29.585 € bereits gesammelt
12.815 € Co-Funding-Anteil
5 Projekte
74 Unterstützer
14.07.21-Flutkatastrophe im Ahrtal! Das inklusive Ferienlager ist hiervon stark betroffen! Das Lager konnte zwar am 13.7. rechtzeitig abgebrochen und die Teilnehmenden sicher nach Hause gebracht werden. Aber trotz intensiver Bemühungen des Betreuerteams (das am 14.7. noch bis ca. 18:45 auf dem Zeltplatz direkt an der Ahr war) sind alle Unterbringungszelte, das Gemeinschaftszelt und unser Equipment vom Wasser mitgerissen worden. Und auch unser Gebäude (ca. 280m²
7.935 € finanziert
34 Stunden
23 Unterstützer
Betreut von PSD Bank Westfalen-Lippe eG
Alles zählt!
Was hat man zur Verfügung um seine Ziele zu erreichen? Wie gut ist man vorbereitet? Was könnte man verbessern um leichter und schneller ans Ziel zu kommen? Nicht nur im Sport stellt man sich diese Fragen... In unserem Fall ist es mehr Antriebsleistung zum Bewegen der schwimmenden Infrastruktur. Unser aktueller Außenborder ist überfordert und nicht mehr ausreichend. Allein das Bewegen des großen Schwimmturms ist gerade bei Gegenwind eine Qual für Mensch und Maschine. Das geht auch anders!
Projekt erfolgreich! 9430 € (94 %)
Projekt erfolgreich
24 Unterstützer
Betreut von PSD Bank Westfalen-Lippe eG
Der Ruderverein Münster zieht in den Hafen von Münster. Im ehemaligen Hill-Speicher hat er seine neue Heimat gefunden die aktuell umgebaut wird. Neu für uns ist, dass an der Spundwand die Trainerboote, die die Betreuung unserer AthletenInnen sicherstellen, nicht mehr über eine Rampe ins Wasser gelassen werden können. Dies wird in Zukunft mit einem Hebekran vollzogen werden müssen.
Projekt erfolgreich! 10240 € (102 %)
Projekt erfolgreich
27 Unterstützer
Betreut von PSD Bank Westfalen-Lippe eG

PSA-Einsatzkräfte

DLRG Ortsgruppe Paderborn e.V.
Ehrenamtliche Kräfte im Wasserrettungsdienst benötigen für unterschiedlichste Anforderungen eine persönliche Schutzausrüstung. Dies kann nicht alleine aus Mitgliedsbeiträgen gestellt werden und werden daher von den Einsatzkräften zum größten Teil selbst angeschafft.
Projekt erfolgreich! 1230 € (123 %)
Projekt erfolgreich
7 Unterstützer
Betreut von PSD Bank Westfalen-Lippe eG

Ein neues Boot für die Ruder-AG und den Sportunterricht

Förderverein Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium
Als Sportbetonte Schule ist das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium seit Jahren in der Sportart Rudern sehr aktiv. Das Spektrum reicht dabei von der Grundlagenausbildung in der Ruder-AG, über Schulregatten und Unterricht bis hin zur Anbindung an den Landesleistungsstützpunkt Rudern und der Teilnahme an nationalen und internationalen Wettkämpfen.
105 von 100 Fans erreicht
9 Tage
105 Fans
Betreut von PSD Bank Westfalen-Lippe eG
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Karte

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden
Unser Spendentopf

17.185 € von 30.000 € noch im Topf

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, bezuschussen wir Projekte in der Finanzierungsphase durch zusätzliche Spendengelder: Jede Spende ab 5 Euro verdoppeln wir bis zu einem Betrag von maximal 250 Euro - unabhängig davon, mit welchem Betrag sich der jeweilige Förderer an der Realisierung des Projekts beteiligt. Und das so lange, bis der mit 30.000 Euro gefüllte Spendentopf leer ist.

Den Spendentopf füllen wir mit Reinertragsmitteln aus unserem Gewinnsparen, der sozialen Lotterie der Genossenschaftsbanken. Mehr Infos finden Sie im Bereich „Sparen & Geldanlage“ auf unserer Homepage.

Gewinnsparer leisten einen Beitrag zum Spendentopf

Gewinnsparer haben mit jedem Los die Chance auf attraktive Gewinne, während sie gleichzeitig Geld sparen. Vor allem aber helfen sie, denn aus jedem Gewinnsparlos fließen 25 Cent in die Förderung von Sport, Jugend und Kultur in der Region. So kommen pro Jahr bundesweit ca. 32 Millionen Euro zusammen.

Projekt starten

43
30.000 € für Projekte, die begeistern

Unser Crowdfunding

Eine neue Schaukel für den Kindergarten, Trainingsgeräte für Ihren Verein oder ein neues Instrument für das Orchester: Sie brauchen finanzielle Unterstützung, um Ihr gemeinnütziges Projekt zu realisieren? Dann setzen Sie auf unsere Crowdfunding-Plattform „Viele schaffen mehr“!

Allgemeine Voraussetzungen für die Einreichung eines Projektes:

  • Ihr Verein/Ihre Institution ist als gemeinnützig anerkannt.
  • Ihr Verein/Ihre Institution befindet sich in unserem Geschäftsgebiet.
  • Der Vorstand Ihres Vereins/Ihrer Institution ist mit dem Projekt einverstanden.
  • Es wird eine Legitimationsprüfung des Vorstandes Ihres Vereins/Ihrer Institution durchgeführt.
  • Sie haben in den letzten drei Monaten kein weiteres Projekt erfolgreich beendet.
  • Die Projektsumme liegt zwischen 1.000 Euro und maximal 10.000 Euro.

In unserem Projekthandbuch finden Sie alle wichtigen Informationen zum Einstellen eines Projekts und Ablauf der einzelnen Projektphasen.

Die wichtigsten Antworten auf Ihre Fragen rund um das Thema Crowdfunding - sowohl für Projektstarter, als auch Unterstützer - finden Sie hier.

Über uns

Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Menschen fördern, Verantwortung übernehmen und ein partnerschaftliches Miteinander pflegen – diese genossenschaftlichen Werte sind die Leitschnur für unser Handeln. Sie geben uns Kraft, neue Wege zu gehen, innovative Lösungen zu finden und so die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Für uns als Bank, aber auch und vor allem für die Menschen in der Region.

Vor Ort etwas bewegen
Wir arbeiten in der Region und wir leben in der Region. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns auch vor Ort für die Menschen stark machen. So unterstützen wir seit jeher viele kulturelle und soziale Projekte mit Spendengeldern.

Innovative Ideen nach vorn bringen
Unser Miteinander braucht engagierte Menschen, die mit guten Ideen das Leben vor Ort bereichern. Sie optimal zu unterstützen und dabei möglichst viele Menschen mitzunehmen, ist unser Ziel. Deshalb setzen wir jetzt auf das Crowdfunding-Portal viele-schaffen-mehr.de.

Wir legen noch was drauf
Unser Crowdfunding-Ansatz ist so wie wir: anders. Es geht nicht darum, das Projekt mit den größten Ertragschancen zu fördern. Wir wollen, dass Ideen mit großem Nutzen für die Menschen vor Ort eine Chance bekommen. Damit die möglichst groß ist, unterstützen wir jedes Projekt, das es in die Finanzierungsphase schafft, mit einem Zuschuss aus unserem Crowdfunding-Spendentopf.

Weiterlesen
Das Ziel

Viele Menschen haben gute Ideen und möchten sich für ihre Mitmenschen, Vereine oder Region einsetzen. Jedoch fehlen häufig die finanziellen Mittel, um diese Pläne zu realisieren. Die Crowdfunding-Portale "Viele schaffen mehr" unterstützen solche Vorhaben. Teilnehmende Genossenschaftsbanken stellen ihren Mitgliedern und Kunden eine Plattform zur Finanzierung gemeinnütziger regionaler Projekte bereit. Ziel ist es, eine Vielzahl von Unterstützern für ein Projekt zu gewinnen, um dieses erfolgreich zu realisieren.

Über die Bank

Seit über 145 Jahren ist die PSD Bank Westfalen-Lippe eG ein verlässlicher Ansprechpartner in allen Fragen rund um Finanzen.

Unser Geschäftsmodell ist in seiner Art einzigartig: eine regionale Genossenschaftsbank, die die Vorzüge einer innovativen Direktbank mit der persönlichen Beratung einer regionalen Filialbank kombiniert. Wir verbinden erfolgreiche Tradition mit zukunftsweisenden Innovationen. Die Kombination von persönlicher Beratung und moderner Ideen überzeugt.

Aus unserem genossenschaftlichen Selbstverständnis heraus arbeiten wir mitglieder- und kundenorientiert, fördern die gesellschaftliche und soziale Projekte in unserer Region und fühlen uns dieser verbunden.

Weniger

Kontakt

0251 1351-0

Ihre Ansprechpartner für die Projektbegleitung

Lisa Huwe
Lisa Huwe Telefon: 0251 1351-1616
Petra Helfenbein
Petra Helfenbein Telefon: 0251 1351-1020
Kontakt aufnehmen
0 von 30 Zeichen
0 von 30 Zeichen
0 von 3000 Zeichen

Bitte geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen.