905621 € bereits gesammelt
386.259 € Co-Funding-Anteil
208 Projekte
6.343 Unterstützer

Gänsebrunnen Albachten

Hand in Hand Albachten e. V.
Im Rahmen des Projektes wird die Wiederherstellung des Gänsebrunnens, der Anfang 2020 zerstört und zwei der Bronzegänse gestohlen wurden, verfolgt. Der Brunnen wurde durch M. Passmans als Gedenkstätte zum 850 jährigen Dorf-Jubiläum initiiert und durch B. Frerichsross-Busch gestaltet. In gemeinsamer Aktion der Vereine und Einwohner wurden Gelder gesammelt, der Brunnen errichtet und am 2. Juli 1993 eingeweiht. Dieses Wahrzeichen Albachtens wollen wir nach dem dreisten Diebstahl wieder errichten!
Projekt erfolgreich! 10304 € (206 %)
Projekt erfolgreich
71 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG

Erneuerung der Fliesen im Osterberger Schützenhaus

Schützenverein Osterberg von 1890 e.V.
Der Schützenverein Osterberg ist das verbindende Element in unserem Lotter Ortsteil Osterberg. Von besonderer Bedeutung ist natürlich das eigene Schützenhaus als Ort der Zusammenkunft von Schützenbrüdern, Schützenschwestern und Gästen. Die Fliesen im Schützenhaus haben nach fast 60 Jahren (1962 wurden sie verlegt) nicht nur ihren Glanz, sondern auch Halt und Profil verloren. Daher möchten wir diese erneuern, eingebettet in die abgeschlossene Erneuerung der Decke und weitere geplante Maßnahmen.
Projekt erfolgreich! 6500 € (185 %)
Projekt erfolgreich
84 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG
Seit 1985 findet der Mesumer Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende statt. Die meisten Anbieter kommen selber aus Mesum. Oft wirtschaften Sie nicht in ihre eigene Tasche, sondern spenden ihre Erlöse für ein soziales Projekt oder Verein. Die aktuellen Hütten sind inzwischen so marode, dass sie nicht mehr verwendet werden können. Damit der Weihnachtsmarkt in 2021 wieder stattfinden kann, bitten wir um eine Spende für den Bau neuer Hütten.
Projekt erfolgreich! 6520 € (130 %)
Projekt erfolgreich
88 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG

Renovierung des Kinderbeckens im Waldfreibad

Förderverein Waldfreibad Recke e.V.
Nach 50 Jahren ist das Kinderbecken im Freibad inzwischen stark renovierungsbedürftig geworden. In einem modernen, freundlichen und sicheren Kinderbecken sollen die Kinder wieder mehr Badespaß und ein schöneres und sicheres Badeabenteuer erleben. Wir wollen Badebereiche für Babys, kleine und größere Kinder schaffen, in denen sie spielen, Spaß haben, planschen und schwimmen lernen können. Ein flacher Babybereich soll separat angelegt werden, damit die Babys gefahrlos planschen können.
Projekt erfolgreich! 9105 € (364 %)
Projekt erfolgreich
141 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG

HU des Kohlentransportwagen Omms71

Förderkreis Eisenbahn-Tradition e. V.
Unser Kohlentransportwagen Omms71 wurde 1971 an das damalige Reichsbahnausbesserungswerk Dresden geliefert. 1992 konnten wir den Wagen zusammen mit unserer Dampflok 50 3655 von der Deutschen Reichsbahn erwerben und Aufarbeiten.Wie auch PKW müssen Eisenbahnfahrzeuge regelmäßig einer Hauptuntersuchung (TÜV) unterzogen werden. Diese muss bei unserem Wagen nun auch wieder durchgeführt werden. Hierzu müssen Bremsanlage überprüft, die Achsen getauscht und kleine Arbeiten ausgeführt werden.
Projekt erfolgreich! 1454 € (145 %)
Projekt erfolgreich
20 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG
Da durch die Corona - Krise die Geschäfte für den Gastkartenverkauf geschlossen waren, wurden kaum Einnahmen erzielt. Auf diese sind wir angewiesen, um die Vereinsgewässer zu pflegen und zu hegen. Es sollten dieses Jahr davon ein paar neue Gerätschaften angeschafft werden, was unseren Gewässerwarten die Arbeit erleichtern sollte. Leider sind wir nun auf Hilfe angewiesen und würden uns über Spender dafür freuen.
1 von 25 Fans erreicht
0 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG
Der Turnerbund Burgsteinfurt führt traditionell in den Sommerferien zweimal die „10 tollen Tage“ als Ferienbetreuung für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren durch. Auch in diesem Jahr haben wir trotz der erhöhten Auflagen wegen des Corona-Virus die Genehmigung bekommen, die täglichen (Mo - Fr.) Maßnahmen von 9 bis 16 Uhr durchzuführen. Die Kinder und ihre Eltern melden uns große Dankbarkeit zurück, dass wir trotz der Erschwernisse die Rahmenbedingungen für die Freizeiten schaffen konnten.
Projekt erfolgreich! 1230 € (123 %)
Projekt erfolgreich
23 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG
Neuanschaffung eines Einsatzfahrzeugs für die DLRG Burgsteinfurt um für den Wasserrettungsdienst, Einsatz oder den Katastrophenfall gut gerüstet zu sein.
Projekt erfolgreich! 1350 € (135 %)
Projekt erfolgreich
15 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG

Spineboard für Feuerwehr Dreierwalde

Verein zur Förderung des Feuerschutzes Dreierwalde e.V.
Auch uns, die Kameraden und Kameradinnen vom Löschzug Dreierwalde, der Feuerwehr Hörstel, hat der Coronavirus und seine Folgen Eiskalt erwischt. Es gibt keine Dienstabende, Fortbildungen und Lehrgänge mehr für uns. Der persönliche Kontakt wurde auf ein Minimum eingeschränkt, um jederzeit die volle Einsatzbereitschaft unseres Zuges zu gewährleisten. Auch sämtliche Veranstaltungen und Dienste fallen weg, sodass wir in dieser schwierigen Zeit keinerlei Einnahmen für unsere Vereinskasse haben.
Projekt erfolgreich! 675 € (135 %)
Projekt erfolgreich
13 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Karte

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden
Unser Spendentopf 2021

34.491 € von 35.000 € noch im Topf

Unser Co-Funding für Projekte, die begeistern!

Der Spendenbetrag der „UnterstützerInnen“ wird durch unser Co-Funding verdoppelt (maximal 50 Euro je SpenderIn) - bis 125 % des Spendenziels erreicht sind.

Wie viel vom aktuellen Spendentopf noch ausgeschüttet werden kann, sehen Sie in der nebenstehenden Grafik.

Schnell sein lohnt sich!

Den Spendentopf füllen wir mit Reinertragsmitteln aus unserem Gewinnsparen, der sozialen Lotterie der Volksbanken Raiffeisenbanken. Mehr Infos finden Sie im Bereich „Sparen & Geldanlage“ auf unserer Homepage.

Projekt starten

1
35.000 € für Projekte, die begeistern

Unser Crowdfunding

  • Der Verein/Die Institution sowie das vorgesehene Projekt befinden sich im Geschäftsgebiet der Volksbank Münsterland Nord eG
  • Das Projekt kommt der Gemeinschaft innerhalb des Vereins/der Institution zugute. Es entspricht dem Satzungszweck des Vereins/der Institution und dem gemeinnützigen Zweck lt. Freistellungsbescheid des Finanzamtes.
  • Abweichend von den allgemeinen Richtlinien können keine Projekte zur Finanzierung von Festen und Veranstaltungen eingestellt werden. (außer für Kinder und Jugendliche, z. B. Zirkusprojekte an Schulen - bitte vorherige Rücksprache)
  • Das Projektkonto des Vereins/der Institution wird bei der Volksbank Münsterland Nord eG geführt und die/der Kontobevollmächtigte/n ist einverstanden, dieses Konto als Projektkonto anzugeben.
  • Bei erfolgreicher Finanzierung werden die Projektgelder auf das Projektkonto bei der Volksbank Münsterland Nord eG ausgezahlt.
  • Der Vorstand des Vereins/der Institution ist über das Projekt informiert und einverstanden.
  • Die Projektsumme liegt zwischen 1.000 Euro und maximal 5.000 Euro.
  • Maximal zwei Projekte im Jahr darf ein Verein oder eine Untergruppierung einstellen.
  • Mindestens sechs Monate müssen seit Abschluss des letzten vom Verein auf dieser Plattform eingestellten Projektes vergangen sein.
  • Die Startphase kann auf Anfrage übersprungen werden.
  • Mehr Infos im Projekthandbuch.

Über uns

Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Menschen fördern, Verantwortung übernehmen und ein partnerschaftliches Miteinander pflegen – diese genossenschaftlichen Werte sind die Leitschnur für unser Handeln. Sie geben uns Kraft, neue Wege zu gehen, innovative Lösungen zu finden und so die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Für uns als Bank, aber auch und vor allem für die Menschen in der Region.

Vor Ort etwas bewegen
Wir arbeiten in der Region und wir leben in der Region. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns auch vor Ort für die Menschen stark machen. So unterstützen wir seit jeher viele kulturelle und soziale Projekte mit Spenden- und Sponsoringgeldern.

Innovative Ideen nach vorn bringen
Unser Miteinander braucht engagierte Menschen, die mit guten Ideen das Leben vor Ort bereichern. Sie optimal zu unterstützen und dabei möglichst viele Menschen mitzunehmen, ist unser Ziel. Deshalb setzen wir jetzt auf das Crowdfunding-Portal viele-schaffen-mehr.de.

Wir legen noch was drauf
Unser Crowdfunding-Ansatz ist so wie wir: anders. Es geht nicht darum, das Projekt mit den größten Ertragschancen zu fördern. Wir wollen, dass Ideen mit großem Nutzen für die Menschen vor Ort eine Chance bekommen. Damit die möglichst groß ist, unterstützen wir jedes Projekt, das es in die Finanzierungsphase schafft, mit einem Zuschuss aus unserem Crowdfunding-Spendentopf.

Weiterlesen
Das Ziel

Viele Menschen haben gute Ideen und möchten sich für ihre Mitmenschen, Vereine oder Region einsetzen. Jedoch fehlen häufig die finanziellen Mittel, um diese Pläne zu realisieren. Die Crowdfunding-Portale "Viele schaffen mehr" unterstützen solche Vorhaben. Teilnehmende Volksbanken Raiffeisenbanken stellen ihren Mitgliedern und Kunden eine Plattform zur Finanzierung gemeinnütziger regionaler Projekte bereit. Ziel ist es, eine Vielzahl von Unterstützern aus der jeweiligen Region für ein Projekt zu gewinnen und dieses zusammen zu verwirklichen.

Über die Bank

Seit 170 Jahren verbinden die Volksbanken Raiffeisenbanken wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlich verantwortlichem Handeln. Wir fördern nachhaltige Projekte in vielfältigen gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Bereichen. Gemeinsam führen wir – initiiert vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (BVR) – zahlreiche bundesweite Aktionen und Wettbewerbe durch. Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck von unserem Engagement.

Weniger

Kontakt

0251 500 500

Ihre Ansprechpartner für die Projektbegleitung

Elke Krebs
Elke Krebs Telefon: 0251 5005-9152
Cornelia Liemann
Cornelia Liemann Telefon: 0251 5005-5383
Kontakt aufnehmen
0 von 30 Zeichen
0 von 30 Zeichen
0 von 3000 Zeichen

Bitte geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen.