Crowdfunding – ­
Viele Schaffen Mehr

Eine Vielzahl von Menschen hat gute Ideen und möchte sich für ihre Mitmenschen einsetzen, doch häufig fehlen die finanziellen Mittel. Über die Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" der Genossenschaftlichen FinanzGruppe finden gemeinnützige Projekte und helfende Menschen zusammen. So ermöglicht Crowdfunding die Finanzierung Ihrer Idee für die Region.

So funktioniert Crowdfunding

Die Crowdfunding-Projekte werden von den teilnehmenden Banken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe betreut. Vereine und gemeinnützige Institutionen können ihre Vorhaben auf der Plattform einstellen und so um Unterstützer werben. Dabei muss eine vorab festgelegte Mindestsumme über eine bestimmte Zeitspanne erzielt werden, nur dann werden sie realisiert.

Mehr Informationen

Jetzt mitmachen

Sie sind Mitglied in einem Verein oder einer gemeinnützigen Institution und haben eine Projektidee,  Ihnen fehlen aber die finanziellen Mittel? Ganz gleich ob das Klettergerüst im Kindergarten oder die Modernisierung des Vereinsheims, stellen Sie jetzt Ihr Projekt mit wenigen Klicks online und setzen Sie auf eine starke Gemeinschaft, denn viele schaffen mehr.

Mehr Informationen

So erfolgreich ist Crowdfunding mit der Genossenschaftlichen FinanzGruppe bereits

45.313.809 € bereits gesammelt
177 Teilnehmende Banken
8576 Projekte
801.180 Unterstützer
Bitte warten. Inhalte werden geladen
Unsere bereits in den 90er Jahren gebaute Tribüne muss dringend saniert werden. Von der Dachverkleidung über die Fassade bis hin zur Sprecherkabine und den Sitzbänken. Hier möchten wir gerne einzelne Sitzschalen anbringen, damit unsere Zuschauer bequem unter dem Dach sitzen und wir auch unter Corona Bedingungen festgelegte, nummerierte Sitzplätze anbieten können. Unsere Ersatzbänke für das Trainerteam und die Ersatzspieler sind auch nicht mehr zeitgemäß und müssen erneuert werden.
Projekt erfolgreich! 6500 € (130 %)
Projekt erfolgreich
124 Unterstützer
Betreut von Volksbank Ulm-Biberach

Elektronische Schießstände

Schützenverein Diana Ay e.V.
Die Digitalisierung macht auch in unserem Verein nicht Halt. Die Zeiten des manuellen Wechselns der Papierscheiben während des Schießens und des stundenlangen Auswertens nach den Wettkämpfen gehören bei uns bald der Vergangenheit an. Um unseren Sport attraktiver zu gestalten und die Vereinsarbeit zu erleichtern haben wir uns entschlossen unseren Schießstand zu modernisieren und auf elektronische Schießstände umzurüsten. Mit Eurer Hilfe schaffen wir das. Vielen Dank für Eure Unterstützung.
Projekt erfolgreich! 5015 € (100 %)
Projekt erfolgreich
97 Unterstützer
Betreut von VR-Bank Neu-Ulm
Umbau, Erweiterung und Sanierung des Umkleidegebäudes des SV Bösensell Werdet Teil von etwas Großartigem! Ihr helft - wir packen es an!
Projekt erfolgreich! 8659 € (108 %)
Projekt erfolgreich
95 Unterstützer
Betreut von Volkbank Münsterland Nord eG

Schlagzeug für neuen Probenraum

Musikvereinigung Senden-Ay-Oberkirchberg
Die Musikvereinigung Senden-Ay-Oberkirchberg hat einen neuen Probenraum für das Blasorchester, das Akkordeonorchester und die Kindermusikgruppen. Im bisherigen Probenraum konnten wir zum Teil das Schlagzeug der Musikschule Senden mitbenutzen, was nun nicht mehr möglich ist. Deshalb müssen wir unser eigenes Schlagzeug um Pauke, Röhrenglocken, große Konzerttrommel, Stabspiele und einige Percussioninstrumente ergänzen.
Projekt erfolgreich! 2170 € (108 %)
Projekt erfolgreich
72 Unterstützer
Betreut von VR-Bank Neu-Ulm

Elektronische Schießstände

Schützenverein Hubertus Wullenstetten 1907 e.V.
Nach Jahren des Schießens auf Papierscheiben ist es an der Zeit technisch aufzurüsten und mit den neusten Möglichkeiten Jung und Alt für das Sportschießen zu aktivieren und allen Besuchern des Schützenvereins einen neuen Einblick in das Sportschießen und die Wettkämpfe zu geben. Die Möglichkeit auf elektronische Schießstände aufzurüsten wollen wir deshalb ergreifen und würden uns über Eure Unterstützung freuen!
Projekt erfolgreich! 6456 € (107 %)
Projekt erfolgreich
114 Unterstützer
Betreut von VR-Bank Neu-Ulm
Die Umkleide- und Duschräume der Abteilung Fußball und Tennis des SV Aufheim wurden 1989 im Untergeschoss des jetzigen Vereinsheims (Gaststätte Waldblick) erbaut. Nach nun fast 30 Jahren intensiver Nutzung durch eine Vielzahl von Jugend- und Aktivenmannschaften besteht nun schon seit einigen Jahren großer Sanierungsbedarf. Mit der Renovierung / Erweiterung kann man gleichzeitig dem notwendigen Bedarf durch die steigende Anzahl an Jugend- und Mädchenmannschaften gerecht werden.
Projekt erfolgreich! 8645 € (123 %)
Projekt erfolgreich
150 Unterstützer
Betreut von VR-Bank Neu-Ulm
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Kartenansicht der Projekte unserer Banken 

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden

Neues aus dem Blog