Bürgerstiftung hilft Hochwasseropfern

Kategorie: Soziales Engagement

150.000 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
1.460.989 € finanziert
7078 Unterstützer
Alles zählt! Dieses Projekt erhält alle eingenommenen Mittel ab dem ersten Euro!

Vielen Dank für Ihr Engagement!

Wir sind überwältigt von der wahnsinnigen Resonanz auf unsere Crowdfunding-Aktion!

Wir haben gestern einen Spendentopf von 100.000 € zur Verfügung gestellt, um entsprechend eingehende Spenden zu verdoppeln. Dieser Topf war bereits nach 18 Stunden leer.

Am Morgen haben wir den Topf um weitere 50.000 € erhöht. Auch diese Summe ist nun ausgeschöpft. Eine Verdopplung der Spenden ist daher ab sofort nicht mehr möglich. Trotzdem darf weiter gespendet werden! Um unsere Crowdfunding-Aktion als Soforthilfe einzusetzen, werden wir das Crowdfunding bis zum Ende kommender Woche laufen lassen. Jede Spende die bis dahin eingezahlt wird, fließt in den Spendentopf und damit schnellstens zu den betroffenen Menschen in den Katastrophengebieten.

Wir sind stolz und berührt aufgrund der bundesweiten Spendenbereitschaft.

Weiterhin sind auch Spenden über das Konto unserer Bürgerstiftung möglich. Die Kontonummer lautet: DE71 5776 1591 0417 8949 00

Über die weitere Verwendung unserer Katastrophen-Spende in Höhe von insgesamt 500.000 €, die den Landkreisen, Städten, Kommunen und Hilfskräften zukommt, werden wir in den kommenden Wochen über unsere Kanäle berichten.

Ihre Volksbank RheinAhrEifel eG

#wirsindheimat #wirsindpartner #crowdfunding #vieleschaffenmehr #machenstattwollen

Stefan Klingspor

vor 117 Tag(en)

Guten Abend & danke für Ihre Nachricht. Wir haben bereits am 17. Juli über diesen Kanal sowie über die Social Media-Kanäle unserer Bank mitgeteilt, dass die Verdopplungsaktion ausläuft. Unser Hilfsprogramm setzt sich aus unterschiedlichen Bausteinen zusammen und dieser hier ist einer davon. Bis heute ist eine sehr große Summe zusammengekommen, die 1:1 den Betroffenen zugutekommt. Deshalb danken wir Ihnen nochmals ausdrücklich für Ihre Unterstützung. Viele Grüße, Ihre Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel.


Ich finde Ihr Projekt und die Idee mit der Verdoppelung der Spenden super. Daher habe ich soeben einen größeren Betrag gespendet und dann erfahren, dass der Spendentopf bereits aufgebraucht sei!
Das ist nicht gut, denn dann hätte ich die Spendensumme etwas anders verteilt.
mfG Stefan Klingspor

Maria Werling

vor 119 Tag(en)

Das zeichnet Banken vor Ort aus, dass sie sich auch lokal engagieren! Auch ein Zeichen für nachhaltiges Management!!!
Danke und liebe Grüße
Maria Werling, Rheinzabern

Axel Fuhrmann
Axel Fuhrmann

vor 126 Tag(en)

UPDATE: Die Laufzeit des Crowdfunding Projektes wurde bis Mitte August verlängert.

Wolfgang Henze

vor 132 Tag(en)

Wir finden Ihre Aktion super. Unsere Spende machte ein Konzert möglich. Wir machten am Mittwoch mit Unterstützung durch die Stadtverwaltung und die Hilfsbereitschaft des Marktmeisters das kleine Konzert von mir (Trompete) und Helmut (Altsaxophon) auf dem Achimer Wochenmarkt statt. Die Marktbesucher waren hocherfreut von dem abwechslungsreichen Programm von Klassik über Pop, Musical, Schlager und Hymnen und brachten dies mit einer großen Spendenbereitschaft zum Ausdruck. Auch die Markthändler beteiligten sich großzügig an der Sammelaktion für die Flutopfer im Landkreis Ahrweiler, sodass insgesamt durch die Sammelaktion vom Sonntag auf der Pfingstwiese und durch weitere Spenden aus meinen Bekanntenkreis ein Betrag von 1000,-€ an die Flutopfer überwiesen werden konnte.

Wolfgang Süß

vor 135 Tag(en)

Wir sind tief betroffen und möchten mit unserer kleinen Spende den Menschen vor Ort helfen, die alles verloren haben. Wir wollen das Ahrtal wieder so vorfinden wie wir es in der vergangene Woche verlassen haben. Bleibt dran, ihr seid nicht allein.

Peter Remagen

vor 135 Tag(en)

Hallo zusammen, ich brauche KEINE Spendenquittung, denn diese Spende muss ich nicht von der Steuer absetzen. Seien wir doch alle froh, dass es uns so gut geht, dass wir den Menschen in den betroffenen Regionen helfen können wenigstens auf die finanzielle Art. Ich wünsche allen betroffenen alles Gute ,haltet durch!

Helga Hubois

vor 135 Tag(en)

All diese armen Leute, die vor dem NICHTS stehen, bruchen jeden Euro, um auf die Beine zu kommen.
Ich habe mich für eine Geldspende entschieden, weil die erste Welle an Sachspenden erst einmal erfolgreich verteilt werden muss.
Wenn dann noch Mittel fehlen, spende ich gerne noch Sachen, die benötigt werden.
Auch ich frage nach einer Spendenquittung...
Grüße
Helga Hubois

+++UPDATE von Volksbank RheinAhrEifel eG am 20.7+++
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Bei Spenden über 300 Euro erhalten Sie von unserer Bürgerstiftung automatisch eine Spendenbescheinigung zugestellt, wenn die die vollständigen Adressdaten mit angegeben werden. Bei Spenden bis 300 Euro reicht der Zahlungsbeleg. Mit freundlichen Grüßen Volksbank RheinAhrEifel eG

Christian Schmidt

vor 135 Tag(en)

Hallo Herr Dietrich,
m.E. hat die Volksbank hier offen auf der Seite kommuniziert und bekanntgemacht, dass Sie den Zuschuss beschränkt. Ich finde das auch ok. Natürlich kann man darüber trefflich diskutieren, ob man im Vorfeld einer solchen Aktion eine solche Begrenzung hatte angeben müssen. Ich gehe davon aus, dass die Volksbank von der Resonanz und dem bisherigen Ergebnis selbst überrascht ist und letztendlich aber auch nicht unbegrenzt die Summe verdoppeln kann. Daher ist die Begrenzung nachvollziehbar. Und schließlich geht es darum, den Opfern der Hochwasserkatastrophe im Geschäftsgebiet der Volksbank zu helfen, unabhängig davon, ob diese den Betrag nun verdoppelt oder die Unterstützung auf 150.000 € beschränkt.
Was die Aktion zeigt, ist die Solidarität aller Spender mit den Betroffenen. Diese Solidarität wie auch die Hilfsbereitschaft vor Ort sind überwältigend. Danke dafür!!! Es bleibt nur zu hoffen, dass die Unterstützung von Bund, Land und solche Aktionen wir diese hier die materiellen Schaden letztendlich kompensieren.
Viele Grüße!

Ingolf Dietrich

vor 136 Tag(en)

Liebe Kollegen der Volksbank,
Auch ich finde das Engagement sehr gut. Allerdings werben Sie damit, die Spenden zu verdoppeln. Nachdem ich gespendet hatte, erhielt ich die Information, das das Verdoppelungskontingent aufgebraucht sei. Diese Vorgehensweise ist nicht in Ordnung!
Mit bestem Gruß
Ingolf Dietrich

+++UPDATE von Volksbank RheinAhrEifel eG am 20.7+++
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir wurden in der Tat von dem Ganzen überrollt. Es war nie unsere Absicht etwas zu verschleiern, waren von dem Erfolg des Aufrufes selber sehr überrascht. Auch unsere Spendentöpfe sind irgendwann einmal erschöpft. Daher freuen wir uns über jeden zusätzlichen Spender, der auch ohne Zuspende etwas hinzugibt. Wir haben über die sozialen Netzwerke und unsere Website direkt von dem "Stopp" der Zuspende berichtet - eine Deckelung war vorab nicht absehbar; wäre im Nachhinein aber besser gewesen!
Mit freundlichen Grüßen Volksbank RheinAhrEifel eG

Barbara Schadeberg

vor 136 Tag(en)

ich finde Eure Aktion grandios und wichtig. Deshalb habe ich auch gespendet. Frage: kann ich über die Spende eine Spendenbescheinigung bekommen?
Danke für eine kurze Info. Liebe Grüße Barbara Schadeberg


+++UPDATE von Volksbank RheinAhrEifel eG am 20.7+++
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Bei Spenden über 300 Euro erhalten Sie von unserer Bürgerstiftung automatisch eine Spendenbescheinigung zugestellt, wenn die die vollständigen Adressdaten mit angegeben werden. Bei Spenden bis 300 Euro reicht der Zahlungsbeleg. Mit freundlichen Grüßen Volksbank RheinAhrEifel eG

Anmeldung erforderlich