267.095 € bereits gesammelt
97.311 € Co-Funding-Anteil
47 Projekte
890 Unterstützer

Volksbank: Video-Stadtgeschichte Lügde Heimatmuseum

Heimat- und Museumsverein Lügde e.V.
Der Heimat- und Museumsverein Lügde e. V. möchte ein Geschichts-Video erstellen und die notwendige Technik dafür anschaffen. Vor- und Begleitmaßnahmen werden ehrenamtlich erbracht. Die Videoproduktion und Hardware-Installation obliegen Fachleuten.
60 € (1 %) finanziert
72 Tage
2 Unterstützer
Betreut von Volksbank Hameln-Stadthagen und Stadtwerke Hameln Weserbergland

Dorfgemeinschaftshaus Erlinghagen

Dorfgemeinschaft Erlinghagen e.V.
"L(i)ebenswertes Erlinghagen" Wir, die Dorfgemeinschaft Erlinghagen, pflegen Traditionen und feiern gerne zusammen. Viele junge Familien zieht es auf das Land. Unsere wachsende Dorfgemeinschaft braucht einen Ort, wo man sich zu jeder Jahreszeit treffen kann. Für die Realisierung unseres Dorfgemeinschaftshauses sind wir auf Spenden in Höhe von 7.500 EUR angewiesen. Spenden Sie hier, jeder Euro hilft!
3100 € (41 %) finanziert
67 Tage
69 Unterstützer
Betreut von Volksbank in Südwestfalen eG

Küche für die Schutzhütte im Schweinekamp

Wanderverein Teutoburg Sentrup
Unsere Schutzhütte im Schweinekamp wurde im Jahr 2020 in Eigeninitiative durch Mitglieder des Vereins renoviert und erneuert. So wurde auch Platz für eine mögliche Küchenzeile geschaffen, deren Nutzung bei vielen Gelegenheiten einiges vereinfachen würde. Gemäß unserem Slogan, WVT –ein starkes Stück Sentrup, war es schon immer eine Stärke der Vereinsmitglieder, Sentruper und Freunde, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. Für die Realisierung dieses Projektes bitten wir um eure Unterstützung.
220 € (5 %) finanziert
65 Tage
9 Unterstützer
Betreut von Volksbank eG Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle

Renovierung der Zunftstube

Narrenzunft Tettnang e.V.
Die Zunftstube der Narrenzunft Tettnang ist nunmehr beinahe 40 Jahre alt. Nach dieser Zeit ist eine Renovierung unbedingt nötig. Stühle kippeln, die Tische müssen abgeschliffen werden. Im Barbereich werden neue Stehtische aufgestellt. Der Kachelofen ist beschädigt. Die Elektrik muss komplett instandgesetzt werden. Die Soundanlage muss ersetzt werden. Die Küche ist teilweise kaputt und die elektrischen Geräte sind ebenfalls bereits 40 Jahre alt.
7790 € (70 %) finanziert
52 Tage
76 Unterstützer
Betreut von Volksbank Friedrichshafen-Tettnang
10.Mai 2000: die Karnevalsgesellschaft Batenbrock 2000 e.V. wird gegründet. Seitdem belebt die KG Batenbrock ihre karnevalistische Heimat mit der Brauchtumspflege des Bottroper Karnevals, auch über die städtischen Grenzen hinaus. Dieser Tradition fühlen wir uns verpflichtet und versuchen, das Feuer weiter zu reichen und nicht nur die Asche zu verwahren. Unser Konzept: unkonventionell und kreativ, Traditionelles nicht nur zu kopieren sondern auch aus einer neuen Perspektive zu betrachten.
540 € (54 %) finanziert
39 Tage
16 Unterstützer
Betreut von Vereinte Volksbank eG, Dorsten

Neue Sanitäranlage Gemeindehalle Altenrüthen

Schützenverein Altenrüthen e.V.
Trotz diverser Reparatur- und Sanierungsarbeiten in den vergangenen Jahr(zehnt)en nagt der Zahn der Zeit an unserer Gemeindehalle. Die Ausstattung, insbesondere der sanitären Einrichtungen, sind mehr als dringend sanierungsbedürftig.
7.485 € finanziert
37 Tage
62 Unterstützer
Betreut von Volksbank Hellweg eG
Alles zählt!

Fenster-Sanierung Schützenhalle Liesen

Schützenbruderschaft Liesen
Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Liesen 1898 e.V. feiert im Jahr 2023 ihr 125-jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum möchten wir auch zu einer Sanierung der Schützenhalle nutzen. Aufgefallen ist hierzu der sehr schlechte Zustand der 20 in der Halle verbauten Fenster, die teilweise „blind“ angelaufen oder undicht sind. Außerdem lassen sich diese nur noch sehr schwer öffnen oder schließen. Hier besteht ein erheblicher Sanierungsbedarf.
1000 € (33 %) finanziert
34 Tage
53 Unterstützer
Betreut von Volksbank Bigge-Lenne eG
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Karte

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden
Spendentopf 2021

7.689 € von 105.000 € noch im Topf

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, bezuschussen wir Projekte in der Finanzierungsphase durch zusätzliche Spendengelder: Jedes Funding verdoppeln wir, die Volksbank eG im Kreis Freudenstadt bis zu einem Betrag von maximal 3000 Euro - unabhängig davon, mit welchem Betrag sich der jeweilige Förderer an der Realisierung des Projekts beteiligt. Und das so lange, bis der mit 40.000 Euro (pro Quartal 10.000 Euro) gefüllte Spendentopf leer ist. Schnell sein lohnt sich!

Den Spendentopf füllen wir mit Reinertragsmitteln aus unserem Gewinnsparen, der sozialen Lotterie der Volksbanken Raiffeisenbanken. Mehr Infos finden Sie im Bereich „Sparen & Geldanlage“ auf unserer Homepage.

Gewinnsparer leisten einen Beitrag zum Spendentopf

Gewinnsparer haben mit jedem Los die Chance auf attraktive Gewinne, während sie gleichzeitig Geld sparen. Vor allem aber helfen sie, denn aus jedem Gewinnsparlos fließen 25 Cent in die Förderung von Sport, Jugend und Kultur in der Region. So kommen pro Jahr bundesweit ca. 32 Millionen Euro zusammen.

Projekt starten

93
105.000 € für Projekte, die begeistern

Unser Crowdfunding

Unser einzigartiges Crowdfunding:

Mehr Infos im Projekthandbuch

Über uns

Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Menschen fördern, Verantwortung übernehmen und ein partnerschaftliches Miteinander pflegen – diese genossenschaftlichen Werte sind die Leitschnur für unser Handeln. Sie geben uns Kraft, neue Wege zu gehen, innovative Lösungen zu finden und so die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Für uns als Bank, aber auch und vor allem für die Menschen in der Region.

Vor Ort etwas bewegen
Wir arbeiten in der Region und wir leben in der Region. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns auch vor Ort für die Menschen stark machen. So unterstützen wir seit jeher viele kulturelle und soziale Projekte mit Spenden- und Sponsoringgeldern.

Innovative Ideen nach vorn bringen
Unser Miteinander braucht engagierte Menschen, die mit guten Ideen das Leben vor Ort bereichern. Sie optimal zu unterstützen und dabei möglichst viele Menschen mitzunehmen, ist unser Ziel. Deshalb setzen wir jetzt auf das Crowdfunding-Portal viele-schaffen-mehr.de.

Wir legen noch was drauf
Unser Crowdfunding-Ansatz ist so wie wir: anders. Es geht nicht darum, das Projekt mit den größten Ertragschancen zu fördern. Wir wollen, dass Ideen mit großem Nutzen für die Menschen vor Ort eine Chance bekommen. Damit die möglichst groß ist, unterstützen wir jedes Projekt, das es in die Finanzierungsphase schafft, mit einem Zuschuss aus unserem Crowdfunding-Spendentopf.

Weiterlesen
Das Ziel

Viele Menschen haben gute Ideen und möchten sich für ihre Mitmenschen, Vereine oder Region einsetzen. Jedoch fehlen häufig die finanziellen Mittel, um diese Pläne zu realisieren. Die Crowdfunding-Portale "Viele schaffen mehr" unterstützen solche Vorhaben. Teilnehmende Volksbanken Raiffeisenbanken stellen ihren Mitgliedern und Kunden eine Plattform zur Finanzierung gemeinnütziger regionaler Projekte bereit. Ziel ist es, eine Vielzahl von Unterstützern aus unserer Region für Ihr Projekt zu gewinnen und dieses zusammen zu verwirklichen.

Über die Bank

Seit 170 Jahren verbinden die Volksbanken Raiffeisenbanken wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlich verantwortlichem Handeln. Wir fördern nachhaltige Projekte in vielfältigen gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Bereichen. Gemeinsam führen wir – initiiert vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (BVR) – zahlreiche bundesweite Aktionen und Wettbewerbe durch. Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck von unserem Engagement.

Weniger

Kontakt

07441 861-0

Ihre Ansprechpartner für die Projektbegleitung

Carmen Welte-Ott
Carmen Welte-Ott
Kontakt aufnehmen
0 von 30 Zeichen
0 von 30 Zeichen
0 von 3000 Zeichen

Bitte geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen.