142897 € bereits gesammelt
46.914 € Co-Funding-Anteil
37 Projekte
1.795 Unterstützer

Elektronische Schießstände

Schützenverein Diana Ay e.V.
Die Digitalisierung macht auch in unserem Verein nicht Halt. Die Zeiten des manuellen Wechselns der Papierscheiben während des Schießens und des stundenlangen Auswertens nach den Wettkämpfen gehören bei uns bald der Vergangenheit an. Um unseren Sport attraktiver zu gestalten und die Vereinsarbeit zu erleichtern haben wir uns entschlossen unseren Schießstand zu modernisieren und auf elektronische Schießstände umzurüsten. Mit Eurer Hilfe schaffen wir das. Vielen Dank für Eure Unterstützung.
Projekt erfolgreich! 5015 € (100 %)
Projekt erfolgreich
97 Unterstützer
Betreut von VR-Bank Neu-Ulm

Schlagzeug für neuen Probenraum

Musikvereinigung Senden-Ay-Oberkirchberg
Die Musikvereinigung Senden-Ay-Oberkirchberg hat einen neuen Probenraum für das Blasorchester, das Akkordeonorchester und die Kindermusikgruppen. Im bisherigen Probenraum konnten wir zum Teil das Schlagzeug der Musikschule Senden mitbenutzen, was nun nicht mehr möglich ist. Deshalb müssen wir unser eigenes Schlagzeug um Pauke, Röhrenglocken, große Konzerttrommel, Stabspiele und einige Percussioninstrumente ergänzen.
Projekt erfolgreich! 2170 € (108 %)
Projekt erfolgreich
72 Unterstützer
Betreut von VR-Bank Neu-Ulm

Elektronische Schießstände

Schützenverein Hubertus Wullenstetten 1907 e.V.
Nach Jahren des Schießens auf Papierscheiben ist es an der Zeit technisch aufzurüsten und mit den neusten Möglichkeiten Jung und Alt für das Sportschießen zu aktivieren und allen Besuchern des Schützenvereins einen neuen Einblick in das Sportschießen und die Wettkämpfe zu geben. Die Möglichkeit auf elektronische Schießstände aufzurüsten wollen wir deshalb ergreifen und würden uns über Eure Unterstützung freuen!
Projekt erfolgreich! 6456 € (107 %)
Projekt erfolgreich
114 Unterstützer
Betreut von VR-Bank Neu-Ulm
Die Umkleide- und Duschräume der Abteilung Fußball und Tennis des SV Aufheim wurden 1989 im Untergeschoss des jetzigen Vereinsheims (Gaststätte Waldblick) erbaut. Nach nun fast 30 Jahren intensiver Nutzung durch eine Vielzahl von Jugend- und Aktivenmannschaften besteht nun schon seit einigen Jahren großer Sanierungsbedarf. Mit der Renovierung / Erweiterung kann man gleichzeitig dem notwendigen Bedarf durch die steigende Anzahl an Jugend- und Mädchenmannschaften gerecht werden.
Projekt erfolgreich! 8645 € (123 %)
Projekt erfolgreich
150 Unterstützer
Betreut von VR-Bank Neu-Ulm

Ein Schlagzeug für das Jugendorchester

Jugendmusikorchester Senden-Gerlenhofen-Illerzell
Das Jugendmusikorchester Senden-Gerlenhofen-Illerzell nutzt bislang das Schlagzeug der Musikvereine aus Gerlenhofen und Illerzell. Mehr als 10 Jahre nach Bestehen dieses Gemeinschaftsjugendorchesters soll nun ein eigenes Schlagzeug angeschafft werden.
Projekt erfolgreich! 2055 € (102 %)
Projekt erfolgreich
86 Unterstützer
Betreut von VR-Bank Neu-Ulm

Neues Schlagzeug für die Harmonia

Musikverein Harmonia Wullenstetten e. V.
Neben dem Dirigent ist das Schlagzeug in einem Orchester hauptverantwortlich für Takt und Rhythmus. Nach über 25 Jahren merkt man einem Schlagzeug das Alter deutlich an, es ächzt und klappert an allen Ecken und Enden. Da es eines der wichtigsten Instrumente im Orchester ist, möchten wir das Schlagzeug in der kommenden Saison auswechseln. So haben wir Musiker und auch Sie garantiert weiterhin viel Freude an und mit unserer Musik.
Projekt erfolgreich! 3246 € (129 %)
Projekt erfolgreich
71 Unterstützer
Betreut von VR-Bank Neu-Ulm
Den Takt im Orchester bei den regelmäßigen Konzerten und Auftritten geben neben unseren Dirigenten die Schlagwerker vor. Nach 30 jähriger Dienstzeit ächzen unser Glockenspiel und Xylophon und müssen bald in den Ruhestand entlassen werden. Beim Starkregen in diesem Sommer stand zusätzlich unser Proberaum unter Wasser, was die Instrumente weiter beschädigt hat. Das Projekt soll es unserem Orchester ermöglichen, die Instrumente möglichst bald austauschen zu können.
Projekt erfolgreich! 3436 € (114 %)
Projekt erfolgreich
92 Unterstützer
Betreut von VR-Bank Neu-Ulm

Neue Trachten: von bayerisch zu schwäbisch.

Musikvereinigung Senden-Ay-Oberkirchberg e.V.
Die Männertrachten des Blasorchesters der Musikvereinigung Senden-Ay-Oberkirchberg sind erkennbar in die Jahre gekommen. Vor mehr als 40 Jahren wurde die damals übliche oberbayerische "Miesbacher Tracht" angeschafft. Nachdem eine Tracht immer typisch für die Region ist, soll unsere neue Tracht nun eine schwäbische sein. Die Frauen unseres Orchesters sind da bereits einen Schritt weiter: sie tragen schon seit einigen Jahren schwäbische Dirndl.
Projekt erfolgreich! 5360 € (119 %)
Projekt erfolgreich
180 Unterstützer
Betreut von VR-Bank Neu-Ulm
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Karte

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden
Unser Spendentopf

13.086 € von 60.000 € noch im Topf

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, bezuschussen wir Projekte in der Finanzierungsphase durch zusätzliche Spendengelder: Jedes Funding verdoppeln wir bis zu einem Betrag von maximal 50 Euro - unabhängig davon, mit welchem Betrag sich der jeweilige Förderer an der Realisierung des Projekts beteiligt. Und das so lange, bis der mit 60.000 Euro gefüllte Spendentopf leer ist.

Den Spendentopf füllen wir mit Reinertragsmitteln aus unserem Gewinnsparen, der sozialen Lotterie der Volksbanken Raiffeisenbanken. Mehr Infos finden Sie im Bereich „Sparen & Geldanlage“ auf unserer Homepage.

Spendengelder sind sicher

Ganz gleich, ob genügend Geld zur Realisierung eines Projekts zusammenkommt – unsere Spenden sind dem initiierenden Verein bzw. der gemeinnützigen Einrichtung in jedem Fall sicher. Während den übrigen Unterstützern ihr Geld erstattet wird, wenn der notwendige Betrag nicht erzielt wurde, verzichten wir auf eine Rückzahlung. Das heißt: Auf unsere Spendengelder können Vereine, Gruppen und Institutionen garantiert zählen.

Gewinnsparer leisten einen Beitrag zum Spendentopf

Gewinnsparer haben mit jedem Los die Chance auf attraktive Gewinne, während sie gleichzeitig Geld sparen. Vor allem aber helfen sie, denn aus jedem Gewinnsparlos fließen 25 Cent in die Förderung von Sport, Jugend und Kultur in der Region. So kommen pro Jahr bundesweit ca. 32 Millionen Euro zusammen.

Projekt starten

78
60.000 € für Projekte, die begeistern

Unser Crowdfunding

Mehr Infos im Projekthandbuch

Über uns

Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Menschen fördern, Verantwortung übernehmen und ein partnerschaftliches Miteinander pflegen – diese genossenschaftlichen Werte sind die Leitschnur für unser Handeln. Sie geben uns Kraft, neue Wege zu gehen, innovative Lösungen zu finden und so die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Für uns als Bank, aber auch und vor allem für die Menschen in der Region.

Vor Ort etwas bewegen
Wir arbeiten in der Region und wir leben in der Region. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns auch vor Ort für die Menschen stark machen. So unterstützen wir seit jeher viele kulturelle und soziale Projekte mit Spenden- und Sponsoringgeldern.

Innovative Ideen nach vorn bringen
Unser Miteinander braucht engagierte Menschen, die mit guten Ideen das Leben vor Ort bereichern. Sie optimal zu unterstützen und dabei möglichst viele Menschen mitzunehmen, ist unser Ziel. Deshalb setzen wir jetzt auf das Crowdfunding-Portal viele-schaffen-mehr.de.

Wir legen noch was drauf
Unser Crowdfunding-Ansatz ist so wie wir: anders. Es geht nicht darum, das Projekt mit den größten Ertragschancen zu fördern. Wir wollen, dass Ideen mit großem Nutzen für die Menschen vor Ort eine Chance bekommen. Damit die möglichst groß ist, unterstützen wir jedes Projekt, das es in die Finanzierungsphase schafft, mit einem Zuschuss aus unserem Crowdfunding-Spendentopf.

Weiterlesen
Das Ziel

Viele Menschen haben gute Ideen und möchten sich für ihre Mitmenschen, Vereine oder Region einsetzen. Jedoch fehlen häufig die finanziellen Mittel, um diese Pläne zu realisieren. Die Crowdfunding-Portale "Viele schaffen mehr" unterstützen solche Vorhaben. Teilnehmende Volksbanken Raiffeisenbanken stellen ihren Mitgliedern und Kunden eine Plattform zur Finanzierung gemeinnütziger regionaler Projekte bereit. Ziel ist es, eine Vielzahl von Unterstützern aus der jeweiligen Region für ein Projekt zu gewinnen und dieses zusammen zu verwirklichen.

Über die Bank

Seit 170 Jahren verbinden die Volksbanken Raiffeisenbanken wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlich verantwortlichem Handeln. Wir fördern nachhaltige Projekte in vielfältigen gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Bereichen. Gemeinsam führen wir – initiiert vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (BVR) – zahlreiche bundesweite Aktionen und Wettbewerbe durch. Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck von unserem Engagement.

Weniger

Kontakt

0731 97003-0

Ihre Ansprechpartner für die Projektbegleitung

Anna-Lena Börschel
Anna-Lena Börschel
Carolyn Knoblich
Carolyn Knoblich
Kontakt aufnehmen
0 von 30 Zeichen
0 von 30 Zeichen
0 von 3000 Zeichen

Bitte geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen.