201.674 € bereits gesammelt
24.260 € Co-Funding-Anteil
51 Projekte
1.626 Unterstützer

Unser Zirkusprojekt in Hilden

Schulverein Wilhelm-Hüls-Grundschule
Alle vier Jahre lassen wir uns aufs Neue verzaubern und tauchen in die Welt des Zirkus ein. In der Projektwoche wird die ganze Schule vom Zirkusfieber gepackt. Auf dem Schulhof wird ein großes Zelt aufgebaut und die ganze Schule erarbeitet eine eigene Zirkusvorstellung, um diese in 4 Vorstellungen am Ende der Woche der Familie und Freunden zu zeigen. Es gibt Akrobaten, Seiltänzer, Clowns, Magier, Fakire und noch einiges mehr.
Projekt erfolgreich! 2048 € (204 %)
Projekt erfolgreich
60 Unterstützer
Betreut von Volksbank im Bergischen Land
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Karte

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden
Unser Spendentopf

5.740 € von 30.000 € noch im Topf


Unterstützung für Projekte, die begeistern

Unser Crowdfunding-Ansatz ist so wie wir: anders. Es geht nicht darum, das Projekt mit den größten Ertragschancen zu fördern. Wir wollen, dass Ideen mit großem Nutzen für die Menschen in unserer Region eine Chance bekommen. Damit die möglichst groß ist, unterstützen wir jedes Projekt, mit einem Zuschuss aus unserem Crowdfunding-Spendentopf.

Da ist zunächst der Startbonus, den jeder Verein auch dann erhält, wenn er die Finanzierungsphase nicht erfolgreich beendet. Seine Höhe richtet sich nach der angestrebten Gesamtsumme. Er beträgt:

250 Euro bei Projekten bis 1.999 Euro
500 Euro bei Projekten zwischen 2.000 und 3.999 Euro
1.000 Euro für alle Projekte ab 4.000 Euro.

Für jeden zahlenden Unterstützer mit einer Mindestspende von fünf Euro zahlen wir pro erfolgreiches Projekt zusätzlich fünf Euro Co-Funding, bis die angestrebte Spendensumme erreicht ist. Unabhängig davon, mit welchem Betrag sich der jeweilige Förderer an der Realisierung des Projekts beteiligt. Und das so lange, bis der Spendentopf leer ist.

Bitte beachten Sie, dass unsere Unterstützung pro Person und Projekt gilt. Auch wer mehrfach für dasselbe Projekt spendet, wird einmal und nicht mehrfach mit dem Co-Funding der Volksbank belohnt.

Projekt starten

81
30.000 € für Projekte, die begeistern

Unser Crowdfunding

Verwirklichen Sie mit uns Ihre Vereinsprojekte

Die Dachreparatur am Kindergarten, Trainingsgeräte für die Turner, eine neue Schaukel für den Spielplatz, oder, oder, oder. Wann immer Sie ein Projekt für einen Verein oder eine gemeinnützige Einrichtung realisieren möchten, können Sie auf unserer Crowdfunding-Plattform finanzielle Unterstützung suchen und finden. Einfach registrieren und los geht’s.

Mitmachen ist ganz leicht
Für die Finanzierung eines Projekts gibt einfach jeder so viel er möchte. Nach einem definierten Zeitraum wird geschaut, ob genügend Geld für die Realisierung des Projekts gesammelt wurde. Wenn ja, können die Initiatoren durchstarten und die Unterstützer erhalten am Ende ein kleines Dankeschön. Falls die notwendige Summe nicht erreicht wurde, bekommen die Förderer ihr Geld zurück.

Über uns

Crowdfunding – der Weg zum Ziel


Helfende Hände

Eine Bank besteht aus Menschen. Und so steht auch hinter dieser Idee der Volksbank im Bergischen Land ein Team, das Sie mit Rat und Tat unterstützt – die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs Unternehmenskommunikation und Marketing.

Gerne helfen wir Ihnen, aus Ihrer Idee ein Crowdfunding-Projekt für Ihren Verein zu machen. Ob allgemeine Fragen zur Plattform, Hilfe bei der Einreichung eines Projektes oder technischer Support. Sprechen Sie uns an!

Weiterlesen
Das Ziel

Gemeinsam gute Ideen in der Region verwirklichen

Viele Menschen haben gute Ideen, wie sie das Leben für sich und andere noch besser gestalten können. Was oft fehlt, sind die nötigen finanziellen Mittel, um diese Pläne zu verwirklichen. Unsere Lösung lautet: Viele schaffen mehr. Wenn sich Unterstützer zusammenschließen, um eine gute Idee gemeinsam umzusetzen, dann wird möglich, was vorher utopisch schien. Der Ort, an dem die innovativen Ideengeber von heute ihre Unterstützer finden, ist unser Crowdfunding-Portal "Bergische schaffen mehr".

Über die Bank

Der Region und den Menschen verpflichtet

Wir arbeiten in der Region, und wir leben in der Region. Wir sind im Bergischen Land zu Hause. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns auch in den Städten unseres Geschäftsgebietes für die Menschen stark machen. So unterstützt die Volksbank im Bergischen Land seit jeher viele kulturelle und soziale Projekte mit Spenden- und Sponsoringgeldern.

Innovative Ideen nach vorn bringen
Unser Miteinander braucht engagierte Menschen, die mit guten Ideen das Leben vor Ort bereichern. Sie optimal zu unterstützen und dabei möglichst viele Menschen mitzunehmen, ist unser Ziel. Deshalb setzen wir auf das Crowdfunding-Portal "Bergische schaffen mehr".

Weniger

FAQ

Wo finde ich die allgemeinen Plattform-FAQs?

Hier kommen Sie zu den allgemeinen Plattform-FAQs:
https://viele-schaffen-mehr.de/hilfe/FAQ.html

Gibt es einen Ansprechpartner bei der Volksbank im Bergischen Land?

Die Kontaktdaten für die zuständigen Ansprechpartner finden Sie im Menüpunkt "Kontakte".

Wer darf Projekte einstellen?

Volljährige Mitglieder von gemeinnützigen Vereinen und Institutionen aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank im Bergischen Land können auf dieser Plattform Projekte einreichen. Gegebenenfalls wird eine Vollmacht benötigt, wenn der Projektstarter selbst nicht Teil des Vereinsvorstands ist oder wenn mehrere Personen den Verein gemeinsam vertreten. (Eine Vollmacht darf nicht von der bevollmächtigten Person selbst unterschrieben werden.)

Gibt es ein minimales oder maximales Fundingziel?

Das minimale Ziel beträgt 1.000 Euro, das maximale Fundingziel liegt aktuell bei 20.000 Euro. Bitte beachten Sie, ein möglichst realistisches Ziel vorzugeben.

Wie lange läuft ein Projekt?

In der Finanzierungsphase haben Sie bis zu 90 Tage Zeit, Ihr Fundingziel zu erreichen. Auf ausdrücklichen Wunsch können Sie auch ein früheres Kampagnenende festlegen. Diese Entscheidung lässt sich mit Beginn der Finanzierungsphase nicht mehr rückgängig machen.

Gibt es eine Startphase?

Die Volksbank im Bergischen Land hat sich entschlossen, die Startphase zu überspringen und mit Ihnen gleich den Schwung des Anfangs für Ihr Projekt und die Spendensammlung zu nutzen.

Muss der Projektstarter aus dem Geschäftsgebiet kommen?

Ja, es sind nur Projekte im Geschäftsgebiet der Volksbank im Bergischen Land möglich. Bitte erkundigen Sie sich gegebenenfalls bei Ihrer Volksbank Raiffeisenbank vor Ort, ob diese ebenfalls eine Crowdfunding-Plattform anbietet.

Was kostet die Benutzung des Crowdfunding-Portals?

Die Benutzung des "Bergische schaffen mehr"-Crowdfunding-Portals ist für Projektinitiatoren, Unterstützer und alle sonstigen Nutzer kostenfrei. 100 Prozent der Fundings gehen bei einem erfolgreichen Projekt direkt an den Starter, ohne dass Provisionen oder sonstige Gebühren abgezogen werden.

Beteiligt sich die Bank?

Die Volksbank im Bergischen Land fördert alle Projekte mit einem Startbonus in Form einer Spende je nach Höhe der Projektsumme. Zusätzlich spenden wir pro Projekt für die jeweils erste Spende eines Unterstützers ein Co-Funding in Höhe von 5 Euro, bei einer Mindestspende von 5 Euro, unabhängig davon, mit welchem Betrag sich der jeweilige Förderer an der Realisierung des Projekts beteiligt. Das Co-Funding wird nur bis zum Erreichen des Finanzierungsziels gezahlt.

Was passiert mit dem Geld für das Projekt?

Die Gelder, die sogenannten Fundings, die während der Crowdfunding-Kampagne eingezahlt werden, werden auf ein Treuhandkonto eingezahlt. Jede Zahlung besitzt eine ID und eine Transaktionsnummer, womit eindeutig das Projekt und der Unterstützer einander zugeordnet werden können. Jede Zahlung hat damit einen Sender, einen Empfänger und ein Datum. Wird das Fundingziel erreicht, wird die Summe aller Einzahlungen vom Treuhandkonto auf das Projektkonto des Projektinitiators gebucht. Scheitert die Finanzierung, gehen alle Einzahlungen an die Unterstützer zurück.

Gibt es einen maximalen Spendenbetrag?

Nein, jeder kann so viel unterstützen, wie er möchte.

Wie werden die Einzahlungen verwaltet?

Alle Zahlungseingänge werden auf einem Treuhandkonto verwaltet. Bei einem Erfolg wird der Ertrag dem Konto des Projektinitiators gutgeschrieben. Bei Scheitern des Projekts erhalten die Unterstützer ihr Geld zurück. Der Startbonus der Volksbank im Bergischen Land kommt dem Projekt in Form einer Spende zu.

Wer ist mein Ansprechpartner für Fragen zu Zahlungsangelegenheiten?

Bei allen Fragen rund um Zahlungen und Unterstützungen von Projekten ist nicht die Volksbank im Bergischen Land Ihr Anprechpartner, sondern in dem Fall der Plattformbetreiber:

VR-NetWorld GmbH
Fon: +49 (0) 228 6849-0 *
Fax: +49 (0) 228 6849-501
E-Mail: info@viele-schaffen-mehr.de
Internet: www.vr-networld.de

Nutzen Sie auch gerne das Kontaktformular unten am Ende der Seite über den Punkt "Kontakt".

Was ist, wenn das Finanzierungsziel vorzeitig erreicht wird?

Toll, wenn Sie vor Ablauf der Finanzierungsphase bereits am Ziel sind, haben Sie gut für Ihr Projekt geworben. Sie können auch nach Erreichen des Finanzierungsziels gerne weiter bis zum Kampagnenende Spenden über die Crowdfunding-Plattform sammeln. Für diese Spenden gibt die Volksbank jedoch kein Co-Funding mehr.

Muss der Projektintiator für das eingesammelte Geld Steuern zahlen?

Sowohl auf die Dankeschöns als auch auf die Gesamtsumme können Steuern anfallen. Wie hoch die Steuern sind, lässt sich nicht eindeutig beantworten, sondern hängt von vielen Faktoren ab, z.B. von der Art des Dankeschöns oder Ihrem Steuerstatus.

Haftungsausschluss: Die Inhalte zu "Steuern" stellen lediglich Informationen dar, können aber nicht als steuerliche Beratung gewertet werden. Projektinitiatoren sind allein verantwortlich für jeglichen Gebrauch dieser Information. Für spezifische Fragen sollte ein Steuerberater um Rat gefragt werden.

Wie kann ich eigene Ideen schützen?

Die Idee hinter dem Crowdfunding ist die Realisierung von kreativen, sozialen oder regionalen Ideen. Hierzu gehören die frühe Präsentation und der Aufbau einer Community. Der Schutz der eigenen Idee ist somit nicht gewährleistet. Wenn Sie Ihre Informationen nicht mit potenziellen Unterstützern teilen möchten, ist das "Viele-schaffen-mehr"-Crowdfunding-Portal unter Umständen nicht die richtige Plattform für Sie.

Kontakt

02191 699-1638

Ihre Ansprechpartner für die Projektbegleitung

Britta Gawens
Britta Gawens Telefon: 02191 699-1638
Volksbank im Bergischen Land
Jana Krane Telefon: 02191 699482
Kontakt aufnehmen
0 von 30 Zeichen
0 von 30 Zeichen
0 von 3000 Zeichen

Bitte geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen.