fördern, Verantwortung übernehmen und ein partnerschaftliches Miteinander pflegen – diese genossenschaftlichen Werte sind die Leitschnur für unser Handeln. Sie geben uns Kraft, neue Wege zu gehen, innovative Lösungen zu finden und so die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Für uns als Bank, aber auch und vor allem für die Menschen in der Region.

Vor Ort etwas bewegen
Wir arbeiten in der Region und wir leben in der Region. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns auch vor Ort für die Menschen stark machen. So unterstützen wir seit jeher viele kulturelle und soziale Projekte mit Spenden- und Sponsoringgeldern.

Innovative Ideen nach vorn bringen
Unser Miteinander braucht engagierte Menschen, die mit guten Ideen das Leben vor Ort bereichern. Sie optimal zu unterstützen und dabei möglichst viele Menschen mitzunehmen, ist unser Ziel. Deshalb setzen wir jetzt auf das Crowdfunding-Portal viele-schaffen-mehr.de.

Wir legen noch was drauf
Unser Crowdfunding-Ansatz ist so wie wir: anders. Es geht nicht darum, das Projekt mit den größten Ertragschancen zu fördern. Wir wollen, dass Ideen mit großem Nutzen für die Menschen vor Ort eine Chance bekommen. Damit die möglichst groß ist, unterstützen wir jedes Projekt mit einem Zuschuss aus unserem Crowdfunding-Spendentopf.

Weiterlesen
Das Ziel

Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Was einer alleine nicht schafft, das vermögen viele – diese ebenso einfache wie erfolgreiche Idee ist die Basis für das Wirken der Volksbanken Raiffeisenbanken und ihrer Partner. Wir streben nicht nach Profitmaximierung, sondern haben es zu unserer Kernaufgabe gemacht, Menschen beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Genau dazu trägt auch das Crowdfunding Portal der Volksbank eG bei.

Gemeinsam gute Ideen verwirklichen

Viele Menschen haben gute Ideen, wie sie das Leben für sich und andere noch besser gestalten können. Was oft fehlt, sind die nötigen finanziellen Mittel, um diese Pläne zu verwirklichen. Unsere Lösung lautet: Viele schaffen mehr. Wenn sich Unterstützer zusammenschließen, um eine gute Idee gemeinsam umzusetzen, dann wird möglich, was vorher utopisch schien. Ganz so, wie es die genossenschaftlichen Gründungsväter schon vor mehr als 160 Jahren erlebt haben. Der Ort, an dem die innovativen Ideengeber von heute ihre Unterstützer finden, ist unser Crowdfunding Portal "mehrwerte.viele-schaffen-mehr.de".

Mitmachen ist ganz leicht

Die Dachreparatur am Kindergarten, Trainingsgeräte für die Turner, eine neue Schaukel für den Spielplatz, oder, oder, oder. Wann immer Sie ein Projekt für einen Verein oder eine gemeinnützige Einrichtung realisieren möchten, können Sie auf "mehrwerte.viele-schaffen-mehr.de finanzielle Unterstützung suchen und finden. Einfach registrieren und los geht’s.

Ein Ziel: Projekte realisieren

Jedes Crowdfunding-Projekt durchläuft die Finanzierungsphase, in der Geld für das Projekt gesammelt wird. Dabei gibt einfach jeder so viel er möchte. Nach einem definierten Zeitraum wird geschaut, ob genügend Geld für die Realisierung des Projekts gesammelt wurde. Wenn ja, können die Initiatoren durchstarten und die Unterstützer erhalten am Ende ein kleines Dankeschön. Falls die notwendige Summe nicht erreicht wurde, bekommen die Förderer ihr Geld zurück.

Über die Bank

Seit über 150 Jahren verbindet die Volksbank eG wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlich verantwortlichem Handeln. Wir fördern nachhaltige Projekte in vielfältigen gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Bereichen. Wir engagieren uns in den Regionen Alfeld, Bad Gandersheim, Bockenem, Einbeck, Langelsheim, Leinebergland und Seesen. Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck von unserem Engagement (https://www.myvoba.com/wir-fuer-sie/engagement/spenden.html)

Unsere Förderung
Wir fördern die Projekte mit Zuwendungen aus dem VR-Gewinnsparen. Dabei gelten die Förderbedingungen der VR-Gewinnspargemeinschaft e. V. :
Aus dem Reinertrag des Gewinnsparens dürfen nur gemeinnützige, kirchliche oder mildtätige Zwecke im Sinne der Abgabenordnung (§§ 51 - 54 AO) gefördert werden.
Gemeinnützige Zwecke nach § 52 AO sind gegeben, wenn der Zweck darauf gerichtet ist, die Allgemeinheit auf materiellem, geistigem oder sittlichem Gebiet selbstlos zu fördern. Eine Förderung der Allgemeinheit ist nicht gegeben, wenn der Kreis der Personen, dem die Förderung zu Gute kommt, fest abgeschlossen ist, zum Beispiel Zugehörigkeit zu einer Familie oder zur Belegschaft eines Unternehmens, oder infolge seiner Abgrenzung, insbesondere nach räumlichen oder beruflichen Merkmalen, dauernd nur klein sein kann. Daraus folgt, dass insbesondere

  • Einzelpersonen,
  • einzelne Familien,
  • Firmenbeschäftigte und
  • durch räumliche oder berufliche Merkmale geprägte Kleingruppen


nicht gefördert werden dürfen.

  • Ein fest abgeschlossener Kreis von Personen nur dann, wenn nachhaltig gefördert wird, d. h. auch nachfolgende Personen einen Nutzen von der Anschaffung haben können (z.B.: Spielzeug einer Kindergartengruppe, Trikots einer Fußballmannschaft, etc.) Keine Förderung z.B.: Klassenfahrt, Ausflüge, Eintrittsgelder, Haushaltsgeräte, Sanitäranlagen, Weihnachtsbeleuchtung und reines Dekomaterial. Eine Förderung von
  • Dauerzuwendungen,
  • Personalkosten des Antragstellers,
  • Unterhaltungs-, Verwaltungs-, Verbrauchs- und Nebenkosten, [*]Instandhaltungskosten und Baumaßnahmen (Ausnahme: Denkmalschutz),
  • Pflichtaufgaben öffentlicher Träger und
  • gewerblichen oder eigenwirtschaftlichen Zwecken des Empfängers


kommt aufgrund des Fehlens der Gemeinnützigkeit ebenfalls nicht in Betracht.
Förderfähig sind grundsätzlich die in § 52 AO aufgeführten Zwecke. Dies sind beispielsweise die Förderung von:

  • Wissenschaft und Forschung,
  • Bildung und Erziehung,
  • Kunst und Kultur,
  • Jugend-, Behinderten-, und Altenhilfe,
  • Sports,
  • Heimatpflege und Heimatkunde,
  • Landschafts- und Denkmalschutz,
  • Religion und Völkerverständigung.

Eine Förderung von mildtätigen (§ 53 AO) und kirchlichen Zwecke (§ 54 AO) ist ebenfalls möglich; erfolgt allerdings in der gängigen Praxis eher selten. Der Werbecharakter des Veranstalters darf nicht in den Vordergrund treten und einem Sponsoring gleichkommen.

Weniger

Über die Aktion

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, zünden wir zum Start der Finanzierungsphase den Turbo und unterstützen die Projekte gleich zu Beginn mit einer Einzahlung als Anschubfinanzierung. Und das solange, bis der mit 35.000,- Euro gefüllte Spendentopf leer ist.

Den Spendentopf füllen wir mit Reinertragsmitteln aus unserem Gewinnsparen, der sozialen Lotterie der Volksbanken Raiffeisenbanken. Mehr Infos finden Sie im Bereich „Sparen & Geldanlage“ auf unserer Homepage.

Gewinnsparer leisten einen Beitrag zum Spendentopf

Gewinnsparer haben mit jedem Los die Chance auf attraktive Gewinne, während sie gleichzeitig Geld sparen. Vor allem aber helfen sie, denn aus jedem Gewinnsparlos fließen 25 Cent in die Förderung von Sport, Jugend und Kultur in der Region. So kommen pro Jahr bundesweit ca. 32 Millionen Euro zusammen.

Unser Spendentopf 2023

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, zünden wir zum Start der Finanzierungsphase den Turbo und unterstützen die Projekte gleich zu Beginn mit einer Einzahlung als Anschubfinanzierung. Und das solange, bis der mit 35.000,- ...

Vernetzen Sie sich mit Ihrer Bank