Rikscha für ehrenamtliche Ausflüge in Kerpen

Rikscha für ehrenamtliche Ausflüge in Kerpen

Aktion Horrem e.V.
Isolation und Einsamkeit sind auch in Kerpen ein großes Problem. Der Verein Aktion Horrem e.V. möchte eine E-Rikscha anschaffen, um ab Frühjahr 2025 kostenlose, ehrenamtliche Rikscha-Ausflüge anzubieten. Mit der Rikscha wollen wir mobilitätseingeschränkten Menschen in ganz Kerpen – sei es aus Alters- und Pflegeeinrichtungen oder von zu Hause – mehr Mobilität und soziale Teilhabe am Stadtgeschehen ermöglichen.
2.220 € (44 %) finanziert
67 Tage
26 Unterstützer
Betreut durch Volksbank Erft eG
Spielmaterialien

Spielmaterialien

Verein der Freunde und Förderer der Kindertagesstätte St. Willibrord Kirdorf
Neue Spielmaterialien für die Kinder der Kindertagesstätte St. Willibrord in Kirdorf
546 € (54 %) finanziert
50 Tage
13 Unterstützer
Betreut durch Volksbank Erft eG
Neue Uniformen für die Jungschützen der St. Seb. Schützen Königshoven

Neue Uniformen für die Jungschützen der St. Seb. Schützen...

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Königshoven 1496 e.V.
Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Königshoven 1496 e.V. hat eine Jugendabteilung mit rund 65 Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 18 Jahren. Die Gruppe der Musketiere benötigt dringend neue Uniformen. Ein Einbruch in die Bürgerhalle im Februar 2024 stellt uns leider finanziell vor große Herausforderungen. Mit der Hilfe von "Viele schaffen mehr" könnten wir der Jugend den Traum von neuen Uniformen erfüllen.
Projekt erfolgreich! 8.263 € (103 %)
13 Tage
149 Unterstützer