304.791 € bereits gesammelt
83.910 € Co-Funding-Anteil
50 Projekte
4.555 Unterstützer
Am 27. Februar 2021 wurde das Vereinsheim des TSV Oberbeuren durch eine Gasexplosion vollständig zerstört. Hierbei haben über 800 Mitglieder, davon alleine 350 Kinder und Jugendliche ihre zweite Heimat verloren. Hinsichtlich des Inventars wird der Verein die Schäden allerdings in voller Höhe selbst tragen müssen. Hierfür bitten wir um Sach- oder Geldspenden jeglicher Höhe. Jede Spende hilft!
10.083 € finanziert
Projekt erfolgreich
134 Unterstützer
Betreut von VR Bank Augsburg-Ostallgäu
Alles zählt!
Wir benötigen weitere Eiszeiten, welche leider über ein gefördertes Stundenkontingent hinausgehen und mit einer ordentlichen Summe in unserer Vereinskasse zu Buche schlagen. Mit der Summe wollen wir ein zusätzliches drittes Training finanzieren.
Projekt erfolgreich! 6160 € (102 %)
Projekt erfolgreich
276 Unterstützer
Betreut von VR Bank Augsburg-Ostallgäu

Miniphänomenta 2019

Grundschule Sankt Martin Marktoberdorf
Im Mai 2019 war die naturwissenschaftliche Ausstellung "Miniphänomenta" an der Martinsschule zu Gast. Zwei Wochen bereicherten 50 Experimentierstationen unser Schulhaus. In unserem Crowdfunding-Projekt geht es nun darum, für unsere Schule 10 dieser naturwissenschaftlichen Experimentierstationen anzuschaffen und damit dauerhaft hier zu haben.
Projekt erfolgreich! 5125 € (102 %)
Projekt erfolgreich
144 Unterstützer
Betreut von VR Bank Augsburg-Ostallgäu

Ein neuer Schulbus für die Don-Bosco-Schule

Don-Bosco-Schule Marktoberdorf
Die Don-Bosco-Schule bietet ihren Schülern ein vielfältiges Ganztagesangebot an. Durch Kooperationen mit Vereinen, Landwirten, Künstlern, Musikern wird ein sehr buntes Nachmittagsprogramm realisiert, das neue Lernfelder für die Schüler eröffnet. Nicht alle Orte sind zu Fuß zu erreichen. Ohne den bestehenden Schulbus wäre vieles nicht möglich geworden - nach vielen Jahren Betrieb muss dieser jetzt erneuert werden.
Projekt erfolgreich! 5410 € (108 %)
Projekt erfolgreich
123 Unterstützer
Betreut von VR Bank Augsburg-Ostallgäu

Neuer Vereinsbus

SV Mauerstetten
Neuer, zusätzlicher Vereinsbus für die immer mehr werdenden Fahrten zu den Auswärtsspielen der Fußball- und Volleyballabteilung. Hinzu kommen immer mehr Auftritte unserer Gardemädchen im Fasching.
Projekt erfolgreich! 5437 € (108 %)
Projekt erfolgreich
268 Unterstützer
Betreut von VR Bank Augsburg-Ostallgäu
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Karte

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden
Unser Spendentopf

16.090 € von 100.000 € noch im Topf

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, bezuschussen wir Projekte in der Finanzierungsphase durch zusätzliche Spendengelder: Für jeden zahlenden Unterstützer mit einer Mindestspende von 5 Euro, spenden wir 10 Euro. Der Gesamtbetrag des Co-Fundings je Projekt liegt bei mindestens 250 Euro und bei maximal 2.500 Euro. Ist das Fundingziel zu 100 % erreicht, endet das Co-Funding der VR Bank Augsburg-Ostallgäu.

Spendengelder sind sicher

Ganz gleich, ob genügend Geld zur Realisierung eines Projekts zusammenkommt – unsere Spenden sind dem initiierenden Verein bzw. der gemeinnützigen Einrichtung in jedem Fall sicher. Während den übrigen Unterstützern ihr Geld erstattet wird, wenn der notwendige Betrag nicht erzielt wurde, verzichten wir auf eine Rückzahlung. Das heißt: Auf unsere Spendengelder können Vereine, Gruppen und Institutionen garantiert zählen.

Projekt starten

84
100.000 € für Projekte, die begeistern

Über uns

Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Menschen fördern, Verantwortung übernehmen und ein partnerschaftliches Miteinander pflegen – diese genossenschaftlichen Werte sind die Leitschnur für unser Handeln. Sie geben uns Kraft, neue Wege zu gehen, innovative Lösungen zu finden und so die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Für uns als Bank, aber auch und vor allem für die Menschen in der Region.

Vor Ort etwas bewegen
Wir arbeiten in der Region und wir leben in der Region. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns auch vor Ort für die Menschen stark machen. So unterstützen wir seit jeher viele kulturelle und soziale Projekte mit Spenden- und Sponsoringgeldern.

Innovative Ideen nach vorn bringen
Unser Miteinander braucht engagierte Menschen, die mit guten Ideen das Leben vor Ort bereichern. Sie optimal zu unterstützen und dabei möglichst viele Menschen mitzunehmen, ist unser Ziel. Deshalb setzen wir jetzt auf das Crowdfunding-Portal viele-schaffen-mehr.de.

Wir legen noch was drauf
Unser Crowdfunding-Ansatz ist so wie wir: anders. Es geht nicht darum, das Projekt mit den größten Ertragschancen zu fördern. Wir wollen, dass Ideen mit großem Nutzen für die Menschen vor Ort eine Chance bekommen. Damit die möglichst groß ist, unterstützen wir jedes Projekt, das es in die Finanzierungsphase schafft, mit einem Zuschuss aus unserem Crowdfunding-Spendentopf.

Weiterlesen
Das Ziel

Viele Menschen haben gute Ideen und möchten sich für ihre Mitmenschen, Vereine oder Region einsetzen. Jedoch fehlen häufig die finanziellen Mittel, um diese Pläne zu realisieren. Die Crowdfunding-Portale "Viele schaffen mehr" unterstützen solche Vorhaben. Teilnehmende Volksbanken Raiffeisenbanken stellen ihren Mitgliedern und Kunden eine Plattform zur Finanzierung gemeinnütziger regionaler Projekte bereit. Ziel ist es, eine Vielzahl von Unterstützern aus der jeweiligen Region für ein Projekt zu gewinnen und dieses zusammen zu verwirklichen.

Über die Bank

Seit 170 Jahren verbinden die Volksbanken Raiffeisenbanken wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlich verantwortlichem Handeln. Wir fördern nachhaltige Projekte in vielfältigen gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Bereichen. Gemeinsam führen wir – initiiert vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (BVR) – zahlreiche bundesweite Aktionen und Wettbewerbe durch. Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck von unserem Engagement.

Weniger

Kontakt

0821 50 400

Ihre Ansprechpartner für die Projektbegleitung

Klaus Lochbronner
Klaus Lochbronner
Alina Imgrund
Kontakt aufnehmen
0 von 30 Zeichen
0 von 30 Zeichen
0 von 3000 Zeichen

Bitte geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen.