905621 € bereits gesammelt
386.259 € Co-Funding-Anteil
208 Projekte
6.343 Unterstützer

Volksbank Münsterland Nord hilft

Kategorie: Soziales Engagement
Wir möchten unsere Solidarität zeigen mit den Betroffenen der Unwetterkatastrophe und hoffen, dass möglichst viele Menschen auch aus unser Region diese Aktion mit einer Spende unterstützen – ganz nach dem genossenschaftlichen Motto „Was einer alleine nicht schafft, schaffen viele“.
Projekt erfolgreich! 168031 € (168 %)
Projekt erfolgreich
694 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG

Wir brauchen einen Transporter!

Ein Rucksack voll Hoffnung - für Münster e.V.
Der Verein „Ein Rucksack voll Hoffnung – für Münster e.V.“ ist eine Initiative junger MünsteranerInnen, die sich für die Belange von Obdach- und Wohnungslosen aber auch Bedürftigen in Münster einsetzt. Das Projekt begann 2014 mit der Idee, Sachspenden zu sammeln und diese, gepackt in Rucksäcke, an die Betroffenen direkt auf der Straße zu verteilen. Über die Jahre ist aus dieser grundlegenden Idee vieles mehr herangewachsen.
Projekt erfolgreich! 5534 € (110 %)
Projekt erfolgreich
52 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG
Nachdem aus Sicherheitsgründen eine mobile Kleinkindrutsche entfernt werden musste, fehlt auf dem Wald-Spielplatz Am Flüddert eine Rutsche mit Klettermöglichkeit für Kinder unter 3 Jahren. Der neue Mini-Kletterturm (siehe Foto) soll über dieses Projekt finanziert werden, damit auch Kleinkinder auf dem Spielplatz altersgerechte Spielgeräte vorfinden.
Projekt erfolgreich! 3100 € (126 %)
Projekt erfolgreich
64 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG

AED Standort: Wulfstraße 8

Deutsches Rotes Kreuz, Ortsverein Hörstel e.V.
Automatisierte externe Defibrillatoren (AED) helfen Leben zu retten! Der DRK OV Hörstel e.V. setzt sich dafür ein, dass die lebensrettenden Geräte für die Öffentlichkeit zugänglich, zur Verfügung stehen. 24 Stunden / 365 Tage. Mit diesem Projekt möchten wir die finanziellen Mittel für die Anschaffung des AED´s, sowie für den beheizbaren Entnahmeschrank bereitstellen. Ebenso wollen wir die Kosten für die erforderlichen Prüfungen, Elektroden und Batterien für die kommenden Jahre, abdecken.
Projekt erfolgreich! 3560 € (111 %)
Projekt erfolgreich
45 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG

"Radeln ohne Alter" in Münster

Chance e.V. - Münster
Der Chance e.V. fördert die berufliche Integration von langzeitarbeitslosen Menschen und begleitet sie unter anderem im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten (AGH), die sie wieder an den ersten Arbeitsmarkt heranführen sollen. Dadurch wird eine Verbesserung der Eingliederungschancen in den regulären Arbeitsmarkt angestrebt. Im Projekt Radeln ohne Alter bietet der Chance e. V. geführte Rikschatouren für Senioren und Menschen mit Behinderungen an.
Projekt erfolgreich! 5500 € (110 %)
Projekt erfolgreich
34 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG

Eingangstüren Haus Jona restaurieren

Hospiz-Verein Region Lengerich e.V.
Der Hospiz-Verein Region Lengerich e. V. ist als ambulanter Hospizdienst in der Region tätig. Im Mittelpunkt stehen Menschen am Lebensende und deren Angehörige. Sie werden beraten, unterstützt und begleitet. Ehrenamtliche Hospizbegleiter/innen und zwei hauptamtliche Koordinatorinnen sind hier tätig. Die Begleitungen erfolgen im persönlichen Umfeld der betreffenden Menschen, Zuhause, Senioreneinrichtungen usw. Auch Menschen, die sich in Trauer befinden, werden gerne begleitet und unterstützt.
Projekt erfolgreich! 2334 € (119 %)
Projekt erfolgreich
20 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG
Auch der DRK OV Dreierwalde e.V. hat mit den Folgen des Coronavirus zu kämpfen. Zur Sicherstellung unserer Einsatzfähigkeit im Katastrophenschutz und im täglichen Dienst, mussten wir alle Veranstaltungen, Sanitätsdienste, betreuungsdienstliche Veranstaltungen, Aus- und Weiterbildungen absagen. Einiges lässt sich aus dem Homeoffice erledigen, aber der persönliche Kontakt musste bezüglich der Hygiene- und Abstandsregelung komplett eingestellt werden. Somit fehlen uns finanziell wichtige Einnahmen.
Projekt erfolgreich! 2650 € (135 %)
Projekt erfolgreich
38 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG

Stadtteilarbeit in Corona-Zeiten

Begegnungszentrum Kinderhaus e.V.
Damit das Begegnungszentrum in Zeiten von Corona die wichtige Stadtteilarbeit leisten und auch Begegnungen ermöglichen kann, bitten wir hiermit um Spenden für unsere Arbeit im Begegnungszentrum Kinderhaus. Die Corona Zeiten haben auch hier ihre Spuren hinterlassen. Wie wichtig das Begegnungszentrum für die vielfach benachteiligten Menschen vor Ort ist, haben die vergangenen arbeitsintensiven Wochen erneut bewiesen.
Projekt erfolgreich! 4680 € (100 %)
Projekt erfolgreich
22 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG

Obdachlosenhilfe in Corona-Krise

Kategorie: Soziales Engagement
Bei "Ein Rucksack voll Hoffnung - für Münster" engagiert sich ein Team junger Münsteraner seit 2014 für die Belange von Obdachlosen in Münster. Besonders zur Zeit der Corona-Krise leistet das Projekt niederschwellig Hilfe und versorgt die Notunterkünfte mit Kleiderspenden und Hygieneartikeln. Wichtig ist auch der Kontakt zu den Betroffenen. Die Stiftung Bürger für Münster unterstützt das Projekt insbesondere dadurch, dass dafür empfangene Spenden an das Projekt weitergeleitet werden.
Projekt erfolgreich! 5914 € (118 %)
Projekt erfolgreich
49 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Karte

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden
Unser Spendentopf 2021

34.491 € von 35.000 € noch im Topf

Unser Co-Funding für Projekte, die begeistern!

Der Spendenbetrag der „UnterstützerInnen“ wird durch unser Co-Funding verdoppelt (maximal 50 Euro je SpenderIn) - bis 125 % des Spendenziels erreicht sind.

Wie viel vom aktuellen Spendentopf noch ausgeschüttet werden kann, sehen Sie in der nebenstehenden Grafik.

Schnell sein lohnt sich!

Den Spendentopf füllen wir mit Reinertragsmitteln aus unserem Gewinnsparen, der sozialen Lotterie der Volksbanken Raiffeisenbanken. Mehr Infos finden Sie im Bereich „Sparen & Geldanlage“ auf unserer Homepage.

Projekt starten

1
35.000 € für Projekte, die begeistern

Unser Crowdfunding

  • Der Verein/Die Institution sowie das vorgesehene Projekt befinden sich im Geschäftsgebiet der Volksbank Münsterland Nord eG
  • Das Projekt kommt der Gemeinschaft innerhalb des Vereins/der Institution zugute. Es entspricht dem Satzungszweck des Vereins/der Institution und dem gemeinnützigen Zweck lt. Freistellungsbescheid des Finanzamtes.
  • Abweichend von den allgemeinen Richtlinien können keine Projekte zur Finanzierung von Festen und Veranstaltungen eingestellt werden. (außer für Kinder und Jugendliche, z. B. Zirkusprojekte an Schulen - bitte vorherige Rücksprache)
  • Das Projektkonto des Vereins/der Institution wird bei der Volksbank Münsterland Nord eG geführt und die/der Kontobevollmächtigte/n ist einverstanden, dieses Konto als Projektkonto anzugeben.
  • Bei erfolgreicher Finanzierung werden die Projektgelder auf das Projektkonto bei der Volksbank Münsterland Nord eG ausgezahlt.
  • Der Vorstand des Vereins/der Institution ist über das Projekt informiert und einverstanden.
  • Die Projektsumme liegt zwischen 1.000 Euro und maximal 5.000 Euro.
  • Maximal zwei Projekte im Jahr darf ein Verein oder eine Untergruppierung einstellen.
  • Mindestens sechs Monate müssen seit Abschluss des letzten vom Verein auf dieser Plattform eingestellten Projektes vergangen sein.
  • Die Startphase kann auf Anfrage übersprungen werden.
  • Mehr Infos im Projekthandbuch.

Über uns

Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Menschen fördern, Verantwortung übernehmen und ein partnerschaftliches Miteinander pflegen – diese genossenschaftlichen Werte sind die Leitschnur für unser Handeln. Sie geben uns Kraft, neue Wege zu gehen, innovative Lösungen zu finden und so die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Für uns als Bank, aber auch und vor allem für die Menschen in der Region.

Vor Ort etwas bewegen
Wir arbeiten in der Region und wir leben in der Region. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns auch vor Ort für die Menschen stark machen. So unterstützen wir seit jeher viele kulturelle und soziale Projekte mit Spenden- und Sponsoringgeldern.

Innovative Ideen nach vorn bringen
Unser Miteinander braucht engagierte Menschen, die mit guten Ideen das Leben vor Ort bereichern. Sie optimal zu unterstützen und dabei möglichst viele Menschen mitzunehmen, ist unser Ziel. Deshalb setzen wir jetzt auf das Crowdfunding-Portal viele-schaffen-mehr.de.

Wir legen noch was drauf
Unser Crowdfunding-Ansatz ist so wie wir: anders. Es geht nicht darum, das Projekt mit den größten Ertragschancen zu fördern. Wir wollen, dass Ideen mit großem Nutzen für die Menschen vor Ort eine Chance bekommen. Damit die möglichst groß ist, unterstützen wir jedes Projekt, das es in die Finanzierungsphase schafft, mit einem Zuschuss aus unserem Crowdfunding-Spendentopf.

Weiterlesen
Das Ziel

Viele Menschen haben gute Ideen und möchten sich für ihre Mitmenschen, Vereine oder Region einsetzen. Jedoch fehlen häufig die finanziellen Mittel, um diese Pläne zu realisieren. Die Crowdfunding-Portale "Viele schaffen mehr" unterstützen solche Vorhaben. Teilnehmende Volksbanken Raiffeisenbanken stellen ihren Mitgliedern und Kunden eine Plattform zur Finanzierung gemeinnütziger regionaler Projekte bereit. Ziel ist es, eine Vielzahl von Unterstützern aus der jeweiligen Region für ein Projekt zu gewinnen und dieses zusammen zu verwirklichen.

Über die Bank

Seit 170 Jahren verbinden die Volksbanken Raiffeisenbanken wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlich verantwortlichem Handeln. Wir fördern nachhaltige Projekte in vielfältigen gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Bereichen. Gemeinsam führen wir – initiiert vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (BVR) – zahlreiche bundesweite Aktionen und Wettbewerbe durch. Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck von unserem Engagement.

Weniger

Kontakt

0251 500 500

Ihre Ansprechpartner für die Projektbegleitung

Elke Krebs
Elke Krebs Telefon: 0251 5005-9152
Cornelia Liemann
Cornelia Liemann Telefon: 0251 5005-5383
Kontakt aufnehmen
0 von 30 Zeichen
0 von 30 Zeichen
0 von 3000 Zeichen

Bitte geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen.