Crowdfunding – ­
Viele Schaffen Mehr

Eine Vielzahl von Menschen hat gute Ideen und möchte sich für ihre Mitmenschen einsetzen, doch häufig fehlen die finanziellen Mittel. Über die Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" der Genossenschaftlichen FinanzGruppe finden gemeinnützige Projekte und helfende Menschen zusammen. So ermöglicht Crowdfunding die Finanzierung Ihrer Idee für die Region.

So funktioniert Crowdfunding

Die Crowdfunding-Projekte werden von den teilnehmenden Banken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe betreut. Vereine und gemeinnützige Institutionen können ihre Vorhaben auf der Plattform einstellen und so um Unterstützer werben. Dabei muss eine vorab festgelegte Mindestsumme über eine bestimmte Zeitspanne erzielt werden, nur dann werden sie realisiert.

Mehr Informationen

Jetzt mitmachen

Sie sind Mitglied in einem Verein oder einer gemeinnützigen Institution und haben eine Projektidee,  Ihnen fehlen aber die finanziellen Mittel? Ganz gleich ob das Klettergerüst im Kindergarten oder die Modernisierung des Vereinsheims, stellen Sie jetzt Ihr Projekt mit wenigen Klicks online und setzen Sie auf eine starke Gemeinschaft, denn viele schaffen mehr.

Mehr Informationen

So erfolgreich ist Crowdfunding mit der Genossenschaftlichen FinanzGruppe bereits

46.228.166 € bereits gesammelt
178 Teilnehmende Banken
8.734 Projekte
811.893 Unterstützer
Bitte warten. Inhalte werden geladen

VR-Banken helfen - Flut 2021

VR-Bank Rhein-Sieg eG und VR-Bank Bonn eG
Das Leid ist grenzenlos. Wir alle sind fassungs- und sprachlos aufgrund der Gewalt des Wassers. Die Zerstörungen in den betroffenen Regionen sind unvorstellbar. Wir wollen uns solidarisch zeigen und schnell und unbürokratisch helfen. Jede Spende bis 2.500 Euro wird von unseren VR-Banken verdoppelt. Der maximale Spendenbeitrag unseres Co-Fundings liegt bei 75.000 Euro.
345.557 € finanziert
Projekt erfolgreich
722 Unterstützer
Betreut von VR-Bank Rhein-Sieg
Alles zählt!

Neubeschaffung Einsatzfahrzeug für das THW

THW Helfervereinigung Siegburg e.V.
Wir als Helfervereinigung möchten das THW Siegburg unterstützen, ein neues Einsatzfahrzeug zu beschaffen. Das Alte ist nach einem Einbruchsversuch auf dem Gelände ein Opfer der Flammen geworden. Dieses wurde ebenfalls durch die Helfervereinigung über Spendenmittel finanziert und dem Ortsverband übertragen. Da der Ortsverband eine Bundesbehörde ist, sind alle Fahrzeuge über den Bund zugelassen und nur haftpflichtversichert.
Projekt erfolgreich! 4840 € (121 %)
Projekt erfolgreich