411138 € bereits gesammelt
10.123 € Co-Funding-Anteil
49 Projekte
2.162 Unterstützer
In der Flüchtlingsunterkunft Boostedt wollen wir in einer Projektwoche in den Sommerferien 2019 eine Traumwelt entstehen lassen. Unsere Idee ist es, einen Ort für Gefühle, Gedanken und Geschichten zu schaffen, an dem jeder seiner Fantasie freien Lauf lassen kann. Wir wollen groß denken und einen Spielort, von Kindern für Kinder gestaltet, entstehen lassen. In der schulfreien Zeit sind zusätzliche Beschäftigungsangebote für die dort lebenden Kinder besonders wichtig.
Projekt erfolgreich! 4875 € (101 %)
Projekt erfolgreich
22 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd

Der Raum zwischen Frage und Antwort

Schloß Freudenberg, Gesellschaft, Natur & Kunst e.V.
Unterstützt uns bei der Einrichtung eines Freiraums, spendet für einen Raum zwischen Frage und Antwort. Helft uns, einen Zwischenraum, in dem Geist weht und wirkt, einzurichten. Das Kunstwerk POLEMOS von Andreas Angelidakis ist dafür die Basis. Die Installation eröffnet Gruppen die Möglichkeit, eigenständig und eigenwillig Räume herzustellen, die es ermöglichen zu hören, zuzuhören, zu sprechen, auszusprechen, zu fragen, zu antworten, zu streiten, zu denken, die Idee zur Lösung zu finden.
Projekt erfolgreich! 35149 € (117 %)
Projekt erfolgreich
137 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd
Mit einem mobilen Schönheitssalon, in dem Experten mit und ohne Migrationsgeschichte zusammen wirken, wollen wir im ländlichen Raum Deutschlands auf Tournee gehen. Ermögliche uns ein Schönheitsmobil anzuschaffen um Menschen im ländlichen Raum mit unserer Botschaft zu erreichen. Zwar hat der Versuch unser Mobil durch ein Crowdfunding zu finanzieren an dieser Stelle nicht geklappt, trotzdem machen wir weiter und laden Dich nach wie vor ein dafür zu spenden. Erfahre mehr unter dem nächsten Punkt.
Projekt beendet. 6182 € (22 %)
75 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd
Der inklusive Circus Sonnenstich ist das zentrale Projekt des ZBK - Zentrum für bewegte Kunst in Berlin. Inklusion ist in aller Munde, weshalb sich uns auf dem Weg in die Zukunft viele Wege eröffnen. Wir wollen für unsere Künstler*innen ein ZU.HAUSE schaffen und Arbeitsplätze einrichten. Wir brauchen dringend Hilfe, um all das zu koordinieren. Dazu möchten wir einen Arbeitsplatz auf Minijob-Basis einrichten.
Projekt erfolgreich! 6140 € (113 %)
Projekt erfolgreich
71 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd

Galerie Liane Collot D'Herbois

Mercurialis e. V. Salem
Aus dem Grundstock von 22 Bildern der 1999 verstorbenen holländischen Malerin Liane Collot D'Herbois, die wir aus einer privaten Sammlung erhielten, habe wir in Überlingen Anfang 2016 eine Galerie eröffnet. Träger ist eine Stiftung innerhalb des gemeinnützigen "Mercurialis e.V. Salem". Dieser beinhaltet auch ein Kultur- und Bildungsprogramm für Patienten, eine häusliche Krankenpflege und zwei bio. - dynamische Höfe, für die er Träger ist. Für die Galerie wurde ein Haus geschenkt.
Projekt erfolgreich! 22777 € (103 %)
Projekt erfolgreich
90 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd
Ein altes Haus soll neues Leben bekommen, soll der Begegnung junger europäischer Künstler dienen und als Bildungsstätte für die politische Bildung von Jugendgruppen genutzt werden.
Projekt beendet. 620 € (11 %)
9 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd

Chorkulturaustausch Junger Kammerchor BB - Zhuhai China

Förderverein Junger Kammerchor Böblingen e.V.
Der Junge Kammerchor Böblingen (Sängerinnen und Sängern zwischen 8 und 23 Jahren) wurde vom chinesischen Chorverband "Zhuhai Vocla Verband" zu einem Besuch nach China eingeladen. Unsere Jungendlichen haben dadurch die Möglichkeit, neben dem musikalischen Austausch auch in die fremde Kultur einzutauchen. Durch die kurzfristige Einladung ist keine öffentliche Förderung mehr möglich: Bitte helfen Sie uns, den jungen Leuten diese außergewöhnliche Erfahrung zu ermöglichen.
Projekt beendet. 690 € (27 %)
9 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd
Menschen mit und ohne Fluchterfahrung treffen aufeinander, begegnen sich, lernen sich kennen, nähern sich an und entwickeln unter der Leitung zweier Theaterpädagoginnen des GRINS e.V. an 7 Wochenenden ein Bühnenstück: "FÜNFZEHN. Dinge, die du über mich wissen solltest" wird im Rahmen der Themenwoche Interkultur im Staatstheater Braunschweig, sowie im LOT-Theater im April 2016 aufgeführt und kooperiert darüber hinaus mit dem Refugium, Flüchtlingshilfe e.V..
Projekt erfolgreich! 2502 € (113 %)
Projekt erfolgreich
67 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd
Rudolf Steiners Anthroposophie: Sie gilt vielen als Gesamtentwurf spiritueller Überlebenstechniken in unserem analytisch-technologischen Zeitalter. Was aus den Impulsen der Anthroposophie entstanden ist, wirkt erfolgreich weiter bis heute: Waldorfschule, Demeter-Landwirtschaft, Freie Gemeinschaftsbanken. Die Anthroposophische Medizin begründete Rudolf Steiner zusammen mit der Ärztin Ita Wegman.
Projekt erfolgreich! 19178 € (102 %)
Projekt erfolgreich
46 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Karte

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden
Unser Spendentopf

10.108 EUR für den guten Zweck

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, bezuschussen wir Projekte in der Finanzierungsphase durch zusätzliche Spendengelder: Pro Projekt spenden wir für die jeweils erste Spende eines Unterstützers 5 Euro. Mindestspende: 5 Euro. Unabhängig davon, mit welchem Betrag sich der jeweilige Förderer an der Realisierung des Projekts beteiligt. Und das so lange, bis der gefüllte Spendentopf leer ist.

Spendengelder sind sicher Ganz gleich ob genügend Geld zur Realisierung eines Projekts zusammenkommt – unsere Spenden sind dem initiierenden Verein bzw. der gemeinnützigen Einrichtung in jedem Fall sicher. Während den übrigen Unterstützern ihr Geld erstattet wird, wenn der notwendige Betrag nicht erzielt wurde, verzichten wir auf eine Rückzahlung. Das heißt: Auf unsere Spendengelder können Vereine, Gruppen und Institutionen garantiert zählen.

Projekt starten

100
10.108 € für Projekte, die begeistern

Über uns

Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Menschen fördern, Verantwortung übernehmen und ein partnerschaftliches Miteinander pflegen – diese genossenschaftlichen Werte sind die Leitschnur für unser Handeln. Sie geben uns Kraft, neue Wege zu gehen, innovative Lösungen zu finden und so die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Für uns als Bank, aber auch und vor allem für die Menschen in der Region.

Vor Ort etwas bewegen
Wir arbeiten in der Region und wir leben in der Region. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns auch vor Ort für die Menschen stark machen. So unterstützen wir seit jeher viele kulturelle und soziale Projekte mit Spenden- und Sponsoringgeldern.

Innovative Ideen nach vorn bringen
Unser Miteinander braucht engagierte Menschen, die mit guten Ideen das Leben vor Ort bereichern. Sie optimal zu unterstützen und dabei möglichst viele Menschen mitzunehmen, ist unser Ziel. Deshalb setzen wir jetzt auf das Crowdfunding-Portal viele-schaffen-mehr.de.

Wir legen noch was drauf
Unser Crowdfunding-Ansatz ist so wie wir: anders. Es geht nicht darum, das Projekt mit den größten Ertragschancen zu fördern. Wir wollen, dass Ideen mit großem Nutzen für die Menschen vor Ort eine Chance bekommen. Damit die möglichst groß ist, unterstützen wir jedes Projekt, das es in die Finanzierungsphase schafft, mit einem Zuschuss aus unserem Crowdfunding-Spendentopf.

Weiterlesen
Das Ziel

Viele Menschen haben gute Ideen und möchten sich für ihre Mitmenschen, Vereine oder Region einsetzen. Jedoch fehlen häufig die finanziellen Mittel, um diese Pläne zu realisieren. Die Crowdfunding-Portale "Viele schaffen mehr" unterstützen solche Vorhaben. Teilnehmende Volksbanken Raiffeisenbanken stellen ihren Mitgliedern und Kunden eine Plattform zur Finanzierung gemeinnütziger regionaler Projekte bereit. Ziel ist es, eine Vielzahl von Unterstützern aus der jeweiligen Region für ein Projekt zu gewinnen und dieses zusammen zu verwirklichen.

Über die Bank

Seit 170 Jahren verbinden die Volksbanken Raiffeisenbanken wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlich verantwortlichem Handeln. Wir fördern nachhaltige Projekte in vielfältigen gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Bereichen. Gemeinsam führen wir – initiiert vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (BVR) – zahlreiche bundesweite Aktionen und Wettbewerbe durch. Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck von unserem Engagement.

Weniger

Kontakt

0234-57975352

Ihre Ansprechpartner für die Projektbegleitung

Mathias Kortenhaus
Antje Tönnis
Michaela Rießland
Meike Bürvenich
Stefan Kohlmann
Joachim Rang
Angela Plötz
Melanie Grote
Kontakt aufnehmen
0 von 30 Zeichen
0 von 30 Zeichen
0 von 3000 Zeichen

Bitte geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen.