Crowdfunding – ­
Viele Schaffen Mehr

Eine Vielzahl von Menschen hat gute Ideen und möchte sich für ihre Mitmenschen einsetzen, doch häufig fehlen die finanziellen Mittel. Über die Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" der Genossenschaftlichen FinanzGruppe finden gemeinnützige Projekte und helfende Menschen zusammen. So ermöglicht Crowdfunding die Finanzierung Ihrer Idee für die Region.

So funktioniert Crowdfunding

Die Crowdfunding-Projekte werden von den teilnehmenden Banken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe betreut. Vereine und gemeinnützige Institutionen können ihre Vorhaben auf der Plattform einstellen und so um Unterstützer werben. Dabei muss eine vorab festgelegte Mindestsumme über eine bestimmte Zeitspanne erzielt werden, nur dann werden sie realisiert.

Mehr Informationen

Jetzt mitmachen

Sie sind Mitglied in einem Verein oder einer gemeinnützigen Institution und haben eine Projektidee,  Ihnen fehlen aber die finanziellen Mittel? Ganz gleich ob das Klettergerüst im Kindergarten oder die Modernisierung des Vereinsheims, stellen Sie jetzt Ihr Projekt mit wenigen Klicks online und setzen Sie auf eine starke Gemeinschaft, denn viele schaffen mehr.

Mehr Informationen

So erfolgreich ist Crowdfunding mit der Genossenschaftlichen FinanzGruppe bereits

46.403.134 € bereits gesammelt
178 Teilnehmende Banken
8.769 Projekte
813.661 Unterstützer
Bitte warten. Inhalte werden geladen
Die Kindertanzgruppe KG Fantastic Mini Show und Gardetanzgruppe umfasst 21 Kinder im Alter von 3-9 Jahren und gehört dem Karnevalsverein KG Schön wär´s e.V. Sendenhorst an. Gegründet wurde die Kindergarde in der Session 2019/2020. Aufgrund von Corona war dies auch unsere 1. und vorerst letzte Session somit fehlen Einnahmen durch Auftritte etc. um die ersten eigenen Gardekostüme anzuschaffen. Wir brauchen eure Unterstützung um hoffentlich bald in Vereinsfarben auf der Bühne stehen zu können.
Projekt erfolgreich! 2218 € (105 %)
45 Tage
41 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG

Jeder kann „Leben retten“ mit dem Defibrillator

DJK Grün-Weiß Albersloh 1954 e.V.
Ziel ist die Finanzierung der Erstbeschaffung eines AED “Automatisierter Externer Defibrillator“ = „Laien-Defi“ durch den Sportverein DJK Grün-Weiß Albersloh 1954 e.V. sowie die Basis für den laufenden Unterhalt dieses Gerätes!
Projekt erfolgreich! 3775 € (111 %)
Projekt erfolgreich
60 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Kartenansicht der Projekte unserer Banken 

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden

Neues aus dem Blog