411138 € bereits gesammelt
10.123 € Co-Funding-Anteil
49 Projekte
2.162 Unterstützer
Die Intensivwoche ist ein seit 2016 jährlich stattfindendes Angebot, in welchem zukunftsweisend mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet wird. Die Würde des Kindes anzuerkennen und zu befördern ist dabei höchstes Ziel. Der Umgang mit den Teilnehmern ist liebevoll, klar und von gegenseitigem Respekt geprägt. Reformpädagogische Ansätze werden mit Kunst, Natur, Bewegung, Tanz und Theaterarbeit verbunden. So entsteht ein Gesamtansatz, der wirklich das Kind meint.
Projekt erfolgreich! 5489 € (109 %)
Projekt erfolgreich
17 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd

Ballspielen auf dem Dach? NA KLAR!

Monte Balan Bildungsträger gGmbH
Seit Jahren wünschen sich unsere Schüler*innen der inklusiven Montessori-Schule an der Balanstraße in München, dass sie auch auf dem Dach-Pausenhof Ballspielen können. Das geht natürlich nur, wenn ein Netz das Ballspielfeld vor Ball-Flügen auf die Straße schützt. Das Ballspielfeld ist barrierefrei erreichbar. Durch das Spiel soll das inklusive Miteinander an unserer Schule mit angegliedertem Hort noch weiter gestärkt werden.
Projekt erfolgreich! 16110 € (107 %)
Projekt erfolgreich
98 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd
In der Ausstellung "ANTHRO GLOBAL" werden mit anschaulichen Exponaten überraschende Einblicke gegeben, wo überall im heutigen Alltag anthroposophische Impulse wirken, die weit über die bekanntesten Felder wie Waldorf-Schule, Demeter, Weleda, DM, Alnatura, GLS-Bank, Medizin, Eurythmie, Konfliktmanagement, Kunst, Dreigliederung usw. hinausgehen und auch in anderen Kulturkreisen wirksam sind (SEKEM, Monte Azul, Israel, Namibia, China...).
Projekt erfolgreich! 15075 € (100 %)
Projekt erfolgreich
54 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd

Demokratiepädagogik - Schule als Stadt

Förderverein der Friedrich-Uhlmann-Schule
Ein demokratiepädagogisches Projekt an einer Gemeinschaftsschule, in dem alle am Schulleben Beteiligten BürgerInnen einer fiktiven Stadtgesellschaft werden.
Projekt beendet. 0 € (0 %)
0 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd
Wir wollen eine Modeindustrie, die Sozial- und Umweltstandards einhält. Wir wollen nie wieder Fabrikeinstürze, nie wieder ohnmächtige Näherinnen und verschmutzte Flüsse sehen! Bitte helft uns, Bildung für faire Arbeitsbedingungen an die Hochschulen zu bringen. Unser Projekt umfasst 16 Veranstaltungen, die wir gemeinsam mit den Studierenden durchführen. Die Studierenden von heute sind die Verantwortlichen von morgen. Gemeinsam wollen wir der Motor für Veränderungen an den Hochschulen sein.
Projekt erfolgreich! 8095 € (107 %)
Projekt erfolgreich
57 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd

Trommeln für alle!

Förderverein 4. Aachener Gesamtschule e. V.
Musikunterricht in Zeiten von Integration und Inklusion muss einen einfachen Einstieg in das Musizieren in einer Gruppe bieten. Der einfachste Einstieg gelingt über das Trommeln in Verbindung mit Tanzen und Singen. Für diese Methode benötigen alle Teilnehmer die gleichen Trommeln, hier Djembes. Wir benötigen zur Finanzierung von 22 hochwertigen Djembes und einer Vielfalt anderer kleiner Rhythmusinstrumente 8800 Euro. Alles andere ist organisiert. Der Musikunterricht kann dann sofort starten.
Projekt erfolgreich! 8980 € (102 %)
Projekt erfolgreich
77 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd

Wo Lang - Konferenz

OMNIBUS für Direkte Demokratie
Die "Wo Lang - Konferenz" ist die erste selbst organsierte Konferenz von Studierenden an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft. Mit Euch wollen wir ein Bewusstsein für die Frage schaffen, wie wir in Zukunft miteinander leben wollen. Was heißt es im Alltag, im Berufsleben, in der Bildung oder in einer Demokratie Formen der Selbstbestimmung anzustreben? Mit einem vielfältigen und bunten Konferenzprogramm wollen wir gemeinsam die Frage nach einer zeitgemäßen Haltung erforschen.
Projekt erfolgreich! 4685 € (104 %)
Projekt erfolgreich
59 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd

Zwischen Tundra und Westafrika

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum in Wilhelmshaven
Theater mit dem Vogelzug!! Über des Medium Theater soll das komplexe Thema Vogelzug mit einigen seiner besonderen Aspekte erspielt, erhört und erlebt werden. Dieses Jahr streben wir vom Wattenmeer Besucherzentrum in Wilhelmshaven zusammen mit der Nationalparkverwaltung eine Kooperation mit der Niedersächsischen Landesbühne Nord an, um ein Theaterstück zum Thema Zugvögel zu entwickeln, welches dann entlang der Niedersächsischen Küste vorgeführt werden soll.
Projekt beendet. 1751 € (22 %)
14 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd
Millionen von Kindern in und um Syrien können nicht zur Schule gehen. Ihre Situation ist dramatisch. Viele haben ihre Familie und ihr Zuhause verloren. Die Kinder sammeln Holz zum Heizen, verkaufen Kaugummi, holen Wasser, arbeiten, um zum Lebensunterhalt der Familie beizutragen. Die Kinder brauchen jedoch dringend Bildung und unbedingt die Chance auf ein normales Leben. Wir wollen mit SyrienHilfe e.V. (mit direkten Kontakte nach Syrien) eine Schule in Idlib Nahe Aleppo bauen. #EduAmbulanz
Projekt erfolgreich! 23530 € (106 %)
Projekt erfolgreich
226 Unterstützer
Betreut von gemeinschaftscrowd
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Karte

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden
Unser Spendentopf

10.108 EUR für den guten Zweck

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, bezuschussen wir Projekte in der Finanzierungsphase durch zusätzliche Spendengelder: Pro Projekt spenden wir für die jeweils erste Spende eines Unterstützers 5 Euro. Mindestspende: 5 Euro. Unabhängig davon, mit welchem Betrag sich der jeweilige Förderer an der Realisierung des Projekts beteiligt. Und das so lange, bis der gefüllte Spendentopf leer ist.

Spendengelder sind sicher Ganz gleich ob genügend Geld zur Realisierung eines Projekts zusammenkommt – unsere Spenden sind dem initiierenden Verein bzw. der gemeinnützigen Einrichtung in jedem Fall sicher. Während den übrigen Unterstützern ihr Geld erstattet wird, wenn der notwendige Betrag nicht erzielt wurde, verzichten wir auf eine Rückzahlung. Das heißt: Auf unsere Spendengelder können Vereine, Gruppen und Institutionen garantiert zählen.

Projekt starten

100
10.108 € für Projekte, die begeistern

Über uns

Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Menschen fördern, Verantwortung übernehmen und ein partnerschaftliches Miteinander pflegen – diese genossenschaftlichen Werte sind die Leitschnur für unser Handeln. Sie geben uns Kraft, neue Wege zu gehen, innovative Lösungen zu finden und so die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Für uns als Bank, aber auch und vor allem für die Menschen in der Region.

Vor Ort etwas bewegen
Wir arbeiten in der Region und wir leben in der Region. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns auch vor Ort für die Menschen stark machen. So unterstützen wir seit jeher viele kulturelle und soziale Projekte mit Spenden- und Sponsoringgeldern.

Innovative Ideen nach vorn bringen
Unser Miteinander braucht engagierte Menschen, die mit guten Ideen das Leben vor Ort bereichern. Sie optimal zu unterstützen und dabei möglichst viele Menschen mitzunehmen, ist unser Ziel. Deshalb setzen wir jetzt auf das Crowdfunding-Portal viele-schaffen-mehr.de.

Wir legen noch was drauf
Unser Crowdfunding-Ansatz ist so wie wir: anders. Es geht nicht darum, das Projekt mit den größten Ertragschancen zu fördern. Wir wollen, dass Ideen mit großem Nutzen für die Menschen vor Ort eine Chance bekommen. Damit die möglichst groß ist, unterstützen wir jedes Projekt, das es in die Finanzierungsphase schafft, mit einem Zuschuss aus unserem Crowdfunding-Spendentopf.

Weiterlesen
Das Ziel

Viele Menschen haben gute Ideen und möchten sich für ihre Mitmenschen, Vereine oder Region einsetzen. Jedoch fehlen häufig die finanziellen Mittel, um diese Pläne zu realisieren. Die Crowdfunding-Portale "Viele schaffen mehr" unterstützen solche Vorhaben. Teilnehmende Volksbanken Raiffeisenbanken stellen ihren Mitgliedern und Kunden eine Plattform zur Finanzierung gemeinnütziger regionaler Projekte bereit. Ziel ist es, eine Vielzahl von Unterstützern aus der jeweiligen Region für ein Projekt zu gewinnen und dieses zusammen zu verwirklichen.

Über die Bank

Seit 170 Jahren verbinden die Volksbanken Raiffeisenbanken wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlich verantwortlichem Handeln. Wir fördern nachhaltige Projekte in vielfältigen gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Bereichen. Gemeinsam führen wir – initiiert vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (BVR) – zahlreiche bundesweite Aktionen und Wettbewerbe durch. Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck von unserem Engagement.

Weniger

Kontakt

0234-57975352

Ihre Ansprechpartner für die Projektbegleitung

Mathias Kortenhaus
Antje Tönnis
Michaela Rießland
Meike Bürvenich
Stefan Kohlmann
Joachim Rang
Angela Plötz
Melanie Grote
Kontakt aufnehmen
0 von 30 Zeichen
0 von 30 Zeichen
0 von 3000 Zeichen

Bitte geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen.