Crowdfunding – ­
Viele Schaffen Mehr

Eine Vielzahl von Menschen hat gute Ideen und möchte sich für ihre Mitmenschen einsetzen, doch häufig fehlen die finanziellen Mittel. Über die Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" der Genossenschaftlichen FinanzGruppe finden gemeinnützige Projekte und helfende Menschen zusammen. So ermöglicht Crowdfunding die Finanzierung Ihrer Idee für die Region.

So funktioniert Crowdfunding

Die Crowdfunding-Projekte werden von den teilnehmenden Banken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe betreut. Vereine und gemeinnützige Institutionen können ihre Vorhaben auf der Plattform einstellen und so um Unterstützer werben. Dabei muss eine vorab festgelegte Mindestsumme über eine bestimmte Zeitspanne erzielt werden, nur dann werden sie realisiert.

Mehr Informationen

Jetzt mitmachen

Sie sind Mitglied in einem Verein oder einer gemeinnützigen Institution und haben eine Projektidee,  Ihnen fehlen aber die finanziellen Mittel? Ganz gleich ob das Klettergerüst im Kindergarten oder die Modernisierung des Vereinsheims, stellen Sie jetzt Ihr Projekt mit wenigen Klicks online und setzen Sie auf eine starke Gemeinschaft, denn viele schaffen mehr.

Mehr Informationen

So erfolgreich ist Crowdfunding mit der Genossenschaftlichen FinanzGruppe bereits

46.228.166 € bereits gesammelt
178 Teilnehmende Banken
8.734 Projekte
811.893 Unterstützer
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Aufwertung der Sportanlage Wöbbel

TuS Wöbbel von 1907 e.V.
Mit dem Einbau einer Maulwurfsperre starteten wir unser Projekt Renovierung/Instandhaltung der Sportanlage Wöbbel. In dem jetzt anstehenden zweiten Abschnitt planen wir die Anschaffung von zwei überdachten Auswechselbänken für Trainer und Reservespieler. Weiterhin möchten wir ein kippsicheres mobiles Fußballtor anschaffen, um einen sicheren Trainingsbetrieb zu gewährleisten. Ein Verkaufstand, in dem Speisen und Getränke zentral verkauft werden können, soll unser Projekt abrunden.
Projekt erfolgreich! 5130 € (102 %)
Projekt erfolgreich
101 Unterstützer
Betreut von Vereinigte Volksbank Brakel

Leichtes Ruderboot für gesunde Rücken

Ruderclub Schieder am Emmerstausee von 1985 e.V.
Unsere Boote sind im Durchschnitt 40 Jahre alt und bis zu 120 kg schwer, jetzt freuen wir uns auf ein neues leichtes Boot, damit das Boottragen nicht zur Last wird. So können wir gesunde Entspannung beim Rudern auf den Gewässern der Region und auf Wanderfahrten genießen. Die neue Bootstechnik optimiert die Schulung der Ruderbewegung.
Projekt erfolgreich! 7680 € (102 %)