Spielvereinigung Steinefrenz/Weroth e.V.

Fußball:

Die Jugendfussballmannschaften aller Altersklassen von den Mini-kickern bis zur A-Jugend sind Teil der Jugendspielgemeinschaft Unterwesterwald mit den Vereine Dreikirchen, Niedererbach, Görgeshausen und Nomborn. Im A- und C-Jugendbereich gibt es zudem eine Kooperation mit der JSG Ahrbach.

Im Seniorenbereich gab es mit Beginn der laufenden Saison mit dem SV Rot-Weiß Meudt 1928 e.V. und dem SV Berod 1977 e.V. einen Zusammenschluss zu einer Spielgemeinschaft. Die 1. Mannschaft spielt in der Kreisklasse A, die 2. Mannschaft ist derzeit in der Kreisklasse D aktiv. Die Mehrheit der Seniorenspieler unseres Vereins stammt aus der eigenen Jugend.
Die Alte Herren bilden seit 2016 mit dem SV Hundsangen eine Spielgemeinschaft.


Gymnastik/Tanz:

Die in den Jahren am stärksten wachsende Abteilung ist die Gymnastik-Abteilung. Das liegt vor allem an den zahlreichen Showtanz-Formationen. Die werden angeführt vom Flaggschiff „Päckelcher United“ (ab 18 J.), die in den letzten Jahren bei Wettbewerben zahlreiche erste Preise gewonnen haben. Vom Alter absteigend folgen die „Beat Teens“, die „Beat Kids“ und die „Junior Beats“. Zudem existiert noch ein Kinder-Showtanz-Duo und eine Kindergarde. Alle Formationen werden von jungen Trainerinnen aus dem eigene Verein trainiert.

Im Bereich Gymnastik sind die Gruppen der Gymnastikfrauen und der Frauen Ü70 aktiv, ebenso gibt es Kinderturngruppen. Dazu gibt es Zumba- und Fitness-Angebote, die grundsätzlich allen offen stehen.


Tennis:

In der Tennisabteilung sind derzeit vier Mannschaften aktiv: die 1. Damenmannschaft in der B-Klasse, die 2. Damenmannschaft in der D-Klasse, die Herrenmannschaft in der C-Klasse sowie ein gemischte U12-Mannschaft. Zudem gibt es Trainingsangebote für Kinder und sind viele Spieler*inne außerhalb von Meisterschaften aktiv

2 Unterstützte Projekte
2 Eigene Projekte
2 Gemerkte Projekte

Unterstützte Projekte

Alt wie ein Baum - 100 Jahre Spvgg. Steinefrenz/Weroth e.V.
noch 13 Tage
Die Spielvereinigung Steinefrenz/Weroth e. V. feierte bereits 2020 ihr 100-Jähriges Jubiläum. Wir leben von der Unterstützung der vielen Ehrenamtlichen und der beiden Ortsgemeinden. Aus diesem Anlass will der Verein beiden Ortschaften etwas zurückgeben, von dem alle BewohnerInnen profitieren.
Hochwasserhilfe aus dem Westerwald
Projekt erfolgreich
Ganz nach dem genossenschaftlichen Motto "Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele" möchten wir mit der Hochwasser-Soforthilfe die Menschen aus den betroffenen Gebieten schnell und unkompliziert unterstützen.